Wikipedia-Personensuche
Informationen zu 748.738 Personen mit Wikipedia-Artikel
Erzbischof von Mainz, Bischof von Würzburg

Geboren

6. August 1605, Burg Eschbach Westerwald

Gestorben

12. Februar 1673, Würzburg

Alter

67†

Name

Schönborn, Johann Philipp von

Weiterer Staat

Flagge von DeutschlandDeutschland

Ämter

Kurfürst-Erzbischof von Mainz (1647–1673)
Vorgänger: Anselm Casimir Wambolt von Umstadt
Nachfolger: Lothar Friedrich von Metternich-Burscheid
Fürstbischof von Worms (1663–1673)
Vorgänger: Hugo Eberhard Kratz von Scharfenstein
Nachfolger: Lothar Friedrich von Metternich-Burscheid
Fürstbischof von Würzburg (1642–1673)
Vorgänger: Franz von Hatzfeld
Nachfolger: Johann Hartmann von Rosenbach

Normdaten

Wikipedia-Link:Johann_Philipp_von_Schönborn
Wikipedia-ID:216176 (PeEnDe)
Wikidata-ID:Q65766
GND:118610066
LCCN:n/83/48172
VIAF:39514709
ISNI:0000 0000 8374 3387
BnF:131664832
SUDOC:084316691

Verlinkte Personen (139)

