Wikipedia-Personensuche
Informationen zu 773.754 Personen mit Wikipedia-Artikel
Herzog von Sachsen (1142–1180); Herzog von Bayern (1156–1180)

Geboren

zwischen 1129 und 1135

Gestorben

6. August 1195, Braunschweig
Todesursache: Befindlichkeitsstörung

Name

Heinrich der Löwe

Weiterer Staat

Flagge von DeutschlandDeutschland

Ämter

Herzog von Sachsen (1142–1180)
Vorgänger: Albrecht
Nachfolger: Bernhard III.
Herzog von Bayern (1156–1180)
Vorgänger: Heinrich XI.
Nachfolger: Otto I.

Normdaten

Wikipedia-Link:Heinrich_der_Löwe
Wikipedia-ID:11267 (PeEnDe)
Wikidata-ID:Q105378
GND:118548336
LCCN:n/50/66850
VIAF:803717
ISNI:0000 0000 6629 3097
BnF:13757949b
NLA:35567786
SUDOC:027324788

Familie

Vater: Heinrich der Stolze
Mutter: Gertrud von Sachsen
Ehepartner: Mathilde Plantagenet
Ehepartner: Clementia von Zähringen
Kind: Otto IV.
Kind: Heinrich (V.) der Ältere von Braunschweig
Kind: Wilhelm von Lüneburg
Kind: Gertrud
Kind: Matilda of Saxony
Kind: Maud von Braunschweig
Kind: Rixa von Sachsen
Kind: Gertrude von Sachsen
Kind: Eleanor von Sachsen
Kind: Ingibiorg von Sachsen
Kind: Matilda von Sachsen
Kind: Richenza von Sachsen
Kind: Lothaire von Sachsen
Kind: son von Sachsen

Verlinkte Personen (318)

