Wikipedia-Personensuche
Informationen zu 575.700 Personen mit Wikipedia-Artikel
König von Böhmen

Geboren

um 1205

Gestorben

23. September 1253, Počaply

Namen

Wenzel I.
Wenzel I. Přemysl
Václav I. (tschechisch)

Weiterer Staat

Flagge von Tschechische RepublikTschechische Republik

Ämter

König von Böhmen (1230–1253)
Vorgänger: Ottokar I.
Nachfolger: Ottokar II.

Normdaten

Wikipedia-Link:Wenzel_I._(Böhmen)
Wikipedia-ID:77313 (PeEnDe)
Wikidata-ID:Q175833
GND:101272243
LCCN:n/93/68321
VIAF:69293500

Familie

Vater: Ottokar I. Přemysl
Mutter: Konstanze von Ungarn
Ehepartner: Kunigunde von Staufen
Kind: Vladislaus, Margrave of Moravia
Kind: Ottokar II. Přemysl
Kind: Beatrice of Bohemia
Kind:
Bruder: Vladislaus, Margrave of Moravia
Bruder:
Bruder: Přemysl von Mähren
Schwester: Judith of Bohemia
Schwester: Dagmar von Böhmen
Schwester: Agnes von Böhmen
Schwester: Anna von Böhmen

Verlinkte Personen (57)

Boresch II. von Riesenburg, tschechischer Adliger und Politiker
Friedrich II., Herzog von Österreich und der Steiermark
Friedrich II., Kaiser des Heiligen Römischen Reiches
Gertrud von Babenberg, Nichte Herzog Friedrichs II. von Österreich „des Streitbaren“, Mutter Friedrichs I. von Baden
Heinrich Raspe IV., Landgraf von Thüringen, Gegenkönig zu Friedrich II.
Konrad IV., Herzog von Schwaben, römisch-deutscher König, König von Sizilien und König von Jerusalem (1228–1254)
Konstanze von Ungarn, zweite Ehefrau des böhmischen Königs Ottokar I.
Kunigunde von Staufen, Königin von Böhmen (1230–1248)
Otto III., Markgraf der Mark Brandenburg
Ottokar I. Přemysl, König von Böhmen
Ottokar II. Přemysl, König von Böhmen, Herzog von Österreich, der Steiermark, Kärnten und Krain
Přemysl von Mähren, Markgraf von Mähren
Batu Khan, Khan der Goldenen Horde
Béla III., ungarischer König Béla III. (1172–1196)
Eudokia Laskarina, byzantinische Prinzessin, Herzogin von Österreich
Heinrich III., Markgraf von Meißen aus dem Hause der Wettiner
Palacký, František, tschechischer Historiker und Politiker
Walther von der Vogelweide, Spruchdichter und Minnesänger des Mittelalters
Wegener, Wilhelm, deutscher Rechtshistoriker
Žemlička, Josef, tschechischer Historiker
Zycha, Adolf, österreichischer Rechtshistoriker und Hochschullehrer
Adelheid von Meißen, Ehefrau des Königs Ottokar I. von Böhmen
Agnes von Böhmen, böhmische Prinzessin
Albrecht III., Markgraf von Brandenburg aus dem Geschlecht der Askanier
Boček von Jaroslavice und Zbraslav, Marschall und Unterkämmerer von Mähren, Burggraf von Znaim, Graf von Pernegg
Bohuslav I. von Hrabischitz, tschechischer Adliger aus dem Geschlecht der Hrabischitzer
Bolko II., Herzog von Schweidnitz (1326–1368)
Bruno von Schauenburg, Bischof von Olmütz
Budiwoj von Krumau, böhmischer Adliger aus dem Krumauer Familienzweig der Witigonen
Erben, Karel Jaromír, tschechischer Schriftsteller, Dichter, Übersetzer und Literaturhistoriker
Franz von Prag, tschechischer Priester und Chronist
Heinrich, Graf von Pfannberg, Landeshauptmann von Steiermark, Oberster Landrichter der Steiermark
Heinrich I. von Liechtenstein, Ministerialer; Landeshauptmann der Steiermark
Heinrich I. von Neuhaus, böhmischer Adliger im Gefolge der Könige Ottokar I. Přemysl und Wenzel I. (Böhmen)
Heinrich II., Herzog von Schlesien, Herzog von Polen, Princeps von Polen
Hermann V., Markgraf von Verona und Baden (1190–1243)
Hertwicus de Sprewemberch, Lokator des Waldhufendorfes Spremberg an der oberen Spree
Irene von Byzanz, Stauferkönigin
Karl IV., Kaiser des Heiligen Römischen Reiches
Konrad von Friedberg, Bischof von Olmütz
Kuna von Zbraslav und Kunstadt, Burggraf von Veveří, Marschall von Mähren, Kämmerer von Olmütz sowie Burggraf von Vranov und Burggraf von Hradec
Margarete von Babenberg, Ehefrau des böhmischen Königs Přemysl Ottokar II.
Nikolaus von Újezd, Bischof von Prag
Otto VIII. von Wittelsbach, Pfalzgraf von Bayern
Philipp von Schwaben, römisch-deutscher König, Herzog von Schwaben
Philipp von Spanheim, Elekt von Salzburg (1247–1257), Patriarch von Aquileia (1269–1271), Graf von Lebenau (1254–1279)
Přibyslav von Křižanov, mährischer Adliger, Kastelan der Burg Veveří, Burggraf von Brünn
Reinmar von Zweter, mittelhochdeutscher Spruchdichter
Smil von Zbraslav und Střílky, Kastellan von Prerau (1255–1256), anschließend Burggraf von Brumov; stiftete das Kloster Smilheim
Theodora Angela, Prinzessin von Byzanz, Herzogin von Österreich und der Steiermark
Wenzel von Böhmen, böhmischer und tschechischer Nationalheiliger; Herzog von Böhmen (921–935)
Wilhelm, Elekt von Olmütz
Witiko I. von Krumau, böhmischer Adliger aus dem Krumauer Familienzweig der Witigonen
Witiko I. von Neuhaus, böhmischer Adliger im Dienst der böhmischen Přemysliden und Burggraf von Olmütz
Witiko von Prčice und Blankenberg, böhmischer Adliger in Diensten der Přemysliden
Wok von Rosenberg, Marschall des Königreichs Böhmen; Landeshauptmann der Steiermark
Zawisch von Nechanitz, böhmischer Adliger aus dem Krumauer Familienzweig der Witigonen

URLs zu dieser Seite: http://tools.wmflabs.org/persondata/p/Wenzel_I._(Böhmen), http://tools.wmflabs.org/persondata/p/peende/77313, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/gnd/101272243, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/viaf/69293500.

Die Daten dieser Seite wurden vollautomatisch zusammengestellt. Der Großteil der Daten stammt aus der deutschsprachigen Wikipedia. Eventuelle Literaturangaben erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie stammen aus dem Bestand der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln (USB).

Die Wikipedia-Personensuche wurde entwickelt von Christian Thiele (APPER).
Weitere Informationen auf der Informationsseite.