Wikipedia-Personensuche
Informationen zu 572.657 Personen mit Wikipedia-Artikel
Erzherzog von Österreich und Regent von Tirol und Vorderösterreich

Geboren

26. Oktober 1427, Innsbruck

Gestorben

4. März 1496, Innsbruck

Alter

68†

Namen

Siegmund
Österreich-Tirol, Siegesmund von
Sigmund von Tirol
der Münzreiche

Weitere Staaten

Flagge von ÖsterreichÖsterreich
Flagge von SchweizSchweiz

Ämter

Graf von Tirol Graf von Feldkirch Markgraf von Burgau Graf von Kyburg etc. (Vorderösterreich) (1439–1490)
Vorgänger: Friedrich IV.
Nachfolger: Maximilian I.
Graf von Pfirt Landgraf im Elsaß (Vorderösterreich) (1439–1469)
Vorgänger: Friedrich IV.
Nachfolger: Karl der Kühne
Graf von Bregenz (1451–1490)
Vorgänger: Elisabeth von Hochberg
Nachfolger: Maximilian I.
Graf von Sonnenberg (1474–1490)
Vorgänger: Eberhard I. von Waldburg-Sonnenberg
Nachfolger: Maximilian I.

Normdaten

Wikipedia-Link:Siegmund_(Österreich-Tirol)
Wikipedia-ID:148906 (PeEnDe)
Wikidata-ID:Q438375
GND:118614215
LCCN:n/87/876919
VIAF:45829921
ISNI:0000 0001 1577 2116

Familie

Vater: Friedrich IV.
Mutter:
Ehepartner: Eleonore von Schottland

Verlinkte Personen (77)

