Wikipedia-Personensuche
Informationen zu 572.625 Personen mit Wikipedia-Artikel
iranischer Schah von Persien

Geboren

26. Oktober 1919, Teheran

Gestorben

27. Juli 1980, Kairo
Todesursache: Malignes Lymphom

Alter

60†

Namen

Pahlavi, Mohammad Reza
Pahlavi, Mohammad Reza Schah (vollständiger Name)
محمدرضاشاه پهلوی (persisch)

Staatsangehörigkeit

Flagge von IranIran

Weitere Staaten

Flagge von SchwedenSchweden
Flagge von GroßbritannienGroßbritannien
Flagge von USAUSA

Ämter

Schah von Persien/Schah des Irans (1941–1979)
Vorgänger: Reza Schah
Nachfolger: ''Titel erloschen '' (Islamische Revolution)

Normdaten

Wikipedia-Link:Mohammad_Reza_Pahlavi
Wikipedia-ID:112431 (PeEnDe)
Wikidata-ID:Q128245
GND:118744569
LCCN:n/79/39761
VIAF:64009470
ISNI:0000 0001 0908 523X
BnF:119163757

Familie

Vater: Reza Schah Pahlavi
Mutter: Tadj ol-Molouk
Ehepartner: Fausia von Ägypten
Ehepartner: Soraya Esfandiary Bakhtiary
Ehepartner: Farah Pahlavi
Kind: Schahnaz Pahlavi
Kind: Cyrus Reza Pahlavi
Kind: Farahnaz Pahlavi
Kind: Ali-Reza Pahlavi
Kind: Leila Pahlavi
Bruder: Ali Reza Pahlavi I
Bruder: Ahmad Reza Pahlavi
Bruder: Abdul Reza Pahlavi
Schwester: Shams Pahlavi
Schwester: Ashraf Pahlavi
Schwester: Fatimeh Pahlavi
Schwester: Hamdamsaltaneh Pahlavi

Verlinkte Personen (199)