Adalbero von Bremen, Erzbischof von Hamburg
Adelog von Hildesheim, Bischof von Hildesheim (1171–1190)
Adolf II., Graf von Schauenburg, Holstein und Stormarn
Adolf III., Graf von Schauenburg und Holstein
Agnes von Staufen, Pfalzgräfin bei Rhein
Albrecht I., Gründer der Mark Brandenburg und zugleich erster Markgraf von Brandenburg
Alexander III., Papst (1159–1181)
Arnold von Lübeck, Chronist und Verfasser der Chronica Slavorum
Balduin I. von Bremen, Erzbischof von Bremen
Bernhard III., Herzog von Sachsen
Braunschweig, Gertrud die Jüngere von, Markgräfin von Meißen
Christian I., Graf von Oldenburg
Clementia von Zähringen, durch Heirat Herzogin von Sachsen und Bayern
Dietrich II., Markgraf der Niederlausitz und Landsberg
Ehlers, Joachim, deutscher Historiker
Eilhart von Oberg, mittelhochdeutscher Dichter
Ekbert II., Markgraf von Meißen
Foltz, Philipp von, deutscher Maler
Friedrich I., Kaiser des Heiligen Römischen Reiches
Friedrich II., Kaiser des Heiligen Römischen Reiches
Friedrich II. von Sommerschenburg, Pfalzgraf von Sachsen
Friedrich IV., Herzog von Schwaben
Fulco I. d’Este, italienischer Adliger
Gerhard von Steterburg, deutscher Chronist und Propst
Gerold von Oldenburg, Bischof von Oldenburg in Holstein
Gertrud, Königin von Dänemark (1182–1197)
Gertrud die Ältere von Braunschweig, Stifterin
Gertrud von Sachsen, Tochter des Kaisers Lothar III., Herzogin von Bayern und von Sachsen, Markgräfin von Österreich
Gunzelin I., Graf von Schwerin
Hartwig I., Bremer Erzbischof
Heimburg, Anno von, deutscher Ministeriale und Vogt von Goslar
Heinrich (V.) der Ältere von Braunschweig, Pfalzgraf bei Rhein (1195–1212/1213)
Heinrich Borwin I., Fürst zu Mecklenburg
Heinrich der Stolze, Herzog von Bayern und Sachsen, Markgraf von Tuszien
Heinrich I., Bischof von Lübeck
Heinrich II., Pfalzgraf bei Rhein, Markgraf von Österreich, Herzog von Bayern und Herzog von Österreich
Heinrich II., König von England
Heinrich IX., Herzog von Bayern
Heinrich VI., Kaiser des Heiligen Römischen Reiches
Jordan, Karl, deutscher Historiker
Knut V., dänischer König
Konrad I., Herzog von Zähringen, Herzog von Burgund
Konrad I. von Riddagshausen, Bischof von Lübeck
Konrad III., römisch-deutscher König, König von Italien und König von Burgund
Lothar III., Kaiser des Heiligen Römischen Reiches (1133–1137)
Luckhardt, Jochen, deutscher Kunsthistoriker und Museumsdirektor
Ludwig II., Landgraf von Thüringen (1140–1172)
Ludwig III., Landgraf von Thüringen
Mathilde Plantagenet, älteste Tochter von König Heinrich II.
Niklot, Fürst der Abodriten
Oexle, Otto Gerhard, deutscher Historiker
Otto, Markgraf von Meißen
Otto I., Herzog von Bayern
Otto IV., Kaiser des Heiligen Römischen Reiches
Ottokar IV., Herzog der Steiermark
Philipp I. von Heinsberg, Erzbischof des Erzbistums Köln, Erzkanzler von Italien (1167–1191)
Philipp von Schwaben, römisch-deutscher König, Herzog von Schwaben
Poppo I. von Blankenburg, Graf von Regenstein-Blankenburg
Pribislaw, Fürst der Abodriten, Herr zu Mecklenburg
Prutz, Hans, deutscher Historiker und Hochschullehrer
Rainald von Dassel, Erzbischof von Köln und Erzkanzler von Italien
Richard Löwenherz, Herzog von Aquitanien, Herzog von Poitiers und englischer König
Richenza von Northeim, deutsche Kaiserin
Rode, Bernhard, deutscher Maler
Schneidmüller, Bernd, deutscher Historiker
Sophia von Ungarn, Markgräfin von Istrien und Krain sowie Herzogin von Sachsen
Sven III., dänischer König
Thomas Becket, englischer Lordkanzler (1155–1162) und Erzbischof von Canterbury (1162–1170)
Ulrich von Halberstadt, Bischof von Halberstadt
