Wikipedia-Personensuche
Informationen zu 565.113 Personen mit Wikipedia-Artikel
Begründer der Ahmadiyya Muslim Dschamaat (Glaubensgemeinschaft)

Geboren

13. Februar 1835, Qadian

Gestorben

26. Mai 1908, Lahore

Alter

73†

Name

Mirza, Ghulam Ahmad

Staatsangehörigkeit

Flagge von IndienIndien

Normdaten

Wikipedia-Link:Mirza_Ghulam_Ahmad
Wikipedia-ID:285982 (PeEnDe)
Wikidata-ID:Q312952
GND:119095734
LCCN:n/50/39298
VIAF:100160685
ISNI:0000 0000 8078 2911
BnF:12119002p

Familie

Vater: Mirza Ghulam Murtaza

Verlinkte Personen (17)

Ahmad, Mirza Baschir ud-Din Mahmud, Khalifat ul-Massih (spirituelles Oberhaupt) der Ahmadiyya Muslim Jamaat
Ahmed, Muniruddin, pakistanischer Schriftsteller
Babur, Kaiser von Indien, der Gründer des Mogulreiches
Jesus von Nazaret, Prediger, Messias der Christen
Konfuzius, chinesischer Philosoph und Religionsstifter
Mohammed, Begründer der Islamischen Religion
Singh, Ranjit, indischer Herrscher, Herrscher von Punjab
Tolstoi, Lew Nikolajewitsch, russischer Schriftsteller
Zarathustra, Priester, Religionsstifter des Zoroastrismus
Ahmad, Mirza Masrur, pakistanischer islamischer Theologe, Khalifat ul-Massih (spirituelles Oberhaupt) der Ahmadiyya Muslim Jamaat
Ahmad, Mirza Tahir, 4. Khalifat ul-Massih (spirituelles Oberhaupt) der Ahmadiyya Muslim Jamaat
Ali, Muhammad, Emir der Ahmadiyya
Kersten, Holger, deutscher Religionslehrer und Autor
Khan, Saeed Ahmad, pakistanischer Religionsführer
Muhammad ibn Hasan al-Mahdi, verborgener zwölfter Imam der Imamitischen Schiiten
Nuur ud-Din, indischer Arzt, Autor und Theologe der Ahmadiyya-Bewegung
Thanwi, Ashraf Ali, islamischer Gelehrter

URLs zu dieser Seite: http://tools.wmflabs.org/persondata/p/Mirza_Ghulam_Ahmad, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/peende/285982, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/gnd/119095734, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/viaf/100160685.

Die Daten dieser Seite wurden vollautomatisch zusammengestellt. Der Großteil der Daten stammt aus der deutschsprachigen Wikipedia. Eventuelle Literaturangaben erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie stammen aus dem Bestand der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln (USB).

Die Wikipedia-Personensuche wurde entwickelt von Christian Thiele (APPER).
Weitere Informationen auf der Informationsseite.