Wikipedia-Personensuche
Informationen zu 582.434 Personen mit Wikipedia-Artikel
Bischof von Merseburg und Geschichtsschreiber der Zeit der sächsischen Kaiser (Ottonen)

Geboren

25. Juli 975

Gestorben

1. Dezember 1018, unsicher: Merseburg

Alter

43†

Namen

Thietmar von Merseburg
Dietmar von Merseburg

Weiterer Staat

Flagge von DeutschlandDeutschland

Ämter

Bischof von Merseburg (1009–1018)
Vorgänger: Wigbert
Nachfolger: Bruno von Merseburg

Normdaten

Wikipedia-Link:Thietmar_von_Merseburg
Wikipedia-ID:38437 (PeEnDe)
Wikidata-ID:Q275425
GND:118757083
LCCN:nr/90/2217
VIAF:32792310
ISNI:0000 0001 1024 2124
BnF:145004449
SUDOC:059617098

Familie

Vater: Siegfried I von Walbeck
Bruder:

Verlinkte Personen (101)

Bolesław I., erster König von Polen
Bruno von Merseburg, Bischof der Stadt Merseburg
Giselher von Magdeburg, Erzbischof von Magdeburg
Heinrich I., Herzog der Sachsen (912–936); König des Ostfrankenreichs (919–936)
Heinrich II., ostfränkischer König und römisch-deutscher Kaiser
Holtzmann, Robert, deutscher Mediävist
Otto I., Herzog der Sachsen, König des Ostfrankenreichs (ab 936) und Kaiser des Heiligen Römischen Reiches
Otto II., römisch-deutscher Kaiser (973–983)
Otto III., römisch-deutscher König und Kaiser
Schmidt, Ludwig, deutscher Historiker
Tagino, Erzbischof von Magdeburg
Thietmar, Graf (wahrscheinlich im Nordthüringgau und im Harzgau), Erzieher des späteren Königs Heinrich I.
Trillmich, Werner, deutscher Historiker
Althoff, Gerd, deutscher Historiker
Augustinus von Hippo, Kirchenlehrer, christlicher Theologe und Philosoph
Berg, Dieter, deutscher Historiker
Brun von Querfurt, deutscher Erzbischof für die Ostmission, Märtyrer
Goetz, Hans-Werner, deutscher Historiker
Goez, Werner, deutscher Historiker
Görich, Knut, deutscher Historiker
Heinrich I., Herzog von Bayern
Hildeward von Halberstadt, Bischof von Halberstadt
Horaz, römischer Dichter und Satiriker
Lippelt, Helmut, deutscher Politiker (Bündnis 90/Die Grünen), MdL, MdB
Macrobius, Ambrosius Theodosius, spätantiker römischer Philosoph
Papebroch, Daniel, Historiker und Theologe
Patzold, Steffen, deutscher Historiker
Pertz, Georg Heinrich, deutscher Historiker
Schattkowsky, Martina, deutsche Historikerin
Schmale, Franz-Josef, deutscher Historiker
Schubert, Ernst, deutscher Kunsthistoriker und Historiker
Vergil, römischer Dichter
Weinrich, Lorenz, deutscher Historiker
Widukind von Corvey, alt-sächsischer Geschichtsschreiber; Mönch
Adela von Hamaland, Gräfin von Drenthe
Amelung von Verden, deutscher römisch-katholischer Bischof
Anna Porphyrogenneta, Ehefrau von Wladimir dem Großen, Großfürst von Kiew
Anna von Nowgorod, Heilige der russisch-orthodoxen Kirche
Arduin von Ivrea, Markgraf von Ivrea und König von Italien
Arn, Bischof von Würzburg
Bernhard, Bischof von Mecklenburg
Bernhard I., Herzog von Sachsen
Bernward von Hildesheim, Bischof von Hildesheim, Heiliger
Brun II. von Verden, Bischof von Verden (1034–1049)
Burchard von Thüringen, Markgraf der Sorbenmark
Dedo I. von Wettin, Sohn des Grafen Dietrich I. von Wettin
Dietrich I., Ahnherr der Wettiner
Dietrich von Haldensleben, Markgraf der Nordmark
Dobromir, slawischer Fürst
Dodilo, Bischof von Brandenburg
Edgitha, angelsächsische Prinzessin, als Gattin Ottos des Großen Königin des Ostfrankenreiches
