Wikipedia-Personensuche
Informationen zu 562.587 Personen mit Wikipedia-Artikel
polnischer Mathematiker

Geboren

30. März 1892, Krakau

Gestorben

31. August 1945, Lwów (heute Lwiw, Ukraine)

Alter

53†

Name

Banach, Stefan

Staatsangehörigkeit

Flagge von PolenPolen

Weiterer Staat

Flagge von UkraineUkraine

Normdaten

Wikipedia-Link:Stefan_Banach
Wikipedia-ID:4699 (PeEnDe)
Wikidata-ID:Q180217
GND:11865697X
LCCN:n/86/118445
VIAF:4992585
ISNI:0000 0000 8084 1061
SUDOC:031635121

Verlinkte Personen (19)

Łomnicki, Antoni, polnischer Mathematiker
Steinhaus, Hugo, polnischer Mathematiker
Robertson, Edmund, britischer Mathematiker, Mathematikhistoriker und Hochschullehrer
Tarski, Alfred, polnischer Mathematiker und Logiker
Weigl, Rudolf, polnischer Biologe und Mediziner
Chwistek, Leon, polnischer Mathematiker, Maler, Kunsttheoretiker, Philosoph und Dichter
Enflo, Per, schwedischer Mathematiker und Universitätsprofessor
Ingarden, Roman Stanisław, polnischer Physiker
Kaczmarz, Stefan, polnischer Mathematiker
Kofler, Edward, polnisch-schweizerischer Mathematiker
Kuratowski, Kazimierz, polnischer Mathematiker
Livsic, Moshe, israelisch-ukrainischer Mathematiker
Mazur, Stanisław, polnischer Mathematiker
Pérès, Joseph, französischer Mathematiker
Plessner, Abraham, sowjetischer Mathematiker
Schauder, Juliusz, polnischer Mathematiker
Toeplitz, Otto, deutscher Mathematiker, Professor der Mathematik, Emigrant
Ulam, Stanisław Marcin, polnisch-amerikanischer Mathematiker
Vishik, Mark, sowjetischer Mathematiker

URLs zu dieser Seite: http://tools.wmflabs.org/persondata/p/Stefan_Banach, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/peende/4699, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/gnd/11865697X, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/viaf/4992585.

Die Daten dieser Seite wurden vollautomatisch zusammengestellt. Der Großteil der Daten stammt aus der deutschsprachigen Wikipedia. Eventuelle Literaturangaben erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie stammen aus dem Bestand der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln (USB).

Die Wikipedia-Personensuche wurde entwickelt von Christian Thiele (APPER).
Weitere Informationen auf der Informationsseite.