Wikipedia-Personensuche
Informationen zu 565.784 Personen mit Wikipedia-Artikel
20. Premierminister von Japan

Geboren

27. Juli 1854, Edo (heute: Tokio)

Gestorben

26. Februar 1936

Alter

81†

Namen

Takahashi Korekiyo
高橋 是清 (japanisch)

Staatsangehörigkeit

Flagge von JapanJapan

Normdaten

Wikipedia-Link:Takahashi_Korekiyo
Wikipedia-ID:817174 (PeEnDe)
Wikidata-ID:Q315842
GND:133597377
LCCN:n/86/127385
VIAF:43032089
ISNI:0000 0001 0967 1060
SUDOC:114044430

Verlinkte Personen (66)

Abe Nobuyuki, 36. Premierminister von Japan
Abe, Shinzō, japanischer Politiker, 57. Premierminister
Ashida Hitoshi, japanischer Premierminister
Asō, Tarō, 59. Premierminister Japans
Fukuda, Takeo, 67. japanischer Premierminister
Fukuda, Yasuo, 58. Premierminister Japans
Hamaguchi, Osachi, 27. Premierminister von Japan
Hara, Takashi, 19. Premierminister von Japan
Hashimoto, Ryūtarō, 82. und 83. japanischer Premierminister
Hata, Tsutomu, 51. Premierminister von Japan
Hatoyama, Ichirō, Premierminister von Japan
Hatoyama, Yukio, japanischer Politiker
Hayashi, Senjūrō, General der kaiserlich japanischen Armee, Premierminister von Japan
Higashikuni, Naruhiko, japanischer Politiker und Premierminister
Hiranuma, Kiichirō, 35. Premierminister von Japan
Hirota, Kōki, 32. japanischer Premierminister
Hosokawa, Morihiro, 79. japanischer Premierminister
Ikeda Hayato, japanischer Politiker (LDP)
Inukai, Tsuyoshi, 29. Premierminister Japans
Ishibashi, Tanzan, japanischer Premierminister
Itō, Hirobumi, japanischer Politiker und Staatsmann; 1., 5., 7. und 10. Premierminister von Japan
Kaifu, Toshiki, japanischer Politiker und 48. Premierminister Japans
Kan, Naoto, japanischer Politiker
Katayama Tetsu, japanischer Premierminister
Katō, Takaaki, japanischer Politiker und Staatsmann; 24. Premierminister von Japan
Katō, Tomosaburō, 21. Premierminister Japans
Katsura Tarō, japanischer General und Politiker; 11., 13. und 15. Premierminister von Japan
Kishi, Nobusuke, 37. Premierminister von Japan
Kiyoura, Keigo, 23. Premierminister Japans
Koiso Kuniaki, 28. Premierminister von Japan
Koizumi, Jun’ichirō, japanischer Politiker, Premierminister von Japan (2001–2006)
Konoe, Fumimaro, 34., 38. und 39. japanischer Premierminister
Miki, Takeo, 41. Premierminister von Japan
Miyazawa, Kiichi, 78. Premierminister von Japan
Mori, Yoshirō, japanischer Politiker und Premierminister
Murayama, Tomiichi, 52. Premierminister von Japan
Nakasone, Yasuhiro, 45. Premierminister von Japan
Noda, Yoshihiko, japanischer Politiker
Obuchi, Keizō, 54. japanischer Premierminister
Ōhira, Masayoshi, japanischer Politiker, 68. und 69. Premierminister von Japan
Ōkuma, Shigenobu, 8. und 17. Premierminister von Japan
Saionji Kimmochi, 12. und 14. Premierminister von Japan
Saitō, Makoto, 30. Premierminister von Japan
Satō, Eisaku, japanischer Politiker, Premierminister (1964–1972)
Shidehara Kijūrō, 31. Premierminister von Japan
Suzuki Kantarō, 29. Premierminister von Japan
Suzuki, Zenkō, 44. Premierminister Japans
Takeshita, Noboru, 74. Premierminister von Japan
Tanaka Giichi, 26. Premierminister von Japan
Tanaka, Kakuei, 64. und 65. Premierminister Japans
Terauchi, Masatake, 18. Premierminister von Japan
Tōjō, Hideki, 40. japanischer Premierminister und General
Uno, Sōsuke, 47. Premierminister von Japan
Wakatsuki, Reijirō, japanischer Minister und Premierminister
Yamagata, Aritomo, japanischer Militärführer, Nationalheld und der 3. und 9. Premierminister
Yamamoto, Gonnohyōe, 16. und 22. Premierminister von Japan
Yoshida Shigeru, 45., 48.-51. Premierminister von Japan
Fischer, Wolfram, deutscher Wirtschafts- und Sozialhistoriker
Hepburn, James Curtis, amerikanischer Missionar und Sprachforscher in Japan
Katsu Kaishū, japanischer Adliger, Politiker und Schiffsbauingenieur
Keynes, John Maynard, britischer Ökonom, Politiker und Mathematiker
Warburg, Max, deutscher Bankier und Politiker, MdHB
Kawashima, Yoshiyuki, japanischer General und Politiker
Sone, Arasuke, japanischer Diplomat und Politiker
Verbeck, Guido, niederländischer Ingenieur, Missionar und Lehrer, der einen großen Einfluss auf Japan in der frühen Meiji-Zeit ausgeübt hatte
Yamanashi, Hanzō, japanischer General und Politiker

URLs zu dieser Seite: http://tools.wmflabs.org/persondata/p/Takahashi_Korekiyo, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/peende/817174, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/gnd/133597377, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/viaf/43032089.

Die Daten dieser Seite wurden vollautomatisch zusammengestellt. Der Großteil der Daten stammt aus der deutschsprachigen Wikipedia. Eventuelle Literaturangaben erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie stammen aus dem Bestand der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln (USB).

Die Wikipedia-Personensuche wurde entwickelt von Christian Thiele (APPER).
Weitere Informationen auf der Informationsseite.