Vizelin, deutscher Bischof und Missionar, Heiliger
Welf VI., Markgraf von Tuszien, Herzog von Spoleto; Begründer des Klosters Steingaden
Wertislaw, Sohn des Abodritenfürsten Niklot
Wichmann von Seeburg, Bischof von Naumburg, Erzbischof von Magdeburg
Wilhelm von Lüneburg, Herzog von Lüneburg
Wislicenus, Hermann, deutscher Maler
Wittekind II. von Schwalenberg, Graf von Pyrmont
Albero von Montreuil, Erzbischof von Trier
Amalrich I., König von Jerusalem
Auffarth, Sid, deutscher Architekt, Architekturhistoriker, Dozent für Stadtbaugeschichte
Becher, Matthias, deutscher Historiker
Below, Georg von, deutscher Verfassungs- und Wirtschaftshistoriker
Bernhard von Clairvaux, mittelalterlicher Abt, Kreuzzugsprediger und Mystiker
Berthold IV., Graf von Andechs, Herzog von Meranien und Markgraf von Istrien
Bismarck, Otto von, deutscher Politiker, MdR und erster Reichskanzler des Deutschen Reiches
Bote, Hermann, mittelniederdeutscher Chronist und Dichter politischer Streitschriften
Coelestin III., Papst
David, zweiter König von Israel
Diepold von Berg, Bischof von Passau
Eberhard II. von Otelingen, Bischof von Bamberg
Este, Alberto Azzo II. d’, Stammvater des Hauses Este, Gründer von Este
Ficker, Julius von, deutsch-österreichischer Historiker
Fried, Johannes, deutscher Historiker
Friedrich II., Herzog von Schwaben
Georg V., letzter König von Hannover, 2. Duke of Cumberland and Teviotdale
Giesebrecht, Wilhelm von, deutscher Historiker
Gislebert, Propst, Chronist und Kanzler
Hadrian IV., Papst (1154–1159)
Hechberger, Werner, deutscher Historiker
Heinrich II., Fürst zu Mecklenburg
Heinrich V., römisch-deutscher Kaiser
Helmold von Bosau, deutscher Geistlicher und Chronist
Hemma, ostfränkische Königin
Hermann, deutscher römisch-katholischer Bischof
Himmler, Heinrich, deutscher Politiker (NSDAP), MdR und Reichsführer der SS
Hitler, Adolf, deutscher Politiker (NSDAP), MdR, Reichskanzler, Diktator und Kriegsverbrecher
Hucker, Bernd Ulrich, deutscher Historiker und Hochschullehrer
Innozenz III., Papst
Janssen, Johann Peter Theodor, deutscher Maler
Judith, Gemahlin Ludwigs des Frommen
Karl der Große, König der Franken, römischer Kaiser
Kern, Fritz, deutscher Historiker
Klagges, Dietrich, deutscher Politiker (NSDAP), MdR, Ministerpräsident des Landes Braunschweig während der NS-Zeit
Koch, Max, deutscher Historienmaler
Konrad von Konstanz, Heiliger des Bistums und der Bischofsstadt Konstanz
Konrad von Querfurt, Erzbischof von Magdeburg (1134–1142)
Leibniz, Gottfried Wilhelm, deutscher Philosoph, Mathematiker, Jurist, Historiker und politischer Berater der frühen Aufklärung
Lemke-Kokkelink, Monika, deutsche Architektin und Autorin
Leopold, Markgraf von Österreich, Herzog von Bayern
Ludwig der Deutsche, fränkischer König
Ludwig der Fromme, König des Fränkischen Reiches und römisch-deutscher Kaiser
Ludwig der Kelheimer, Herzog von Bayern und Pfalzgraf bei Rhein
Magnus, Herzog von Sachsen
Manuel I., byzantinischer Kaiser
Markolf, Erzbischof von Mainz
Mücke, Heinrich, deutscher Freskenmaler
Oswald, König von Northumbria (Britannien), Heiliger
Otto I., erster Herzog zu Braunschweig und Lüneburg
Otto von Freising, Bischof von Freising; Geschichtsschreiber
Pertz, Georg Heinrich, deutscher Historiker
Picker, Henry, deutscher Verwaltungsjurist
Quensen, Adolf, deutscher Hofdekorations- und Kirchenmaler des Historismus
Rahewin, Schreiber und Notar des Bischofs Otto von Freising
Rotteck, Karl von, deutscher Historiker und Politiker
Sachs, Hans, Nürnberger Spruchdichter, Meistersinger und Dramatiker
