Wikipedia-Personensuche
Informationen zu 578.508 Personen mit Wikipedia-Artikel
Eremit, auf den die Gründung des Klosters Einsiedeln zurückgeht

Geboren

um 797, bei Rottenburg

Gestorben

21. Januar 861, Einsiedeln

Name

Meinrad von Einsiedeln

Normdaten

Wikipedia-Link:Meinrad_von_Einsiedeln
Wikipedia-ID:1157733 (PeEnDe)
Wikidata-ID:Q179195
GND:118580221
LCCN:n/2011/69289
VIAF:231805707

Verlinkte Personen (10)

Berno von Reichenau, Abt der Reichenau (1008–1048)
Berschin, Walter, deutscher Philologe für Mittellatein
Erlebald, Abt der Reichenau (823–838)
Haito, Bischof von Basel (805–823)
Maria, Mutter Jesu von Nazaret
Quarthal, Franz, deutscher Historiker
Benno von Einsiedeln, Eremit, Bischof von Metz
Furter, Michael, Buchdrucker und Buchbinder in Basel
Meister der Meinradlegende, Mittelalterlicher Zeichner
Nüsser, Heinrich, deutscher Zeichner und Kupferstecher

URLs zu dieser Seite: http://tools.wmflabs.org/persondata/p/Meinrad_von_Einsiedeln, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/peende/1157733, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/gnd/118580221, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/viaf/231805707.

Die Daten dieser Seite wurden vollautomatisch zusammengestellt. Der Großteil der Daten stammt aus der deutschsprachigen Wikipedia. Eventuelle Literaturangaben erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie stammen aus dem Bestand der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln (USB).

Die Wikipedia-Personensuche wurde entwickelt von Christian Thiele (APPER).
Weitere Informationen auf der Informationsseite.