Eido I., Bischof von Meißen
Ekkehard I., Markgraf von Meißen (985–1002)
Emnilda, Herzogin von Polen
Ernst I., Herzog von Schwaben
Folkmar von Utrecht, Bischof von Utrecht (ab 976)
Friedrich, Bischof von Zeitz
Gero von Köln, Erzbischof von Köln
Gero von Magdeburg, Erzbischof von Magdeburg
Gisela von Schwaben, Gattin Konrad II., Kaiserin des römisch-deutschen Reiches
Gunter, deutscher Geistlicher, 11. Bischof vom Bistum Regensburg
Gunzelin, Markgraf von Meißen
Hamann, Richard, deutscher Kunsthistoriker
Heinrich I., Bischof von Würzburg
Heinrich I., Markgraf der bayerischen Ostmark (994–1018)
Heinrich II., Herzog von Bayern
Heinrich von Schweinfurt, Markgraf von Schweinfurt
Hermann Billung, Markgraf und zeitweilig Stellvertreter Ottos I. im Herzogtum Sachsen
Hermann I., Markgraf von Meißen
Hermann II., Herzog von Schwaben
Hildeward, Vierter Bischof von Naumburg-Zeitz
Jaroslaw der Weise, Großfürst von Kiew (1019–1054)
Johann, Bischof von Breslau
Knut I., König in Dänemark
Koloman, angeblich ein irischer Königssohn, der in Österreich als Heiliger verehrt wird
Konrad II., Kaiser des Heiligen Römischen Reiches (1027–1039)
Kunigunde von Luxemburg, Gemahlin Kaiser Heinrichs II., Regentin des Heiligen Römischen Reiches, Heilige der Katholischen Kirche
Liudolf, Herzog von Schwaben
Mathilde, Tochter Ottos II., heiratete den Pfalzgrafen Ezzo
Mauritius, römischer Heerführer, Märtyrer und Heiliger
Michael, Bischof von Regensburg
Mistiwoj, Samtherrscher der Abodriten
Oda, Stammmutter der herzoglichen Linie der Billunger
Ohtrich, Theologe, Hofkapellan, Philosoph und Gelehrter
Reinbern, Bischof des Bistums Kolberg
Reinbert, erster Bischof von Mecklenburg
Rudolf III., König von Burgund
Sergius IV., Papst (1009–1012)
Siegfried von Walbeck, 13. Bischof von Münster (1022–1032) und Abt des Klosters Berge
Sigrid die Stolze, Königin von Schweden und Dänemark
Silvester II., Mathematiker, Abt, Erzbischof und Papst der katholischen Kirche
Soběslav, Regent der Slavnikiden, letztes Mitglied des Geschlechts
Sven Gabelbart, König von Dänemark, England und Norwegen
Theophanu, Frau Kaiser Ottos II. und Mitkaiserin des Heiligen Römischen Reiches
Thietmar, sächsischer Graf
Udo I. von der Wetterau, Graf der Wetterau
Udo von Katlenburg, Graf im Lies- und Rittigau und Vogt von Bremen
Wagner, Johann Augustin, deutscher Klassischer Philologe und Pädagoge
Waltard, Erzbischof der Diözese Magdeburg
Wichmann III., sächsischer Graf
Willigis, Erzbischof von Mainz, Heiliger der katholischen Kirche

URLs zu dieser Seite: http://tools.wmflabs.org/persondata/p/Thietmar_von_Merseburg, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/peende/38437, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/gnd/118757083, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/viaf/32792310.

Die Daten dieser Seite wurden vollautomatisch zusammengestellt. Der Großteil der Daten stammt aus der deutschsprachigen Wikipedia. Eventuelle Literaturangaben erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie stammen aus dem Bestand der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln (USB).

Die Wikipedia-Personensuche wurde entwickelt von Christian Thiele (APPER).
Weitere Informationen auf der Informationsseite.