Schmeidler, Bernhard, deutscher Mittelalterhistoriker und Diplomatiker
Schmid, Karl, deutscher Mediävist
Steffani, Agostino, italienischer Komponist, Diplomat und Geistlicher
Stephan III., ungarischer König Stephan III. (1162–1172)
Stoob, Heinz, deutscher Historiker
Sybel, Heinrich von, deutscher Historiker
Tacke, Ludwig, deutscher Architektur- und Historienmaler
Trautschold, Wilhelm, deutscher Porträtmaler
Viktor IV., Gegenpapst zu Papst Alexander III.
Welf I., Graf, Urahn der Dynastie der Welfen
Welf III., Herzog von Kärnten, Markgraf von Verona
Welf IV., Herzog von Bayern (1070–1077, 1096–1101)
Welf VII., Graf von Altdorf, Sohn Welfs VI.
Wilhelm II., König von Sizilien
Winter, Ludwig, deutscher Architekt des Historismus und Stadtrat
Adalbert von Aschersleben, Graf von Aschersleben aus dem Geschlecht der Askanier
Adelhold, braunschweigischer Propst von St. Blasius
Adolf I. von der Mark, Sohn von Friedrich von Berg-Altena
Adolf III., Graf von Berg (1189–1218); Kreuzfahrer
Agnes von Landsberg, Herzogin von Landsberg
Ammering, Ernst, österreichischer Buchbinder, Verleger, Galerist
Arnold von Berg, Bischof von Osnabrück
Barmstede, Heinrich I. von, holsteinischer Adliger Stammvater der Adelsfamilie von Barmstede
Beatrix von Schwaben, Gemahlin Ottos IV., Kaiserin des Heiligen Römischen Reichs
Bernhard I. von Ratzeburg, Graf von Ratzeburg
Bernhard II., erster Regent des Landes Lippe, Sohn Hermanns I.
Berno, erster Bischof von Schwerin
Berno von Hildesheim, Bischof von Hildesheim (1190–1194)
Berthold I., Graf von Nidda
Berthold II., Bischof von Naumburg
Berthold III., Markgraf von Istrien-Krain
Bertran de Born, französischer Troubadour
Blaas, Karl von, österreichischer Maler
Blankenburg, Jordan von, Ministerialer am Braunschweiger Hof Heinrichs des Löwen
Bogislaw I., Herzog von Pommern
Bräcklein, Jürgen, deutscher Jurist und Politiker (SPD), Oberstadtdirektor von Braunschweig
Breker, Arno, deutscher Bildhauer und Architekt
Breymann, Adolf, deutscher Bildhauer
Brömse, Nikolaus, Bürgermeister von Lübeck und Feind Jürgen Wullenwevers
Bruno von Hildesheim, Bischof von Hildesheim
Brunsvik, Josephine, ungarische Adlige
Burchard II., Burggraf von Magdeburg
Caesarius von Terracina, Märtyrer und Heiliger
Christian I. von Buch, Erzbischof von Mainz, Reichserzkanzler
Cohn, Ludwig Adolf, deutscher Historiker und Hochschullehrer
Dassel, Adolf I. von, Graf von Dassel und Ratzeburg, Marschall von Westfalen
Dassel, Ludolf II. von, Graf von Dassel
Dedo III., Markgraf von der Markgrafschaft Landsberg und der Niederlausitz
Derda, Hans-Jürgen, deutscher Historiker
Dorothea von Sachsen, Herzogin von Braunschweig-Wolfenbüttel
Ehrlich von Ehrnfeldt, Gideon, böhmischer Adeliger, Herrschaftshauptmann
Eleonore von Aquitanien, Königin von England und von Frankreich
Eleonore von Normandie, Tochter von Herzog Richard II. von Normandie
Engelbert von Attel und Reichenhall, Graf von Hall und Wasserburg sowie Graf von Attel und Lindburg
Engelhard, Wilhelm, deutscher Bildhauer
Enguerrand III. de Coucy, Herr von Coucy
Ernst von Kirchberg, Reimchronist und Buchmaler des Mittelalters
Evergis, Bischof von Paderborn
Evermod, Bischof von Ratzeburg
Florentius von der Lippe, Priester und Abt des Klosters Marienfeld
Friedrich II. von Wittelsbach, Pfalzgraf in Bayern
Galloni, Giuseppe, italienischer Violinist und Konzertmeister
Georg III., König des Vereinigten Königreichs von Großbritannien und Irland
Gerhard Unmaze, Kaufmann
Gnann, Bernd, deutscher Schauspieler, Kabarettist und Theaterintendant
Gottfried II., Graf von Arnsberg (1185–1235)
Gottfried III., Graf von Le Perche
