Wikipedia-Personensuche
Informationen zu 571.642 Personen mit Wikipedia-Artikel
aus dem Irak stammende Architektin und Architekturprofessorin britischer Staatsangehörigkeit

Geboren

31. Oktober 1950, Bagdad

Alter

64

Namen

Hadid, Zaha
Hadid, Zaha Mohammad (vollständiger Name)
زها حديد (arabisch)

Staatsangehörigkeiten

Flagge von IrakIrak
Flagge von GroßbritannienGroßbritannien

Weiterer Staat

Flagge von ÖsterreichÖsterreich

Normdaten

Wikipedia-Link:Zaha_Hadid
Wikipedia-ID:95484 (PeEnDe)
Wikidata-ID:Q47780
GND:118916831
LCCN:n/84/125154
VIAF:95748872
ISNI:0000 0001 2144 3589
BnF:12151021v

Verlinkte Personen (47)

Binet, Hélène, Schweizer Fotografin
Broad, Eli, US-amerikanischer Milliardär und Kunstsammler
Fehlbaum, Rolf, Schweizer Unternehmer für Wohn- und Büromöbel
Malewitsch, Kasimir Sewerinowitsch, ukrainischer Maler der kubofuturistischen Malerei und Begründer des Suprematismus
Obrist, Hans Ulrich, Schweizer Kurator und Autor
Zengelis, Ilias, griechischer Architekt
Andō, Tadao, japanischer Architekt
Dalton, Hugh, britischer Politiker, Mitglied des House of Commons
Furrer, Beat, österreichischer Komponist und Dirigent Schweizer Herkunft
Gehry, Frank, kanadisch-US-amerikanischer Architekt und Designer
Höfer, Anja, deutsche Journalistin und Fernsehmoderatorin
Isozaki, Arata, japanischer Architekt
Jahn, Helmut, deutsch-amerikanischer Architekt
Kablitz-Post, Cordula, deutsche Regisseurin, Film- und Fernsehproduzentin
Keynes, John Maynard, britischer Ökonom, Politiker und Mathematiker
Koolhaas, Rem, niederländischer Architekt
Libeskind, Daniel, US-amerikanischer Architekt des Dekonstruktivismus
Lissitzky, El, russischer Maler, Grafikdesigner, Architekt, Typograf und Fotograf
Noever, Peter, österreichischer Designer und Kurator
Ponti, Gio, italienischer Architekt
Saarinen, Eero, finnisch-amerikanischer Architekt
Schindhelm, Michael, deutscher Autor und Theaterintendant
Shu, Wang, chinesischer Architekt und Hochschullehrer
Sullivan, Louis, US-amerikanischer Architekt
Tange, Kenzō, japanischer Architekt
Tschumi, Bernard, Schweizer Architekt
Wagner, Otto, österreichischer Architekt
Webb, Sidney, 1. Baron Passfield, britischer Sozialwissenschaftler und Politiker (Labour Party), Mitglied des House of Commons
Alsop, Will, britischer Architekt
Amelunxen, Hubertus von, deutscher Romanist, Professor an der International School of New Media in Lübeck
Berkel, Ben van, niederländischer Architekt
Colani, Luigi, Schweizer Designer und Designphilosoph
DAIM, deutscher Graffiti-Künstler
Dercon, Chris, belgischer Kurator
Doderer, Johanna, österreichische Komponistin der Moderne
Glusberg, Jorge, argentinischer Kulturschaffender
Holst, Christian von, deutscher Kunsthistoriker
Ma Yansong, chinesischer Architekt
Manss, Thomas, deutscher Grafikdesigner und Art Director
Morrison, Jasper, englischer Produkt- und Möbeldesigner
Muschamp, Herbert, US-amerikanischer Architekturkritiker
Niemeyer, Oscar, brasilianischer Architekt
Oswald, Peter, österreichischer Kultur- und Musikmanager
Papadakis, Andreas, zyprisch-britischer Architekturkritiker
Pfeifer, Günter, deutscher Architekt
Rieder, Max, österreichischer Architekt, Urbanist und Ingenieurkonsulent für Kulturtechnik und Wasserbau, sowie ausgebildeter Mediator
Sobek, Werner, deutscher Bauingenieur und Architekt

URLs zu dieser Seite: http://tools.wmflabs.org/persondata/p/Zaha_Hadid, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/peende/95484, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/gnd/118916831, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/viaf/95748872.

Die Daten dieser Seite wurden vollautomatisch zusammengestellt. Der Großteil der Daten stammt aus der deutschsprachigen Wikipedia. Eventuelle Literaturangaben erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie stammen aus dem Bestand der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln (USB).

Die Wikipedia-Personensuche wurde entwickelt von Christian Thiele (APPER).
Weitere Informationen auf der Informationsseite.