Alam, Asadollah, iranischer Premierminister
Alikhani, Alinaghi, iranischer Politiker
Arsanjani, Hassan, iranischer Politiker, Journalist und Jurist
Azhari, Gholam Reza, iranischer Politiker, Ministerpräsident des Iran
Bachtiar, Schapur, iranischer Politiker und Ministerpräsident des Iran
Bachtiar, Teymur, iranischer Politiker, Geheimdienstminister des Iran
Borudscherdi, Husain, schiitischer Geistlicher, letzter Mardschaʿ-e Taghlid
Brzeziński, Zbigniew, polnisch-US-amerikanischer Politikwissenschaftler
Carter, Jimmy, US-amerikanischer Politiker, 39. Präsident der USA (1977–1981)
Chomeini, Ruhollah, schiitischer Geistlicher, politischer und spiritueller Führer der islamischen Revolution im Iran (1978–1979)
Esfandiary Bakhtiary, Soraya, iranische Adelige, Königin von Persien (1951–1958)
Fardust, Hussein, iranischer Geheimdienstkoordinator
Faruq, ägyptischer König (1936–1952)
Fausia von Ägypten, persische Königin
Foroughi, Mohammad Ali, iranischer Politiker und Ministerpräsident Irans
Hoveyda, Amir Abbas, iranischer Politiker und Ministerpräsident des Iran
Kurras, Karl-Heinz, deutscher Polizeibeamter
Kyros II., Begründer des altpersischen Weltreiches
MacArthur, Douglas II, US-amerikanischer Diplomat
Molouk, Tadj ol-, iranische Königin
Mossadegh, Mohammad, iranischer Politiker
Nassiri, Nematollah, iranischer Politiker, Geheimdienstminister des Iran
Nikkhah, Parviz, iranischer Studentenführer
Ohnesorg, Benno, deutscher Student, der auf einer Demonstration in Berlin von einem Polizisten erschossen wurde
Pahlavi, Cyrus Reza, erster Sohn des letzten Schahs des Irans, Mohammad Reza Pahlavi
Pahlavi, Farah, iranische Kaiserin
Pahlavi, Reza Schah, Schah von Persien
Pahlavi, Schahnaz, iranische Adelige, Tochter des letzten iranischen Schahs
Rafsandschānī, Alī Akbar Hāschemī, iranischer Geistlicher und Politiker
Schariatmadari, Kasem, iranischer Großajatollah
Villiers, Gérard de, französischer Schriftsteller, Herausgeber und Journalist
Wallace, Mike, US-amerikanischer Journalist, Nachrichtensprecher und Korrespondent
Aga Khan IV., Karim, britischer Ismailit, Oberhaupt (49. Imam) der Ismailiten
Ala, Hossein, Ministerpräsident des Iran
Amini, Ali, iranischer Ministerpräsident
Amusegar, Dschamschid, iranischer Politiker, Ministerpräsident des Iran
Bāzargān, Mehdī, iranischer Politiker und Ministerpräsident
Boumedienne, Houari, algerischer Staatschef
Brook, Peter, britischer Theater- und Filmregisseur
Burda, Franz, deutscher Verleger und Begründer des Burda-Verlages
Cage, John, US-amerikanischer Komponist
Callaghan, James, britischer Politiker, Mitglied des House of Commons und Premierminister
Chamene’i, Ali, politischer und religiöser Führer des Iran
Cunningham, Merce, US-amerikanischer Tänzer und Choreograf
Eghbal, Manutschehr, iranischer Politiker, Ministerpräsident des Iran
Fazlollah Nuri, islamischer Geistlicher
Giscard d’Estaing, Valéry, französischer Politiker, Mitglied der Nationalversammlung, Staatspräsident von Frankreich (1974–1981), Präsident des Europäischen Konvents
Hazhir, Abdolhossein, General der iranischen Armee und Premierminister Irans
Hua Guofeng, chinesischer Politiker und Vorsitzender der Kommunistischen Partei Chinas
Kapuściński, Ryszard, polnischer Reporter, Journalist und Essayist
Kashani, Abol-Ghasem, iranischer Geistlicher und Politiker
Kasravi, Ahmad, iranischer Linguist
Kennedy, John F., US-amerikanischer Politiker, 35. Präsident der USA (1961–1963)
Khan, Mohammed Daoud, afghanischer Staatsmann
Khan, Vilayat, indischer Sitarvirtuose
Konstantin II., griechischer Olympiasieger, letzter König von Griechenland (1964–1974)
Kyros I., vierter König des altpersischen Achämenidenreichs
Mansur, Hassan Ali, iranischer Politiker und Ministerpräsident Irans
McNamara, Robert, US-amerikanischer Politiker
Menuhin, Yehudi, US-amerikanisch-schweizerisch-britischer Geiger und Dirigent
Mohammed, Begründer der Islamischen Religion
Mumma, Gordon, US-amerikanischer Komponist
Nāser ad-Dīn Schāh, persischer Schah (1848–1896)
Nixon, Richard, US-amerikanischer Politiker, 37. Präsident der USA (1969–1974)
Razmara, Ali, iranischer Politiker und Generalleutnant der iranischen Armee und Premierminister Irans
Roosevelt, Franklin D., US-amerikanischer Politiker, 32. Präsident der USA (1933–1945)
Rostow, Walt Whitman, US-amerikanischer Ökonom, Wirtschaftshistoriker und Regierungsmitglied
Rusk, Dean, US-amerikanischer Politiker
Sadat, Anwar as-, ägyptischer Staatsmann
Sadat, Jehan as-, ägyptische First Lady