Gunzelin von Wolfenbüttel, Wolfenbütteler Angehöriger der Dienstmannschaft der Welfen, der in den Stand eines Ministerialen des Reiches aufstieg
Haller, Johannes, deutscher Historiker
Hartwig II., Bischof von Regensburg
Hartwig II., Erzbischof von Hamburg-Bremen
Heilika von Lengenfeld, Pfalzgräfin von Bayern
Heinrich, Graf von Ravensberg
Heinrich Borwin II., Fürst von Mecklenburg
Heinrich I., regierender Graf von Hoya (1202–1235)
Heinrich I., Graf von Schwerin
Heinrich I., Graf von Arnsberg
Heinrich I., Graf von Wildeshausen-Bruchhausen
Heinrich I. von Mainz, Erzbischof von Mainz
Heinrich II., Mitregent der Grafschaft Arnsberg und Graf von Rietberg
Heinrich II., Graf von Wildeshausen-Bruchhausen
Heinrich Raspe II., zweiter Sohn des Landgrafen Ludwig I. von Thüringen aus dem Geschlecht der Ludowinger und dessen Frau Hedwig von Gudensberg
Heinrich Raspe III., Graf von Gudensberg, Graf in Hessen, Vogt von Hersfeld
Heinrich von Badewide, Graf von Botwide und Ratzeburg
Heinrich Zdik, Bischof von Olmütz, Klostergründer und Kreuzfahrer
Helena von Dänemark, Erbin von Garding und durch Heirat Herzogin von Lüneburg
Helmold I., Graf von Schwerin (1185–1194)
Helmold II. von Plesse, Edelherr im Gefolge des Herzogs Heinrich der Löwe und seines Sohnes Kaiser Otto IV., Befehlshaber eines Kreuzzuges nach Livland
Helmold von Plesse, Militärführer Heinrichs des Löwen
Hermann I., Edelherr zur Lippe
Hermann II., Graf von Ravensberg
Hermann II. von Winzenburg, Graf von Winzenburg
Hermann V., Markgraf von Verona und Baden (1190–1243)
Hermann von Verden, Bischof von Verden
Heyden, Friedrich von, deutscher Schriftsteller und Regierungsrat
Hofmeister, Hermann, antisemitischer deutscher Lehrer, Historiker und Archäologe
Howaldt, Georg Ferdinand, deutscher Goldschmied, Bildhauer und Erzgießer
Hugo von Verden, Bischof von Verden (1167–1180)
Humbert III., Graf von Savoyen
Ihde, Adolf, deutscher Jurist und Politiker
Irmengard bei Rhein, Markgräfin von Baden
Isfried von Ratzeburg, Prämonstratenser, Bischof von Ratzeburg
Jaromar I., Fürst auf Rügen
Jelusich, Mirko, österreichischer Schriftsteller, Theaterkritiker und Schlüsselperson der NS-Kulturpolitik in Österreich
Johann I., Herzog von Sachsen-Lauenburg
John of Oxford, Bischof von Norwich
Judith von Flandern, Gräfin von Northumbria und Herzogin von Bayern; Stifterin der Heiligblut-Reliquie von Weingarten
Jutta Claricia von Thüringen, Landgräfin von Thüringen
Kasimir I., Herzog von Pommern
Knoll, Konrad, deutscher Bildhauer
Knut I., König von Schweden
Knut VI., König von Dänemark (1182–1202)
Konrad I., Graf von Scheyern-Dachau
Konrad II., Herzog von Meranien
Konstanze von Sizilien, Königin von Sizilien, Kaiserin des Heiligen Römischen Reichs
Kranz, Herbert, deutscher Schriftsteller
Krüger, Johannes, deutscher Architekt
Krüger, Walter, deutscher Architekt
Kuno I. von Münzenberg, Reichsministerialer
Kuntzsch, Gustav, deutscher Holzbildhauer
Ludolf I., Bischof von Ratzeburg (1236–1250)
Ludwig I. von Wippra, Bischof von Münster (1169–1173)
Lütgendorff-Leinburg, Willibald Leo von, deutscher Maler und Kunsthistoriker
Marcrad II., Overbode des holsteinischen Volksadels
Mathilde von Canossa, Markgräfin auf der Burg Canossa
Matilda, Gemahlin des deutschen Kaisers Heinrich V.
Mau, Hermann, deutscher Historiker
Mechthild von Gießen, Gräfin von Gießen, Gattin des Pfalzgrafen von Tübingen Rudolf I.
Meier, Joachim, deutscher Schriftsteller
Metfried, Gaugraf im Engersgau, erster Graf der Grafschaft Wied
Mieszko III., Herzog von Großpolen, Herzog von Krakau und Herzog-Senior von Polen
