Wikipedia-Personensuche
Informationen zu 572.047 Personen mit Wikipedia-Artikel
türkischer politischer Publizist, Soziologe, Intellektueller

Geboren

23. März 1876, Diyarbakır

Gestorben

25. Oktober 1924, Istanbul

Alter

48†

Namen

Ziya Gökalp
Mehmet Ziya

Staatsangehörigkeit

Flagge von TürkeiTürkei

Normdaten

Wikipedia-Link:Ziya_Gökalp
Wikipedia-ID:995933 (PeEnDe)
Wikidata-ID:Q83275
GND:118808516
LCCN:n/50/34349
VIAF:34476936
ISNI:0000 0001 0886 3124
BnF:12055438g

Verlinkte Personen (17)

Atatürk, Mustafa Kemal, türkischer Politiker
Cevdet, Abdullah, osmanisch-türkischer Poet, Schriftsteller, Politiker
Durkheim, Émile, französischer Soziologe und Ethnologe
Renan, Ernest, französischer Schriftsteller, Historiker, Archäologe und Orientalist
Starova, Ibrahim, osmanischer Politiker
Abdülhamid II., Sultan des Osmanischen Reiches
Adıvar, Halide Edip, türkische Dichterin, Revolutionärin und Schriftstellerin
Akçura, Yusuf, Vertreter des Turanismus und Panturkismus
Cemal, Pascha, türkischer General und Politiker
Erdoğan, Recep Tayyip, türkischer Politiker, Staatspräsident der Türkei
Günaltay, Şemsettin, türkischer Politiker, Historiker und Ministerpräsident der Türkei
Köprülü, Mehmet Fuat, türkischer Politiker und Historiker
Margosyan, Mıgırdiç, türkisch-armenischer Schriftsteller
Sadak, Necmettin, türkischer Diplomat, Politiker, Außenminister
Tekinalp, Munis, türkischer Nationalist
Türkeş, Alparslan, neofaschistischer türkischer Politiker
Tütengil, Cavit Orhan, türkischer Soziologe

URLs zu dieser Seite: http://tools.wmflabs.org/persondata/p/Ziya_Gökalp, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/peende/995933, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/gnd/118808516, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/viaf/34476936.

Die Daten dieser Seite wurden vollautomatisch zusammengestellt. Der Großteil der Daten stammt aus der deutschsprachigen Wikipedia. Eventuelle Literaturangaben erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie stammen aus dem Bestand der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln (USB).

Die Wikipedia-Personensuche wurde entwickelt von Christian Thiele (APPER).
Weitere Informationen auf der Informationsseite.