Wikipedia-Personensuche
Informationen zu 567.508 Personen mit Wikipedia-Artikel
deutscher Chemiker, Präsident der TU München

Geboren

18. April 1948, Kelheim, Niederbayern

Alter

67

Namen

Herrmann, Wolfgang A.
Herrmann, Wolfgang Anton

Staatsangehörigkeit

Flagge von DeutschlandDeutschland

Weitere Staaten

Flagge von FrankreichFrankreich
Flagge von GeorgienGeorgien
Flagge von UngarnUngarn

Normdaten

Wikipedia-Link:Wolfgang_A._Herrmann
Wikipedia-ID:368703 (PeEnDe)
Wikidata-ID:Q968543
GND:123397472
LCCN:nr/92/3324
VIAF:17297578
ISNI:0000 0001 1041 5128
BnF:12347692m
SUDOC:032448872

Verlinkte Personen (54)

Albers, Gerd, deutscher Architekt, Stadtplaner und Hochschullehrer
Aufhammer, Gustav, deutscher Pflanzenbauwissenschaftler und Pflanzenzüchter
Bauernfeind, Karl Maximilian von, deutscher Ingenieur und Geodät
Beetz, Wilhelm von, deutscher Physiker
Dantscher, Kaspar, deutscher Ingenieur, Professor für Wasserbau
Döllgast, Hans, deutscher Architekt, Grafiker und Hochschullehrer
Dyck, Walther von, deutscher Mathematiker
Engerth, Horst von, deutsch-österreichischer Maschinenbauingenieur, Braumeister und Hochschullehrer
Faber, Georg, deutscher Mathematiker
Fischer, Ernst Otto, deutscher Chemiker
Föppl, Ludwig, deutscher Maschinenbauingenieur, Rektor der TU München, Kryptologe
Grigull, Ulrich, deutscher Thermodynamiker
Günther, Siegmund, deutscher Geograf, Naturwissenschaftler und Politiker (DFP), MdR
Hager, Karl Heinrich, deutscher Bauingenieur, Rektor der TU München, Direktor der Landesgewerbeanstalt Bayern
Haushofer, Karl, deutscher Mineraloge
Herrmann, Florian, deutscher Politiker (CSU), MdL
Hoyer, Egbert von, deutscher Ingenieur
Kluckhohn, August von, deutscher Historiker
Kneissl, Max, deutscher Geodät
Kupfer, Herbert, deutscher Bauingenieur und Hochschullehrer
Lintner, Karl, deutscher Chemiker
Meitinger, Otto, deutscher Architekt, Hochschulpräsident und Denkmalpfleger
Netz, Heinrich, deutscher Maschinenbauingenieur und Rektor der Technischen Universität München
Okuda, Jun, japanischer Chemiker
Ossanna, Johann, deutsch-italienischer Elektrotechniker
Patat, Franz, österreichisch-deutscher Chemiker
Piloty, Hans, deutscher Nachrichtentechniker
Pistor, Lutz, deutscher Bauingenieur und Hochschullehrer
Rucker, August, deutscher Architekt, Hochschullehrer und Politiker
Sauer, Robert, deutscher Mathematiker
Schachner, Richard, deutscher Architekt und Münchner Baubeamter
Schmidt, Albert Wolfgang, deutscher Chemiker, Rektor der Technischen Hochschule München
Schmidt, Ernst, deutscher Thermodynamiker und Hochschullehrer
Schmidt, Heinrich von, deutscher Architekt und Hochschullehrer
Schmidtke, Heinz, deutscher Arbeitswissenschaftler
Schröter, Moritz, deutscher Maschinenbauingenieur
Schwaiger, Anton, deutscher Elektrotechniker und Hochschullehrer
Thiersch, Friedrich von, deutscher Architekt und Maler
Vorhoelzer, Robert, deutscher Architekt und Hochschullehrer
Wild, Wolfgang, deutscher Kernphysiker, Politiker (CSU) und Hochschullehrer
Zenneck, Jonathan, deutscher Physiker, Funkpionier und Erfinder
Heisenberg, Werner, deutscher Physiker und Nobelpreisträger
Joffe, Josef, deutscher Journalist
Magerl, Christian, deutscher Politiker (Bündnis 90/Die Grünen), MdL und Biologe
Bock, Hans, deutscher Chemiker
Bragadino, Marco, venezianischer Alchemist und Hochstapler
Brunner, Henri, deutscher Chemiker
Cornils, Boy, deutscher Chemiker
Imhof, Maximus von, deutscher Naturforscher
Manchot, Wilhelm, deutscher Chemiker
Schmitt, Max, deutscher Architekt im Nationalsozialismus
Seel, Fritz, deutscher Chemiker
Tamm, Matthias, deutscher Chemiker
Vrieslander, Klaus, deutscher Bildhauer, Porträtist, Zeichner und Künstler

URLs zu dieser Seite: http://tools.wmflabs.org/persondata/p/Wolfgang_A._Herrmann, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/peende/368703, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/gnd/123397472, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/viaf/17297578.

Die Daten dieser Seite wurden vollautomatisch zusammengestellt. Der Großteil der Daten stammt aus der deutschsprachigen Wikipedia. Eventuelle Literaturangaben erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie stammen aus dem Bestand der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln (USB).

Die Wikipedia-Personensuche wurde entwickelt von Christian Thiele (APPER).
Weitere Informationen auf der Informationsseite.