Wikipedia-Personensuche
Informationen zu 582.403 Personen mit Wikipedia-Artikel
saudi-arabischer Terrorist

Geboren

zwischen März 1957 und Februar 1958, Riad, Saudi-Arabien

Gestorben

2. Mai 2011, Abbottabad, Pakistan
Todesursache: Schusswunde

Namen

bin Laden, Osama
Ibn Lādin, Usāma ibn Muhammad ibn Awad
أسامة بن لادن (arabisch)

Staatsangehörigkeit

Flagge von Saudi-ArabienSaudi-Arabien

Normdaten

Wikipedia-Link:Osama_bin_Laden
Wikipedia-ID:3709 (PeEnDe)
Wikidata-ID:Q1317
GND:123147808
LCCN:n/98/940446
VIAF:97678624
BnF:137709717
NLA:36588726
SUDOC:060381167

Familie

Vater: Muhammad bin Laden
Mutter: Hamida al-Attas
Ehepartner: Najwa bin Laden
Kind: Saad bin Laden
Kind: Omar bin Laden
Kind: Hamza bin Laden
Bruder: Salim bin Laden
Bruder: Tarek bin Laden
Bruder: Bakr bin Laden
Bruder: Yeslam bin Ladin

Verlinkte Personen (164)

al-Baschir, Umar, sudanesischer Politiker, Staatschef Sudans (seit 1989)
az-Zawahiri, Aiman, ägyptischer Terrorist
Azzam, Abdallah Yusuf, islamistischer Theologe und Mentor von Osama bin Laden
Bergen, Peter, britisch-US-amerikanischer Journalist
Bigelow, Kathryn, US-amerikanische Filmregisseurin
bin Laden, Carmen, iranisch-schweizerische Autorin
Bush, George W., 43. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika
Clinton, Bill, 42. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika (1993–2001)
Coll, Steve, US-amerikanischer Sachbuchautor
Hekmatyār, Gulbuddin, afghanischer Kriegsherr und Politiker
Laden, Muhammad bin, jeminitischer Bauunternehmer, Vater Osama bin Ladens
Massoud, Ahmad Schah, afghanischer Mujaheddin-Kämpfer und Nationalheld
Obama, Barack, 44. Präsident der USA
Omar, Mohammed, afghanischer Führer der Taliban
Qutb, Sayyid, ägyptischer Journalist, Theoretiker der ägyptischen Muslimbruderschaft
Scheuer, Michael, US-amerikanischer CIA-Mitarbeiter und Journalist
Turabi, Hasan at-, sudanesischer Politiker, religiöser Führer
Abd ar-Rahman, Umar, ägyptischer Kleriker
Abdullah ibn Abd al-Aziz, saudi-arabischer König
Abdulmutallab, Umar Farouk, mutmaßlicher islamistischer Terrorist
Amanpour, Christiane, britisch-iranische Journalistin
Arafat, Jassir, palästinensischer Politiker und Friedensnobelpreisträger
Breschnew, Leonid Iljitsch, sowjetischer Politiker, Parteichef der KPdSU der Sowjetunion (1964–1982) sowie Staatsoberhaupt der Sowjetunion (1977–1982)
Delić, Rasim, bosnischer Militär, Oberkommandierender der bosnischen Armee
Fahd ibn Abd al-Aziz, saudi-arabischer König (1982–2005)
Goss, Porter, US-amerikanischer Politiker
Hārūn ar-Raschīd, Kalif der Abbasiden
Hayden, Michael V., US-amerikanischer Nachrichtendienstler, Direktor der Central Intelligence Agency
Hussein, Saddam, irakischer Präsident
Ihlau, Olaf, deutscher Autor
Malik, Rehman, pakistanischer Politiker
Mohammed, Begründer der Islamischen Religion
Moussaoui, Zacarias, französischer Terrorismusverdächtiger
Mubarak, Husni, ägyptischer Politiker, Staatspräsident von Ägypten
Mughniyya, Imad, libanesischer Terrorist, Führungsmitglied der libanesischen Hisbollah
Musharraf, Pervez, pakistanischer Politiker, Präsident Pakistans
Rumsfeld, Donald, US-amerikanischer Politiker, Verteidigungsminister der USA
Salih, Ali Abdullah, jemenitischer Politiker und Staatspräsident
Schwanitz, Wolfgang G., deutscher Orientalist
Sharif, Nawaz, pakistanischer Politiker, Premierminister von Pakistan
Stockwell, John, US-amerikanischer Schauspieler und Regisseur
Wright, Lawrence, US-amerikanischer Schriftsteller, Journalist und Drehbuchautor
Yousef, Ramzi Ahmed, kuwaitischer Terrorist
Abd al Rahman, Atijah, libysches Al-Qaida-Mitglied
Abdul Hadi al-Iraqi, irakisches Mitglied der al-Qaida
Abu Ghaith, Sulaiman, kuwaitischer Terrorist
Abu Ismail, Hazem Salah, ägyptischer Gelehrter und islamistischer Denker
Abu l-Yazid, Mustafa, ägyptischer Terrorist
Abu Subaida, palästinensischer Terrorverdächtiger
Ackermann, Ulla, deutsche Reisejournalistin
Ahmed, Shariff Abubakar, somalischer radikalerislamischer Geistlicher