Sandschabi, Karim, iranischer Akademiker und Politiker
Schariati, Ali, iranischer Soziologe und Intellektueller
Scharif-Emami, Dschafar, iranischer Politiker und Ministerpräsident des Iran
Schmidt, Helmut, deutscher Politiker (SPD), MdB, MdEP, Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland (1974–1982)
Stockhausen, Karlheinz, deutscher Komponist
Truman, Harry S., US-amerikanischer Politiker und Präsident der USA (1945–1953)
Tudor, David, US-amerikanischer Pianist und einer der Pioniere für elektronische und experimentelle Musik
Weiner, Tim, US-amerikanischer Journalist bei der New York Times
Xenakis, Iannis, griechisch-französischer Komponist und Architekt
Zahedi, Fazlollah, iranischer General, Politiker und Ministerpräsident des Iran
Afschartus, Mahmud, iranischer General und Polizeichef
Afshar, Amir Aslan, persischer Botschafter
Afshin-Jam, Nazanin, kanadische Menschenrechtlerin und Sängerin iranischer Herkunft
Ahadi, Mina, iranische politische Aktivistin
Ahmadinedschad, Mahmud, iranischer Politiker
Ala al-Saltaneh, Mohammad Ali Khan, Ministerpräsident des Iran
Alavikia, Hassan, iranischer General während der Pahlavi-Dynastie
Allamehzadeh, Reza, niederländischer Filmemacher, Filmkritiker und Schriftsteller iranischer Herkunft
Amanpour, Christiane, britisch-iranische Journalistin
Amirpur, Katajun, deutsche Journalistin und Islamwissenschaftlerin
Ansari, Anousheh, US-amerikanisch-iranische Unternehmerin und der erste weibliche Weltraumtourist
Arfa, Hassan, iranischer Militär, General der iranischen Armee
Asaf Jah VII., letzter herrschender Nizam des indischen Fürstenstaates Hyderabad (1911–1948), um 1940 der reichste Mann der Welt
Atabay, Cyrus, iranischer Schriftsteller deutscher Sprache
Bahari, Maziar, persisch-kanadischer Journalist, Filmemacher und Menschenrechts-Aktivist
Bahman, Ali Akbar, iranischer Diplomat und Politiker
Bakr, Ahmad Hasan al-, irakischer Präsident
Banisadr, Abolhassan, iranischer Präsident (1980–1981)
Baqai, Mozaffar, iranischer Politiker
Barzani, Mustafa, Führer der Kurdischen Demokratischen Partei
Bayat, Morteza Gholi, iranischer Politiker und Premierminister des Iran
Borudscherdi, Hossein Kazemeyni, iranischer Ajatollah und Autor
Brinton, Timothy, britischer Nachrichtensprecher und Politiker, Mitglied des House of Commons
Brune, Walter, deutscher Architekt, Stadtplaner und Immobilien-Unternehmer
Castro Valle, Alfonso, mexikanischer Botschafter
Chalatbari, Abbas-Ali, persischer Diplomat
Chalchali, Sadegh, iranischer Ajatollah und Richter
Chanlari, Parwiz Natel, iranischer Literaturwissenschaftler, Professor der Iranistik an der Universität Teheran, Minister
Curie, Ève, französische Schriftstellerin, Journalistin und politische Beraterin
Darabi, Homa, iranische Ärztin
Dashti, Ali, iranischer schiitischer Gelehrter, Journalist und Mitglied der Edalat-Partei (Gerechtigkeitspartei) im Iran
Delaye, Raoul, französischer Diplomat
Denzel, Eugen, deutscher Maler, Grafiker und Pressezeichner
Dschafari, Mohammad Ali, iranischer Generalmajor, Kommandeur der iranischen Revolutionsgarde
Dscham, Mahmud, iranischer Politiker und Diplomat
Dschawachischwili, Giwi, georgischer Politiker
Dulles, Allen Welsh, US-amerikanischer Direktor der CIA (1953–1961)
Eisenhower, Dwight D., US-amerikanischer General, 34. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika (1953–1961)
Entezam-Saltaneh, Abdullah, iranischer Botschafter und Außenminister
Entezam, Nasrollah, iranischer Politiker
Esfandiary Bakhtiary, Khalil, iranischer Botschafter
Fellinger, Karl, österreichischer Internist
Firdausi, persischer Dichter und Nationalheld
Foruhar, Dariusch, iranischer Oppositioneller
Frost, David, britischer Journalist, Buchautor und Fernsehmoderator
Gansser, Augusto, Schweizer Geologe
Gaulle, Charles de, französischer Politiker und General
Ghassemlou, Abdul Rahman, iranischer Kurde, Vorsitzender der DPK-I
Golsorkhi, Khosrow, iranischer Journalist, Dichter, kommunistischer Aktivist
Hakimi, Ebrahim, Premierminister Irans
Hamilton, David, britischer Kunstfotograf
Hassani, Gholamreza, Freitagsprediger im Rang eines Hodschatoleslam
Heck, Thomas Leon, deutscher Antiquar, Publizist und Verleger
Heldmann, Hans Heinz, deutscher Rechtsanwalt, Anwalt, Strafverteidiger und Autor
Heyde, Nils von der, deutscher Journalist
Hille, Hans-Joachim, deutscher Diplomat
Hoveyda, Fereydoun, iranischer Politiker und Schriftsteller
Hummel, Karl, deutscher Pharmakologe und Botaniker
Hussein, Saddam, irakischer Präsident
