Wikipedia-Personensuche
Informationen zu 565.413 Personen mit Wikipedia-Artikel
österreichisch-US-amerikanischer Schachspieler

Geboren

14. Mai 1836, Prag

Gestorben

12. August 1900, New York City
Todesursache: Myokardinfarkt

Alter

64†

Namen

Steinitz, Wilhelm
Steinitz, William

Staatsangehörigkeit

Flagge von USAUSA

Weitere Staaten

Flagge von Tschechische RepublikTschechische Republik
Flagge von UngarnUngarn
Flagge von GroßbritannienGroßbritannien

Normdaten

Wikipedia-Link:Wilhelm_Steinitz
Wikipedia-ID:102720 (PeEnDe)
Wikidata-ID:Q102648
GND:118617532
LCCN:n/50/54096
VIAF:27864330
ISNI:0000 0000 6676 037X
NLA:35838642

Verlinkte Personen (72)

Aljechin, Alexander Alexandrowitsch, russisch-französischer Schachweltmeister
Anand, Viswanathan, indischer Schachweltmeister
Anderssen, Adolf, deutscher Schachmeister
Bachmann, Ludwig, deutscher Schachhistoriker
Bird, Henry Edward, englischer Schachspieler
Blackburne, Joseph Henry, britischer Schachgroßmeister
Botwinnik, Michail Moissejewitsch, russisch-sowjetischer Schach-Großmeister
Capablanca, José Raúl, kubanischer Schachspieler und Schachweltmeister
Carlsen, Magnus, norwegischer Schachgroßmeister, Schachweltmeister
Chalifman, Alexander Walerjewitsch, russischer Schachspieler
Cohn, Wilhelm, deutscher Schachspieler
Deacon, Frederic, belgischer Schachmeister englischer Herkunft
Dubois, Serafino, italienischer Schachmeister
Euwe, Max, niederländischer Schachweltmeister
Fischer, Bobby, US-amerikanischer Schachspieler und Schachweltmeister
Golmayo Zúpide, Celso, kubanisch-spanischer Schachspieler
Gunsberg, Isidor, englischer Schachspieler ungarischer Herkunft
Hannak, Jacques, österreichischer Publizist und Journalist
Karpow, Anatoli Jewgenjewitsch, russischer Schachspieler und Weltmeister
Kasimjanov, Rustam, usbekischer Schachgroßmeister
Kasparow, Garri Kimowitsch, russischer Schachspieler und Politiker
Kolisch, Ignaz von, österreichisch-ungarischer Schachspieler
Kramnik, Wladimir Borissowitsch, russischer Schachmeister
Lasker, Emanuel, deutscher Schachspieler, Mathematiker und Philosoph
Lipschütz, Samuel, US-amerikanischer Schachspieler
Mackenzie, George Henry, schottisch-US-amerikanischer Schachmeister
Martinez, Dion, kubanisch-amerikanischer Schachspieler
Morphy, Paul, US-amerikanischer Schachspieler
Neumann, Gustav Richard, deutscher Schachspieler
Petrosjan, Tigran, armenisch-sowjetischer Schach-Großmeister
Ponomarjow, Ruslan, ukrainischer Schachspieler
Schiffers, Emanuel, russischer Schachspieler
Smyslow, Wassili Wassiljewitsch, sowjetischer Schach-Großmeister
Spasski, Boris Wassiljewitsch, sowjetisch-französischer Schachspieler und Weltmeister
Tal, Michail, lettisch-sowjetischer Schachspieler und Weltmeister
Tarrasch, Siegbert, deutscher Schachspieler
Topalow, Wesselin, bulgarischer Schachspieler
Tschigorin, Michail Iwanowitsch, russischer Schachspieler
Winawer, Szymon, polnischer Schachspieler
Zukertort, Johannes Hermann, Schachspieler
Epstein, Gustav Ritter von, österreichischer Industrieller und Bankier
Klaus, Václav, tschechischer Wirtschaftswissenschaftler und Ministerpräsident
Kmoch, Hans, österreichischer Schachspieler
Minckwitz, Johannes, deutscher Schachspieler und Publizist
Philidor, François-André Danican, französischer Komponist und Schachspieler
Whyld, Ken, britischer Schachpublizist und Schachhistoriker
Wurzbach, Constantin von, österreichischer Bibliothekar, Lexikograph und Schriftsteller
Baird, John Washington, US-amerikanischer Schachspieler
Bardeleben, Curt von, deutscher Schachspieler
Burn, Amos, englischer Schachmeister
Dadiani, Andria, georgischer Schachspieler und Prinz von Mingrelien
De Vere, Cecil, englischer Schachmeister
Englisch, Berthold, österreichischer Schachmeister
Gossip, George, Schachspieler und -autor
Hamppe, Carl, österreichischer Schachspieler
Hirschfeld, Philipp, deutscher Schachmeister
Lipke, Paul, deutscher Schachspieler und Rechtsanwalt
Loyd, Samuel, US-amerikanischer Schachkomponist, Spiele-Erfinder und Rätselspezialist
Molien, Theodor, deutscher Mathematiker
Napier, William Ewart, US-amerikanischer Schachmeister englischer Herkunft
Owen, John, britischer Schachspieler
Pillsbury, Harry Nelson, US-amerikanischer Schachspieler
Potter, William Norwood, englischer Schachspieler
Rosenthal, Samuel, polnisch-französischer Schachmeister und Journalist
Rubinstein, Akiba, polnischer Schachmeister
Rudge, Mary, englische Schachspielerin
Schallopp, Emil, deutscher Schachmeister und Stenograph
Showalter, Jackson Whipps, US-amerikanischer Schachspieler
Stern, Adolf, deutscher Schachspieler
Suhle, Berthold, deutscher Altphilologe und Schachspieler
Weiß, Miksa, österreichisch-ungarischer Schachmeister
Wittek, Alexander, österreichischer-ungarischer Architekt und Schachspieler

URLs zu dieser Seite: http://tools.wmflabs.org/persondata/p/Wilhelm_Steinitz, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/peende/102720, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/gnd/118617532, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/viaf/27864330.

Die Daten dieser Seite wurden vollautomatisch zusammengestellt. Der Großteil der Daten stammt aus der deutschsprachigen Wikipedia. Eventuelle Literaturangaben erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie stammen aus dem Bestand der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln (USB).

Die Wikipedia-Personensuche wurde entwickelt von Christian Thiele (APPER).
Weitere Informationen auf der Informationsseite.