al-Adel, Saif, islamischer Extremist
al-Libi, Abu Laith, libyscher Anführer der Organisation al-Qaida
al-Masri, Khaled, deutscher Staatsbürger libanesischer Abstammung, von der CIA nach Afghanistan entführt
Alluni, Taisir, syrischer Korrespondent des arabischen Senders Al Jazeera
Amiri, Shamsuddin, afghanischer Fußballspieler
Arar, Maher, syrisch-kanadischer Staatsbürger, zu Unrecht als Terrorist verdächtigt
Atef, Mohammed, ägyptischer Terrorist
Atta, Mohammed, islamistischer Terrorist
Awlaki, Anwar al-, US-amerikanischer muslimischer Dozent, geistiger Führer und ehemaliger Imam
Banschiri, Abu Ubaida al-, ägyptischer Mitbegründer der al-Qaida
Bassajew, Schamil Salmanowitsch, tschetschenischer Rebell und Terrorist
Batchelor, John Calvin, US-amerikanischer Autor
Bauer, Thomas, deutscher Arabist
Bergdahl, Bowe, US-amerikanischer Soldat und Kriegsgefangener
Beyoncé, US-amerikanische Sängerin
Biden, Joe, US-amerikanischer Politiker (Demokratische Partei), 47. Vizepräsident der Vereinigten Staaten, Senator für Delaware sowie Professor für Rechtswissenschaft
Boal, Mark, US-amerikanischer Journalist und Drehbuchautor
Boof, Kola, US-amerikanische Schriftstellerin
Brand, Russell, britischer Fernseh- und Radiomoderator
Braun, Hildebrecht, deutscher Politiker (FDP), MdB
Bush, Jonathan, US-amerikanischer Unternehmer; Onkel von George W. Bush
Castro, Fidel, kubanischer Staatspräsident
Chambliss, Saxby, US-amerikanischer Politiker
Chastain, Jessica, US-amerikanische Schauspielerin
Chattab, Ibn al-, saudi-arabischer Terrorist
Cohen, Eliot A., US-amerikanischer Politologe und Diplomat
Cook, Robin, britischer Politiker, Mitglied des House of Commons, Außenminister (1997–2001)
Coulibaly, Amedy, französischer Attentäter der Anschläge im Januar 2015 in Paris
Cuspert, Denis, deutscher Gangsta-Rapper und Islamist
D’Souza, Dinesh, US-amerikanischer Autor und Redner
Di Lellio, Anna, italienische Journalistin
Dokubo-Asari, Mudschahid, nigerianischer Politiker
Dotcom, Kim, deutsch-finnischer Straftäter, Hacker und Unternehmer
Edmonds, Sibel, US-amerikanische Übersetzerin und Gründerin der National Security Whistleblowers Coalition
Elyas, Nadeem, saudi-arabischer Islamwissenschaftler und Mediziner
Fadil Husain Ahmad al-Kurdi, mutmaßlicher Helfer Osama bin Ladens
Fallaci, Oriana, italienische Journalistin, Schriftstellerin und Widerstandskämpferin
Faqīh, Saʿd al-, arabischer Reformer
Farooqi, Amjad, pakistanischer Terrorist
Fisk, Robert, britischer Journalist
Flottau, Renate, deutsche Journalistin
Friedman, Thomas L., US-amerikanischer Journalist
Gabriel, Sigmar, deutscher Politiker (SPD), MdL, MdB, Stellvertreter der Bundeskanzlerin, Bundesminister für Wirtschaft und Energie
Ganczarski, Christian, deutsches Mitglied in einer terroristischen Vereinigung
Gardell, Mattias, schwedischer Religionshistoriker
Garzón, Baltasar, spanischer Untersuchungsrichter
Ghadir, Abd al-Aziz al-, saudi-arabischer Diplomat, Botschafter
Glück, Doris, deutsche Autorin
Gul, Hamid, pakistanischer General
Günzel, Reinhard, deutscher Brigadegeneral, Kommandeur des Kommandos Spezialkräfte (2000−2003)
Hawālī, Safar al-, saudischer Islam-Gelehrter und Prediger
Hersh, Seymour, US-amerikanischer investigativer Journalist, regelmäßiger Mitarbeiter beim Wochenmagazin The New Yorker und bekannter ''Muckraker''
Hitchens, Christopher, britischer Autor, Journalist und Literaturkritiker
Huber, Ahmed, Schweizer Bankmanager und Journalist
Jones, Alex, US-amerikanischer Journalist
Kalo, Shlomo, israelischer Schriftsteller
Karsh, Efraim, israelischer Historiker des Nahen Ostens
Kaye, Tony, britischer Regisseur, Filmproduzent, Kameramann und Schauspieler
Kouachi, Chérif, französischer islamistischer Terrorist
Krekar, Mullah, kurdisch-irakischer Gründer der Ansar al-Islam
Laban, Ahmad Abu, dänischer Imam
Laden, Bakr bin, saudi-arabischer Unternehmensleiter, Halbbruder von Osama Bin Laden
Laden, Salim bin, saudi-arabischer Investor, Halbbruder von Osama Bin Laden