Jonas, Franz, österreichischer Politiker (SPÖ), Wiener Bürgermeister, österreichischer Bundespräsident, Mitglied des Bundesrates
Kiani, Wäis, iranisch-deutsche Autorin
Kianouri, Noureddin, iranischer Politiker, Generalsekretär der kommunistischen Tudeh-Partei
Kissinger, Henry, US-amerikanischer Diplomat, Politiker (Republikaner) und Friedensnobelpreisträger
Klaus, Josef, österreichischer Politiker (ÖVP), Abgeordneter zum Nationalrat
Krefter, Friedrich, deutscher Architekt und Archäologe
Lankarani, Mohammad Fazel, schiitischer Geistlicher
Lau, Mariam, deutsche Journalistin und Publizistin
Laurent von Belgien, belgischer Prinz
Lippe-Biesterfeld, Bernhard zur, deutsch-niederländischer Adeliger, Prinz der Niederlande
Lipstrill, Jeanette Baroness Lips von, österreichische Kunstpfeiferin
MacQuitty, William, irischer Filmproduzent und Autor
Mahdavi-Kani, Mohammed Reza, schiitischer Geistlicher sowie Innenminister und Ministerpräsident der Islamischen Republik Iran
Maroufi, Abbas, iranischer Autor
Matin-Daftari, Ahmad, iranischer Jurist, Universitätsprofessor, Justizminister und Premierminister Irans
McCloy, John Jay, US-amerikanischer Jurist und Politiker, Hoher Kommissar seines Landes in Deutschland (1949–1952)
McClure, Robert A., US-amerikanischer Militärangehöriger und Spezialist für Psychologische Kriegführung
Mian, Aziz, pakistanischer Qawwali-Sänger
Minatschi, Naser, iranischer Politiker
Montazeri, Hossein Ali, iranischer Großajatollah
Nasseri, Mehran Karimi, iranischer Mann, der achtzehn Jahre lang im Pariser Flughafen "Charles de Gaulle" lebte
Nateq Nuri, Ali Akbar, schiitischer Geistlicher
Nemat, Marina, iranische Autorin
Nesin, Aziz, türkischer politischer Autor und Satire-Schriftsteller
Nirumand, Bahman, iranisch-deutscher Germanist, Iranist und Autor
Özoguz, Fatima, deutsche Übersetzerin und Autorin, Übersetzerin religiöser Werke der Zwölfer-Schiiten (Nahǧ al-balāġa; Kitāb al-iršād u.a.)
Pachelbel, Rüdiger von, deutscher Diplomat
Pakravan, Hassan, iranischer Geheimdienstminister
Pan, Hermes, amerikanischer Tänzer und Choreograf
Pischevari, Jafar, aserbaidschanischer Politiker
Qavām, Ahmad, Gouverneur, Minister, Ministerpräsident des Iran
Radji, Parviz Camran, persischer Botschafter
Rajavi, Maryam, iranische Politikerin
Ramsbotham, Peter, 3. Viscount Soulbury, britischer Diplomat
Razmi, Jahangir, iranischer Fotograf
Reed, Joseph Verner Jr., US-amerikanischer Bankdirektor und Botschafter der USA in Marokko
Rockefeller, David, US-amerikanischer Bankier, Milliardär und Staatsmann
Rohani, Hassan, iranischer Geistlicher und Politiker
Rouhani, Fuad, iranischer Diplomat und erster OPEC-Generalsekretär
Safavi, Navvab, iranischer Gründer der islamistischen Gruppierung Fedajin-e Islam
Said, deutsch-iranischer Schriftsteller
Saless, Sohrab Shahid, iranischer Regisseur
Sarata, Birgit, österreichische Sängerin
Schandermani, Alexios, iranischer Autor
Schirazi, Mohammad Hussein, irakischer Großajatollah
Schoenman, Ralph, US-amerikanischer Friedensaktivist
Schwarzkopf, H. Norman senior, US-amerikanischer Polizeioffizier und General
Scott, Peter, nordirischer Dieb
Soheili, Ali, iranischer Politiker und Ministerpräsident Irans
Tabatabai, Sadegh, iranischer Politiker
Taheri, Amir, iranischer Journalist
Tsafrir, Eliezer, israelischer Autor und Mossad-Mitarbeiter
Vance, Cyrus, US-amerikanischer Politiker (Demokratische Partei) und Außenminister (1977–1980)
Walters, Barbara, US-amerikanische Journalistin und Fernsehmoderatorin
Walters, Vernon A., US-amerikanischer Militär, Geheimdienstler und Diplomat
Weidinger, Johann, österreichischer Kunsthandwerker
Welles, Orson, US-amerikanischer Regisseur, Schauspieler und Autor
Yazdi, Ebrahim, iranischer Politiker
Zahedi, Ardeschir, iranischer Diplomat und Minister
Zogu Reza, Leka Anwar, albanischer Thronprätendent

URLs zu dieser Seite: http://tools.wmflabs.org/persondata/p/Mohammad_Reza_Pahlavi, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/peende/112431, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/gnd/118744569, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/viaf/64009470.

Die Daten dieser Seite wurden vollautomatisch zusammengestellt. Der Großteil der Daten stammt aus der deutschsprachigen Wikipedia. Eventuelle Literaturangaben erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie stammen aus dem Bestand der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln (USB).

Die Wikipedia-Personensuche wurde entwickelt von Christian Thiele (APPER).
Weitere Informationen auf der Informationsseite.