Wikipedia-Personensuche
Informationen zu 572.601 Personen mit Wikipedia-Artikel
König von Frankreich (1316–1322)

Geboren

17. November 1293

Gestorben

3. Januar 1322, Abtei Longchamp

Alter

28†

Name

Philipp V.

Staatsangehörigkeit

Flagge von FrankreichFrankreich

Weitere Staaten

Flagge von AndorraAndorra
Flagge von SpanienSpanien

Ämter

Graf von Poitou (1311–1316/17)
Vorgänger: französische Krondomände
Nachfolger: französische Krondomände
König von Frankreich König von Navarra (1317–1322)
Vorgänger: Johann I. der Posthume
Nachfolger: Karl IV. der Schöne

Normdaten

Wikipedia-Link:Philipp_V._(Frankreich)
Wikipedia-ID:90923 (PeEnDe)
Wikidata-ID:Q8433
GND:118742183
LCCN:n/81/117363
VIAF:54943764
ISNI:0000 0001 1646 385X
BnF:12350828k
SUDOC:034473297

Familie

Vater: Philipp IV.
Mutter: Johanna I.
Ehepartner: Johanna II.
Kind: Johanna III.
Kind: Margarete von Frankreich
Kind: Blanche of France
Kind: Isabella of France, Dauphine of Viennois
Bruder: Karl IV.

Verlinkte Personen (34)

Guigues VIII., Dauphin von Viennois (1318–1333)
Isabelle de France, Prinzessin von Frankreich und Ehefrau von König Eduard II.
Johann I., König von Frankreich (1316)
Johanna I., Königin von Frankreich (1285–1305), Königin von Navarra (1274–1305), Gräfin von Champagne (1274–1305)
Johanna II., Königin von Navarra (1328–1349); Gräfin der Champagne (1316–1335)
Johanna II., Pfalzgräfin von Burgund, durch Heirat Königin von Frankreich
Johanna III., älteste Tochter des französischen Königs Philipp V.
Johannes XXII., Papst (1316–1334)
Karl I., Regent von Frankreich, Titularkönig von Aragon und Valencia, Graf von Barcelona
Karl IV., König von Frankreich
Ludwig I., Graf von Flandern, Nevers und Rethel
Ludwig X., König von Frankreich (1314–1316)
Margarete von Frankreich, Pfalzgräfin von Burgund, Gräfin von Artois, durch Heirat Gräfin von Flandern, Nevers und Rethel
Mathilde, Gräfin von Artois sowie durch Heirat Pfalzgräfin von Burgund und Pair von Frankreich
Odo IV., Herzog von Burgund, Graf von Burgund und Graf von Artois
Otto IV., Pfalzgraf von Burgund
Philipp IV., König von Frankreich (1285–1314)
Clemens V., französischer Geistlicher, Papst (vom 5. Juni 1305 bis zum 20. April 1314)
Eduard II., König von England und Wales (1307–1327)
Ludwig, französischer Prinz und Graf von Évreux
Robert III., Graf von Flandern
Robert III., Graf von Artois (1302–1309); Graf von Beaumont-le-Roger (1310–1331)
Walter V. von Châtillon, Herr von Châtillon, Graf von Porcéan und Connétable von Frankreich
Agnes von Frankreich, jüngste Tochter von Ludwig IX.
Eduard III., König von England
Flote, Guillaume, französischer Legist und Kanzler des Königs Philipp VI.
Geoffroy de Paris, französischer Chronist, Poet, Schreiber und Notar in der Kanzlei der Könige von Frankreich
Jean de Cherchemont, Kanzler von Frankreich
Johanna von Burgund, Königin von Frankreich
Maria von Brabant, Königin von Frankreich
Marigny, Enguerrand de, Kammerherr des französischen Königs Philipp IV.
Philipp VI., König von Frankreich (1328–1350)
Robert, Pfalzgraf von Burgund
Robert II., Herzog von Burgund

URLs zu dieser Seite: http://tools.wmflabs.org/persondata/p/Philipp_V._(Frankreich), http://tools.wmflabs.org/persondata/p/peende/90923, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/gnd/118742183, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/viaf/54943764.

Die Daten dieser Seite wurden vollautomatisch zusammengestellt. Der Großteil der Daten stammt aus der deutschsprachigen Wikipedia. Eventuelle Literaturangaben erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie stammen aus dem Bestand der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln (USB).

Die Wikipedia-Personensuche wurde entwickelt von Christian Thiele (APPER).
Weitere Informationen auf der Informationsseite.