Laden, Tarek bin, saudi-arabischer Unternehmer, Halbbruder von Osama bin Laden
Libi, Abu Yahya al-, libyscher Terrorist, hochrangiges Führungsmitglied der Terrororganisation al-Qaida
Liby, Abu Anas al-, libyscher Terrorverdächtiger, Computerexperte von al-Qaida
Livingstone, Ken, britischer Politiker, Mitglied des House of Commons, Bürgermeister von London
M’bala M’bala, Dieudonné, französischer Humorist und Rechtsextremist
Maher, Bill, US-amerikanischer Komiker, Schauspieler, Schriftsteller, Fernsehproduzent, Fernsehmoderator
Manji, Irshad, kanadische Autorin, Journalistin und Aktivistin gegen den radikalen Islamismus
Maqdisī, Abū Muhammad al-, jordanischer Ideologe des dschihadistischen Salafismus
McDonough, Denis, US-amerikanischer Regierungsbeamter
McRaven, William H., US-amerikanischer Admiral
Miller, Judith, US-amerikanische Journalistin der New York Times
Mohammed, Ali, ägyptischer Al Qaida Terrorist
Mohammed, Chalid Scheich, kuwaitischer Terrorist
Moore, Michael, US-amerikanischer Dokumentarfilmer und Autor
Muhammad, John Allen, US-amerikanischer Serienmörder
Murad, Khurram, pakistanischer Schriftsteller
Mutsaers, Charlotte, niederländische Malerin und Autorin
Myatt, David, britischer Islamist und früherer Neonazi
Mzoudi, Abdelghani, marokkanischer Angeklagter, der in einem Strafprozess um die Anschläge vom 11. September 2001 freigesprochen wurde
O’Neill, John P., US-amerikanischer Anti-Terrorismus-Experte und FBI-Spezialagent
O’Neill, Robert, US-amerikanischer Soldat
Patek, Umar, Terrorist
Posada Carriles, Luis, exilkubanischer Castro-Gegner und mutmaßlicher Terrorist
Qatada, Abu, palästinensischer islamistischer Fundamentalist
Ramírez Sánchez, Ilich, venezolanischer Terrorist
Reeve, Simon, britischer Autor und Fernsehmoderator
Reid, Richard, britischer Terrorist
Rondot, Philippe, französischer Geheimagent
Rowley, Coleen, US-amerikanische Whistleblowerin, Politikerin und FBI-Agentin
S., René Marc, deutsch-türkischer islamistischer Aktivist
Saleh, Amrullah, afghanischer Politiker, ehemaliger Geheimdienstmitarbeiter und Aktivist
Salmān al-ʿAuda, saudischer Islam-Gelehrter und Prediger
Sayyid Umar, Midhat Mursi as-, islamistischer Extremist und mutmaßliches Mitglied der Terrororganisation „al-Qaida“ im Irak
Schirinowski, Wladimir Wolfowitsch, russischer Politiker, Jurist und Rechtsextremist
Shahzad, Syed Saleem, pakistanischer Journalist
Staller, Ilona, ungarisch-italienische Pornodarstellerin und Politikerin, Mitglied der Camera dei deputati
Steyn, Mark, kanadischer Journalist, Kolumnist und Film- und Musikkritiker
Swift, Charles, US-amerikanischer Militärjurist
Tahir-ul-Qadri, Muhammad, pakistanischer Islamgelehrter
Todenhöfer, Jürgen, deutscher Politiker (CDU), MdB, Autor und Manager
Torricelli, Robert, US-amerikanischer Politiker
Trotta, Liz, US-amerikanische Journalistin
Uka, Arid, kosovarischer Attentäter
Ulwan, Sulaiman al-, islamischer Gelehrter
Vogel, Pierre, deutscher islamistischer Prediger
Webb, Marshall B., US-amerikanischer Generalleutnant (U.S. Air Force)
Wickert, Ulrich, deutscher Fernseh-Journalist und Moderator
Zammar, Muhammad Haidar, mutmaßlicher al-Qaida-Rekrutierer
Zarqāwī, Abū Musʿab az-, jordanischer Terrorist
Zeller, Bernd, deutscher Cartoonist, Autor und Satiriker

URLs zu dieser Seite: http://tools.wmflabs.org/persondata/p/Osama_bin_Laden, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/peende/3709, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/gnd/123147808, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/viaf/97678624.

Die Daten dieser Seite wurden vollautomatisch zusammengestellt. Der Großteil der Daten stammt aus der deutschsprachigen Wikipedia. Eventuelle Literaturangaben erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie stammen aus dem Bestand der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln (USB).

Die Wikipedia-Personensuche wurde entwickelt von Christian Thiele (APPER).
Weitere Informationen auf der Informationsseite.