Albrecht der Beherzte, Herzog von Sachsen und Begründer der albertinischen, später königlich sächsischen Linie, Herzog von Sagan (ab 1472)
Albrecht IV., Herzog von Bayern
Eleonore von Schottland, schottische Prinzessin und Übersetzerin
Friedrich III., Kaiser des Heiligen Römischen Reiches
Friedrich IV., Herzog
Gossembrot, Georg, deutscher Kaufmann, Finanzberater des Kaisers Maximilian I.
Jakob I., König von Schottland
Karl der Kühne, letzter Herzog von Burgund
Karl VII., König von Frankreich
Katharina von Sachsen, zweite Gemahlin Erzherzog Siegmunds von Tirol
Maximilian I., Kaiser des Heiligen Römischen Reiches
Nikolaus von Kues, Kardinal und Universalgelehrter
Albrecht II., Herzog von Österreich
Anna von Sachsen-Wittenberg, Gemahlin von Friedrich, Herzog von Braunschweig-Lüneburg und deutscher Gegenkönig
Beaufort, Joan, Königin von Schottland
Ferdinand I., Kaiser des Heiligen Römischen Reichs und König von Böhmen und Ungarn
Friedrich I., Herzog zu Braunschweig und Lüneburg und deutscher Gegenkönig
Leopold III. von Habsburg, Herzog von Österreich, Steiermark und Kärnten
Magnus II., Fürst von Lüneburg und Fürst von Braunschweig-Wolfenbüttel
Pfirt, Johanna von, Herzogin von Österreich aus dem Hause Habsburg
Pius II., Papst (1458–1464)
Scheuch, Manfred, österreichischer Journalist und Historiker
Sidonie von Böhmen, sächsische Herzogin
Visconti, Bernabò, Herr von Mailand
Visconti, Viridis, Herzogin von Mailand und Herzogin von Österreich
Wenzel I., Kurfürst von Sachsen-Wittenberg
Wurzbach, Constantin von, österreichischer Bibliothekar, Lexikograph und Schriftsteller
Albrecht VI., Herzog von Österreich
Andreas von Greißenegg, österreichischer Adliger
Bernhard von Kraiburg, Bischof von Chiemsee, Kanzler des Erzbischofs von Salzburg
Bubenberg, Adrian I. von, Schultheiss der Stadt Bern und Held der Schlacht bei Murten
Bückelsburg, Bertold von, Bischof von Brixen
Ellenbog, Ulrich, Arzt
Erich I., Herzog zu Braunschweig-Lüneburg
Fugger, Jakob, Augsburger Kaufmann
Gaudenz von Matsch, Adeliger aus dem Geschlecht der Matscher
Georg, Herzog von Bayern-Landshut
Georg Golser, katholischer Bischof der Diözese Brixen
Gilgenberg, Hans Bernhard von, deutscher Ritter und Söldnerführer
Graben, Reinprecht V. von, kaiserlicher Pfleger des Strudengaus
Gradner, Bernhard, österreichischer Freiherr (Steiermark)
Hagenbach, Peter von, burgundischer Adliger
Harras, Dietrich von, deutscher Ritter
Heimburg, Gregor, deutscher Humanist und Staatsmann
Heinrich, Herzog von Sachsen sowie Sagan und Markgraf von Meißen
Heinrich II., Pfalzgraf bei Rhein, Markgraf von Österreich, Herzog von Bayern und Herzog von Österreich
Herter von Hertneck, Wilhelm, deutsch-österreichischer Feldhauptmann
Heudorf, Bilgeri von, deutscher Adliger
Hofhaimer, Paul, österreichischer Komponist
Hugo XI. von Werdenberg, Graf von Werdenberg-Heiligenberg
Jost von Silenen, Bischof und Politiker der Alten Eidgenossenschaft
Katharina von Österreich, Markgräfin von Baden
Kunigunde von Österreich, Frau des bayerischen Herzogs Albrecht IV.
Kunter, Heinrich, Tiroler Kaufmann und Erbauer des nach ihm benannten Kuntersweg
Luder, Peter, deutscher Wanderredner, Humanist, Mediziner und Gelehrter
Margareta von Schwangau, Ehefrau von Oswald von Wolkenstein
Margarethe von Schottland, schottische Prinzessin, durch Heirat französische Prinzessin
Marie d’Anjou, französische Königin, Ehefrau Karls VII.
Meister von St. Sigmund, spätgotischer Maler
Molitor, Ulrich, deutscher Hexentheoretiker
Nikolaus von Kreuznach, deutscher Jurist, Theologe und Rektor der Universität Wien
Nuhn, Johannes, deutscher Chronist des Landes Hessen und der Stadt Hersfeld
Ris, Sigmund, österreichischer Geistlicher und Bibliotheks-Stifter
Rudolf IV., Markgraf von Hachberg-Sausenberg
Rudolf von Rüdesheim, Bischof von Lavant; Fürstbischof von Breslau
Scheit, Matthias, Bischof von Seckau
Serntein, Zyprian von, Protonotar, kaiserlicher Rat, Kanzler
Sonnenberg, Andreas von, deutscher Adliger, kaiserlicher General
Staal, Hans vom, Stadtschreiber von Solothurn, Jurist, Diplomat
Stürtzel, Konrad, deutscher Kirchenrechtler, Doktor des Kirchenrechts, Ritter und Hofkanzler Kaiser Maximilians I.
Taxis, Franz von, italienischer Postmeister
Trautson, Johann II. von, österreichischer Staatsmann
Verena von Stuben, Benediktinerin, Äbtissin von Kloster Sonnenburg im Pustertal
Waldauf, Florian, Tiroler Ritter
Waldburg-Sonnenberg, Johann von, deutscher Adliger
Waldmann, Hans, Bürgermeister von Zürich
Wismair, Leonhard, Bischof von Chur

URLs zu dieser Seite: http://tools.wmflabs.org/persondata/p/Siegmund_(Österreich-Tirol), http://tools.wmflabs.org/persondata/p/peende/148906, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/gnd/118614215, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/viaf/45829921.

Die Daten dieser Seite wurden vollautomatisch zusammengestellt. Der Großteil der Daten stammt aus der deutschsprachigen Wikipedia. Eventuelle Literaturangaben erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie stammen aus dem Bestand der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln (USB).

Die Wikipedia-Personensuche wurde entwickelt von Christian Thiele (APPER).
Weitere Informationen auf der Informationsseite.