Minsk, Sophia von, Königin von Dänemark
Moritz I., Graf von Oldenburg (ab 1167)
Neindorff, Wilhelm von, preußischer Generalmajor, Inspekteur der Artilleriewerkstätten
Nikolaus I., Fürst von Mecklenburg
Nikolaus II., Herr von Gadebusch
Nonant, Hugh de, anglonormannischer Geistlicher, Bischof von Coventry
Oldenburg, Christian von, oldenburgischer Grafensohn und Kreuzfahrer
Onophrios der Große, ägyptischer Einsiedler und Heiliger
Ostwald, Thomas, deutscher Autor und Verleger
Otto, Graf von Ballenstedt, Graf von Anhalt, Herzog von Sachsen
Otto I., Graf von Ravensberg
Otto I., Graf von Bentheim
Petersohn, Jürgen, deutscher Historiker und Hochschullehrer
Philipp II., König von Frankreich (1180–1223)
Philipp von Ratzeburg, Ordensgeistlicher und Bischof von Ratzeburg
Prestel, Josef, deutscher Pädagoge und Germanist
Pribislaw, Fürst der Wagrier und Polaben
Prislav, Fürst der Abodriten
Rapoto I., Ahnherr des Seitenzweiges der Reichsgrafen von Ortenburg in Bayern
Rathofer, Johannes, deutscher Altgermanist
Ratibor I., Herzog von Pommern
Reginhard von Abenberg, Bischof von Würzburg (1171–1186)
Rehbein, Heinrich, deutscher Chronist
Reinold von Dithmarschen, Graf von Dithmarschen, Ertheneburg, Lübeck
Richeza von Everstein, Tochter von Wladyslaw II. von Polen
Riezler, Sigmund von, deutscher Historiker
Roloff, Ernst August, deutscher Hochschullehrer und Politiker
Rudolf I. von Verden, Bischof von Verden
Rudolf II., Graf von Stade, Dithmarschen und Freckleben und Markgraf der Nordmark
Rudolf von Pfullendorf, Graf von Ramsperg, Pfullendorf, Bregenz, Lindau und Vogt von Sankt Gallen
Schadow, Johann Gottfried, preußischer Bildhauer und Grafiker
Seeleke, Kurt, braunschweigischer Landeskonservator
Siegfried, Bischof von Paderborn
Siegfried I., römisch-katholischer Bischof
Simon I., Graf von Tecklenburg (1156–1202)
Steigerwald, Frank Neidhart, deutscher Kunsthistoriker
Stralendorf, Leopold von, Oberamtmann für das Eichsfeld, Kaiserlicher Geheimer Rat und Reichsvizekanzler
Tammo von Verden, Bischof von Verden
Tezlaw, Fürst von Rügen (1168–1170)
Theodora Komnena, Herzogin von Österreich
Thym, Georg, deutscher Pädagoge, Dichter und Autor
Volkwin II., Graf von Schwalenberg
Waldemar I., König von Dänemark
Weinfurter, Stefan, deutscher Historiker
Werner I., Graf von Battenberg und Wittgenstein
Werner von Minden, Bischof von Minden
Wibald von Stablo, mittelalterlicher Benediktinerabt
Widukind von Rheda, Kreuzritter und Stifter des Klosters Marienfeld
Wigger von Brandenburg, Bischof von Brandenburg
William d’Aubigny, 1. Earl of Arundel, englischer Adliger
Wittekind III., Graf von Schwalenberg, Graf von Waldeck
Woldenberg, Ludiger von, Graf von Woldenberg
Wullenwever, Jürgen, deutscher Politiker und Bürgermeister der Hansestadt Lübeck (1533–1535)

URLs zu dieser Seite: http://tools.wmflabs.org/persondata/p/Heinrich_der_Löwe, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/peende/11267, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/gnd/118548336, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/viaf/803717, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/wikidata/Q105378.

Die Daten dieser Seite wurden vollautomatisch zusammengestellt. Der Großteil der Daten stammt aus der deutschsprachigen Wikipedia. Eventuelle Literaturangaben erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie stammen aus dem Bestand der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln (USB).

Die Wikipedia-Personensuche wurde entwickelt von APPER und wird nun von Wurgl betreut.
Weitere Informationen auf der Informationsseite.