Wikipedia-Personensuche
Informationen zu 568.528 Personen mit Wikipedia-Artikel
französischer Politiker, Mitglied der Nationalversammlung

Geboren

15. Oktober 1878, Barcelonnette

Gestorben

21. September 1966, Neuilly-sur-Seine

Alter

87†

Name

Reynaud, Paul

Staatsangehörigkeit

Flagge von FrankreichFrankreich

Ämter

Premierminister von Frankreich (22. März 1940 – 16. Juni 1940)
Vorgänger: Édouard Daladier
Nachfolger: Philippe Pétain
Außenminister von Frankreich (5. Juni 1940 – 16. Juni 1940 21. März 1940 – 18. Mai 1940)
Vorgänger: Édouard Daladier Édouard Daladier
Nachfolger: Paul Baudouin Édouard Daladier
Finanzminister von Frankreich (2. März 1930 – 13. Dezember 1930 26. Juli 1948 – 5. September 1948)
Vorgänger: Charles Dumont René Maier
Nachfolger: Louis Germain-Martin Christian Pineau
Justizminister von Frankreich (20. Februar 1932 – 3. Juni 1932 10. April 1938 – 1. November 1938)
Vorgänger: Léon Bérard Marc Rucart
Nachfolger: René Renoult Paul Marchandeau
Kriegsminister von Frankreich (18. Mai 1940 – 16. Juni 1940)
Vorgänger: Édouard Daladier
Nachfolger: Maxime Weygand (Verteidigungsminister) Louis Colson (Kriegsminister)

Normdaten

Wikipedia-Link:Paul_Reynaud
Wikipedia-ID:1268403 (PeEnDe)
Wikidata-ID:Q161076
GND:118788558
LCCN:no/93/6286
VIAF:17228684
ISNI:0000 0001 2122 2268
BnF:11921739g
NLA:52060985
SUDOC:027097242

Verlinkte Personen (31)

Baudouin, Paul, französischer Politiker
Daladier, Édouard, französischer Politiker
Gaulle, Charles de, französischer Politiker und General
Lecanuet, Jean, französischer Politiker (MRP, CDS, UDF), Mitglied der Nationalversammlung, MdEP
Pétain, Philippe, französischer General und Präsident des Vichy-Regimes
Weygand, Maxime, französischer General und Politiker im Ersten und Zweiten Weltkrieg
Bérard, Léon, französischer Politiker, Rechtsanwalt und Schriftsteller
Gamelin, Maurice, französischer General im Ersten und Zweiten Weltkrieg
Jouhaux, Léon, französischer Gewerkschafter und Friedensnobelpreisträger
Mitterrand, François, französischer Politiker, Staatspräsident von Frankreich (1981–1995)
Pineau, Christian, französischer Politiker (SFIO), Mitglied der Nationalversammlung
Baumgartner, Wilfrid, französischer Bankier und Politiker
Belperron, Suzanne, französische Schmuck-Designerin
Champetier de Ribes, Auguste, französischer Jurist und Politiker
Chautemps, Camille, französischer Politiker
Courtin, René, französischer Politiker
Elisabeth Gabriele in Bayern, Königin der Belgier
Géraud, André, französischer Journalist
Giraudoux, Jean, französischer Berufsdiplomat und Schriftsteller
Goerdeler, Carl Friedrich, deutscher Politiker und Widerstandskämpfer
Gruener, Franz, österreichischer Politiker (SPÖ), Mitglied des Bundesrates
Huntziger, Charles, französischer General und Politiker
Laniel, Joseph, französischer Politiker (AD, PRL), Mitglied der Nationalversammlung
Lebrun, Albert, französischer Politiker und letzter Präsident der Dritten Republik
Mandel, Georges, französischer Innenminister
Mannheimer, Fritz, deutsch-niederländischer Bankier und Kunstsammler
Marin, Louis, französischer Politiker, Mitglied der Nationalversammlung
Portela, Artur, portugiesischer Journalist und Schriftsteller
Robert, Henri, französischer Anwalt
Sauvy, Alfred, französischer Demograph, Ethnologe und Wirtschaftshistoriker
Siegfried, André, französischer Soziologe, Wirtschaftsexperte und Schriftsteller, Mitglied der Ehrenlegion

URLs zu dieser Seite: http://tools.wmflabs.org/persondata/p/Paul_Reynaud, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/peende/1268403, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/gnd/118788558, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/viaf/17228684.

Die Daten dieser Seite wurden vollautomatisch zusammengestellt. Der Großteil der Daten stammt aus der deutschsprachigen Wikipedia. Eventuelle Literaturangaben erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie stammen aus dem Bestand der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln (USB).

Die Wikipedia-Personensuche wurde entwickelt von Christian Thiele (APPER).
Weitere Informationen auf der Informationsseite.