Wikipedia-Personensuche
Informationen zu 568.580 Personen mit Wikipedia-Artikel
französischer Politiker

Geboren

28. Juni 1883, Châteldon

Gestorben

15. Oktober 1945, Fresnes
Todesursache: Erschießung

Alter

62†

Namen

Laval, Pierre
Laval, Pierre Etienne

Weiterer Staat

Flagge von FrankreichFrankreich

Ämter

Premierminister von Frankreich (27. Januar 1931 – 6. Februar 1932 7. Juni 1935 – 22. Januar 1936 16. Juli 1940 – 13. Dezember 1940 18. April 1942 – 19. August 1944)
Vorgänger: Théodore Steeg Fernand Bouisson Philippe Pétain François Darlan
Nachfolger: André Tardieu Albert Sarraut François Darlan Charles de Gaulle
Außenminister von Frankreich (14. Januar 1932 – 20. Februar 1932 13. Oktober 1934 – 24. Januar 1936 28. Oktober 1940 – 13. Dezember 1940 18. April 1942 – 20. August 1944)
Vorgänger: Aristide Briand Louis Barthou Paul Baudouin François Darlan
Nachfolger: André Tardieu Pierre-Étienne Flandin Pierre-Étienne Flandin Georges Bidault
Innenminister von Frankreich (27. Januar 1931 – 14. Januar 1932 18. April 1942 – 20. August 1944)
Vorgänger: Georges Leygues Pierre Pucheu
Nachfolger: Pierre Cathala Adrien Tixier
Justizminister von Frankreich (9. März 1926 – 19. Juli 1926)
Vorgänger: René Renoult
Nachfolger: Maurice Colrat

Normdaten

Wikipedia-Link:Pierre_Laval
Wikipedia-ID:366379 (PeEnDe)
Wikidata-ID:Q151983
GND:118778978
LCCN:n/50/039770
VIAF:24651431
ISNI:0000 0001 2124 5515
BnF:12215354z

Verlinkte Personen (65)

Baudouin, Paul, französischer Politiker
Bidault, Georges, französischer Résistancekämpfer und Politiker (PDP, MRP, MCD), Mitglied der Nationalversammlung
Blum, Léon, französischer Politiker
Bouisson, Fernand, französischer Politiker
Briand, Aristide, französischer Ministerpräsident und Außenminister
Darlan, François, französischer Admiral und Politiker
Darnand, Joseph, rechtsextremer französischer Politiker im Zweiten Weltkrieg
Flandin, Pierre-Étienne, französischer Jurist und Politiker
Hitler, Adolf, deutscher Politiker (NSDAP), MdR, Reichskanzler, Diktator und Kriegsverbrecher
Hoare, Samuel, 1. Viscount Templewood, britischer Politiker, Mitglied des House of Commons, Minister
Oberg, Carl, deutscher SS- und Polizeiführer, Täter des Holocaust, Kriegsverbrecher
Pétain, Philippe, französischer General und Präsident des Vichy-Regimes
Pucheu, Pierre, französischer Innenminister
Sarraut, Albert, französischer Jurist und Politiker
Steeg, Théodore, französischer Politiker
Tardieu, André, französischer Politiker
Barthou, Louis, französischer Politiker
Gaulle, Charles de, französischer Politiker und General
Kaplan, Leslie, französische Schriftstellerin
Leygues, Georges, französischer Ministerpräsident und Außenminister
Azéma, Jean-Henri, französischer Dichter
Beauvoir, Simone de, französische Schriftstellerin, Philosophin und Feministin
Benoist-Méchin, Jacques, französischer Intellektueller, Journalist, Historiker, Musikwissenschaftler und Politiker
Bérard, Léon, französischer Politiker, Rechtsanwalt und Schriftsteller
Beuve-Méry, Hubert, französischer Journalist
Bickler, Hermann, elsässischer Rechtsanwalt und autonomistischer Politiker (ELP)
Blum, Jeanne, französische Erzieherin, Schulgründerin und Premierminister-Gattin
Bourdeillette, Jean Adolphe, französischer Diplomat
Bousquet, René, französischer Täter des Holocaust
Boveri, Margret, deutsche Journalistin
Brethauer, Karl, deutscher Germanist
Brévié, Jules, französischer Kolonialbeamter und Politiker
Brinon, Fernand de, französischer Politiker und Journalist
Brüning, Heinrich, deutscher Politiker (Zentrum), MdR und Reichskanzler (1930–1932)
Céline, Louis-Ferdinand, französischer Schriftsteller und Arzt
Champetier de Ribes, Auguste, französischer Jurist und Politiker
Charles-Roux, François, französischer Botschafter, Manager, Historiker
Déat, Marcel, französischer Politiker und Kollaborateur
Deloncle, Eugène, französischer Politiker
Diagne, Blaise, senegalesisch-französischer Politiker, Mitglied der französischen Nationalversammlung, Bürgermeister von Dakar
Doriot, Jacques, französischer Politiker
Fonck, René, französischer Offizier und Jagdflieger
François-Poncet, André, französischer Politiker und Diplomat
Gerlier, Pierre-Marie, französischer Geistlicher, Erzbischof von Lyon und Kardinal der römisch-katholischen Kirche
Giraud, Henri, französischer General
Hagen, Herbert, deutscher SS-Sturmbannführer, Leiter des Judenreferats im SD-Hauptamt
Henriot, Philippe, französischer Politiker, Mitglied der Nationalversammlung
Herriot, Édouard, französischer Politiker
Hoover, Herbert, 31. Präsident der Vereinigten Staaten
Jardin, Pascal, französischer Schriftsteller und Drehbuchautor
Lagardelle, Hubert, französischer Politiker und Ökonom, zunächst Syndikalist, später Faschist
Mandel, Georges, französischer Innenminister
Marin, Louis, französischer Politiker, Mitglied der Nationalversammlung
Marquet, Adrien, französischer Politiker
Mazel, Jean, französischer Politiker, Mitglied der Nationalversammlung
Mussolini, Benito, italienischer Politiker, Mitglied der Camera dei deputati und faschistischer Diktator
Orléans, Henri Robert Ferdinand Marie Louis Philippe d’, französischer Adelsnachkomme, Chef und Thronprätendent des Hauses Bourbon-Orléans
Paillole, Paul, französischer Geheimdienstoffizier
Papon, Maurice, französischer Politiker und Beamter des Vichy-Regimes
Peyrouton, Marcel, französischer Kolonialadministrator, Diplomat und Politiker
Rahn, Rudolf, deutscher Diplomat
Ruscheweyh, Rudolf, niederländisch-liechtensteinischer Waffenhändler, Geheimdienstmitarbeiter und Parteispender
Terracher, Adolphe, französischer Romanist
Truckenbrodt, Walter, deutscher Jurist der NS-Zeit und Diplomat der Bundesrepublik Deutschland
Zeitschel, Carltheo, deutscher Diplomat und SS-Mitglied

URLs zu dieser Seite: http://tools.wmflabs.org/persondata/p/Pierre_Laval, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/peende/366379, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/gnd/118778978, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/viaf/24651431.

Die Daten dieser Seite wurden vollautomatisch zusammengestellt. Der Großteil der Daten stammt aus der deutschsprachigen Wikipedia. Eventuelle Literaturangaben erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie stammen aus dem Bestand der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln (USB).

Die Wikipedia-Personensuche wurde entwickelt von Christian Thiele (APPER).
Weitere Informationen auf der Informationsseite.