Wikipedia-Personensuche
Informationen zu 578.514 Personen mit Wikipedia-Artikel
böhmischer und tschechischer Nationalheiliger; Herzog von Böhmen (921–935)

Geboren

903 oder 908 oder 910, unsicher: Stará Boleslav, Herzogtum Böhmen

Gestorben

28. September 929 oder 28. September 935, Stará Boleslav, Herzogtum Böhmen

Namen

Wenzel von Böhmen
Wenzeslaus von Böhmen
Heiliger Wenzel

Weiterer Staat

Flagge von Tschechische RepublikTschechische Republik

Ämter

Herzog von Böhmen (921–929/935)
Vorgänger: Vratislav I.
Nachfolger: Boleslav I.

Normdaten

Wikipedia-Link:Wenzel_von_Böhmen
Wikipedia-ID:64725 (PeEnDe)
Wikidata-ID:Q196527
GND:118806696
LCCN:n/50/4958
VIAF:64803905
ISNI:0000 0000 7357 9667

Familie

Vater: Vratislav I.
Mutter: Drahomíra
Bruder: Boleslav I.

Verlinkte Personen (63)

Adalbert von Prag, katholischer Glaubensbote in Ungarn und bei den Pruzzen, Bischof von Prag, Erzbischof von Gnesen und Märtyrer
Boleslav I., böhmischer Herrscher
Drahomíra, böhmische Fürstin
Emma von Böhmen, durch Heirat Herzogin von Böhmen
Heinrich I., Herzog der Sachsen (912–936); König des Ostfrankenreichs (919–936)
Kalousek, Josef, tschechischer Historiker
Laurentius von Amalfi, Mönch von Montecassino, Erzbischof von Amalfi, Schriftsteller
Ludmilla von Böhmen, böhmischen Landesheilige
Myslbek, Josef Václav, tschechischer Bildhauer
Tuto, Bischof von Regensburg, Seliger
Vajs, Josef, tschechoslowakischer Slawist und katholischer Priester
Vratislav I., Herzog von Böhmen aus dem Geschlecht der Přemysliden und der Vater des Heiligen Wenzel
Arnulf I., Herzog von Bayern
Arnulf von Kärnten, ostfränkischer König und römisch-deutscher Kaiser
Cosmas von Prag, böhmischer Chronist des Mittelalters
Dalimil, tschechischer Chroniker
Heydrich, Reinhard, deutscher Politiker (NSDAP), MdR, SS-Funktionär, Initiator der Wannseekonferenz („Endlösung der Judenfrage“)
Kalandra, Záviš, tschechischer Journalist, Publizist und Schriftsteller
Karl IV., Kaiser des Heiligen Römischen Reiches
Kramérius, Václav Matěj, tschechischer Schriftsteller und Verleger
Maria, Mutter Jesu von Nazaret
Otto II., römisch-deutscher Kaiser (973–983)
Parler, Peter, deutscher Dombaumeister und Bildhauer
Spytihněv I., Herzog von Böhmen aus dem Geschlecht der Přemysliden
Třeštík, Dušan, tschechischer Historiker
Tugumir, Fürst der Heveller
Veit, Märtyrer, Nothelfer, Heiliger
Vlk, Miloslav, tschechischer Geistlicher, Bischof von Budweis, Erzbischof von Prag, Kardinal
Wenzel I., König von Böhmen
Wenzel II., König von Böhmen (ab 1278), Herzog von Krakau (ab 1291) und König von Polen (ab 1300)
Wenzel III., König von Ungarn, Böhmen und Polen
Widukind von Corvey, alt-sächsischer Geschichtsschreiber; Mönch
Zeman, Miloš, tschechischer Politiker, Mitglied des Abgeordnetenhauses, Staatspräsident (ab 2013), Ministerpräsident (1998–2002)
Aleš, Mikoláš, böhmischer Illustrator und Maler
Anna von der Pfalz, zweite Frau des Kaisers Karl IV.
Balbín, Bohuslav, böhmischer Jesuit, Literat, Historiker und Geograph
Beatrice de Bourbon, Königin von Böhmen, zweite Frau Johanns von Luxemburg
Bendl, Johann Georg, deutscher Bildhauer
Bořivoj I., böhmischer Herzog aus dem Geschlecht der Přemysliden
Braun, Matthias Bernhard, österreichischer Bildhauer des Barock in Böhmen
Castell, Wolfgang I. zu, deutscher Landesherr
Deml, Jakub, tschechischer Schriftsteller und Dichter
Eybelwieser, Johann Jacob, Barockmaler
Fabiánek, František, tschechischer Bildhauer
Feifalik, Julius, böhmischer Germanist und Slawist
Friedrich V., Kurfürst der Pfalz, König von Böhmen (1619–1620)
Johann von Jenstein, Bischof von Meißen, Erzbischof von Prag, Patriarch von Alexandrien, Kanzler des Königs Wenzel IV.
Kadlinský, Felix, tschechischer Schriftsteller und Übersetzer, Jesuit
Kaim, Bischof von Olmütz
Kandler, Wilhelm, böhmischer Maler
Klimek, Adolf, tschechoslowakischer Jurist, Politiker und Abgeordneter
Mascagni, Andrea, italienischer Musiker und Politiker
Meister der Helden des Schönen Brunnens, gotischer Bildhauer
Meister des Altars von Priesitz, spätgotischer Bildschnitzer
Michael, Bischof von Regensburg
Naegle, August, deutscher Theologe und Rektor
Nepomuk, Johannes, Priester und Märtyrer
Prokop, tschechischer Heiliger, Priester
Slavník, Regent der Slavnikiden, vermeintlicher Gründer des Geschlechts
Sobek von Bilenberg, Matthäus Ferdinand, Bischof von Königgrätz; Erzbischof von Prag
Strachkvas, böhmischer Mönch und Chronist
Suysken, Constantin, belgischer Jesuit, Bollandist und Kirchenhistoriker
Thamasch, Andreas, Tiroler Barockbildhauer

URLs zu dieser Seite: http://tools.wmflabs.org/persondata/p/Wenzel_von_Böhmen, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/peende/64725, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/gnd/118806696, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/viaf/64803905.

Die Daten dieser Seite wurden vollautomatisch zusammengestellt. Der Großteil der Daten stammt aus der deutschsprachigen Wikipedia. Eventuelle Literaturangaben erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie stammen aus dem Bestand der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln (USB).

Die Wikipedia-Personensuche wurde entwickelt von Christian Thiele (APPER).
Weitere Informationen auf der Informationsseite.