Amecke, Philipp von Wrede zu, katholischer Priester, Domdekan in Worms und Administrator (Stellvertreter) des zu dieser Zeit in Mainz residierenden Wormser Fürstbischofs
Breidbach zu Bürresheim, Emmerich Joseph von, Kurfürst und Erzbischof von Mainz und Fürstbischof von Worms
Brück, Heinrich, Bischof von Mainz
Burg, Joseph Vitus, Bischof von Mainz
Colmar, Joseph Ludwig, Bischof von Mainz
Cratz von Scharfenstein, Hugo Everhard, Bischof von Worms
Dalberg, Karl Theodor von, Erzbischof von Mainz, Fürstprimas, Bischof von Konstanz
Döpfner, Julius, deutscher Geistlicher, Bischof von Würzburg und Berlin sowie Erzbischof von München und Freising
Efferen, Wilhelm von, Bischof von Worms (1604–1616)
Ehrenfried, Matthias, Bischof von Würzburg
Eltz-Kempenich, Philipp Karl von, Kurfürst und Erzbischof des Bistums Mainz
Erthal, Friedrich Karl Joseph von, Kurfürst und Erzbischof von Mainz
Franckenstein, Johann Karl von und zu, Bischof des Bistums Worms
Greiffenclau zu Vollrads, Georg Friedrich von, Erzbischof und Kurfürst von Mainz (1626–1629)
Groß zu Trockau, Adam Friedrich, deutscher Bischof
Haffner, Paul Leopold, deutscher katholischer Theologe und Bischof von Mainz
Hatzfeld, Franz von, Bischof von Bamberg
Heppenheim genannt vom Saal, Johann von, Adliger, Dompropst in Worms und Mainz, Domdekan in Mainz, Kanzler der Universität Heidelberg
Hofmann, Friedhelm, deutscher Geistlicher, emeritierter Bischof von Würzburg
Hugo, Ludwig Maria, römisch-katholischer Geistlicher, Bischof von Mainz (1921–1935)
Humann, Johann Jakob, Bischof von Mainz
Ingelheim, Anselm Franz von, Statthalter Erfurts, deutscher Erzbischof
Jung, Franz, deutscher römisch-katholischer Geistlicher, Bischof von Würzburg
Jürgensmeier, Friedhelm, deutscher katholischer Kirchenhistoriker
Kaiser, Peter Leopold, Bischof von Mainz
Ketteler, Wilhelm Emmanuel von, deutscher Theologe, römisch-katholischer Bischof von Mainz und Politiker (Deutsche Zentrumspartei)
Kirstein, Georg Heinrich Maria, Bischof von Mainz
Kohlgraf, Peter, deutscher, römisch-katholischer Geistlicher, Bischof von Mainz
Lehmann, Karl, deutscher Geistlicher, Bischof von Mainz, Kardinal
Leibniz, Gottfried Wilhelm, deutscher Philosoph, Mathematiker, Jurist, Historiker und politischer Berater der frühen Aufklärung
Leopold I., Kaiser des Heiligen Römischen Reiches, König von Böhmen und Ungarn
Leyen, Damian Hartard von der, Erzbischof von Mainz, Bischof von Worms
Ludwig Anton von der Pfalz, römisch-katholischer Bischof von Worms und Hochmeister des Deutschen Ordens
Metternich-Burscheid, Lothar Friedrich von, Bischof von Speyer, Erzbischof und Kurfürst von Mainz und Bischof von Worms
Metternich-Winneburg, Karl Heinrich von, Erzbischof von Mainz
Moufang, Christoph, deutscher Geistlicher, Bischof und Diözesanadministrator von Mainz, Politiker (Zentrum), MdR
Ostein, Johann Friedrich Karl von, Erzbischof und Kurfürst von Mainz und Bischof von Worms
Reißmann, Johann Valentin von, deutscher Theologe, Bischof von Würzburg
Rodenstein, Georg Anton von, deutscher Geistlicher, Bischof von Worms (1629–1652)
Rosenbach, Johann Hartmann von, Fürstbischof von Würzburg
Scheele, Paul-Werner, deutscher römisch-katholischer Geistlicher, Bischof von Würzburg
Schlör, Ferdinand, Theologe und Bischof von Würzburg
Schönborn, Lothar Franz von, Bischof von Bamberg (1693–1729) und Erzbischof von Mainz (1694–1729)
Stahl, Georg Anton von, deutscher Theologe, Bischof von Würzburg
Stein, Franz Joseph von, deutscher Geistlicher, römisch-katholischer Erzbischof des Erzbistums München-Freising
Stohr, Albert, deutscher Geistlicher, Bischof von Mainz
Tieck, Christian Friedrich, deutscher Bildhauer
Volk, Hermann, deutscher Geistlicher, Bischof von Mainz (1962–1982)
Volusius, Adolph Gottfried, Mainzer Weihbischof
Waldbott von Bassenheim, Franz Emmerich Kaspar, Bischof des Bistums Worms
Wambolt von Umstadt, Anselm Casimir, Erzbischof von Mainz
Alexander VII., Papst (1655–1667)
Aschhausen, Johann Gottfried I. von, Fürstbischof von Bamberg und Würzburg; Hexenverfolger
Bockenheimer, Karl Georg, großherzoglich hessischer Landgerichtsdirektor, Landtagsabgeordneter
Brück, Anton Philipp, deutscher Priester, Professor, Prälat und Autor
Cöntgen, Georg Joseph, deutscher Kupferstecher
Dernbach, Peter Philipp von, Fürstbischof im Erzbistum Bamberg und Bistum Würzburg
Ehrenberg, Philipp Adolf von, Fürstbischof von Würzburg
Engel, Wilhelm, thüringischer Landeshistoriker
Erthal, Franz Ludwig von, Bischof von Würzburg und Bamberg
Fechenbach, Georg Karl von, Fürstbischof von Würzburg
Franz Ludwig von Pfalz-Neuburg, Fürstbischof von Breslau; Bischof von Worms; Erzbischof von Mainz; Erzbischof von Trier; Hochmeister des Deutschen Ordens
Greiffenclau zu Vollrads, Karl Philipp von, Fürstbischof von Würzburg
Greiffenclau zu Vollraths, Johann Philipp von, Fürstbischof von Würzburg, Herzog in Franken
Guttenberg, Johann Gottfried von, Fürstbischof von Würzburg
Hutten, Christoph Franz von, Fürstbischof von Würzburg
Ingelheim, Anselm Franz von, Würzburger Fürstbischof (1746–1749)
Kratz von Scharfenstein, Philipp II., Bischof von Worms (1604)
Ludwig XIV., König von Frankreich (1643–1715)
Mazarin, Jules, französischer Staatsmann und Kardinal
Schönborn, Franz Georg von, Kurfürst von Trier, Fürstabt von Prüm, Fürstbischof von Worms, Fürstpropst von Ellwangen
Schönborn, Johann Philipp Franz von, Fürstbischof von Würzburg
Schönborn-Buchheim, Friedrich Karl von, Fürstbischof von Würzburg und Bamberg und Reichsvizekanzler in Wien
Seinsheim, Adam Friedrich von, Fürstbischof von Würzburg und Bamberg
Spee, Friedrich, deutscher Jesuit, Moraltheologe, Lyriker und geistlicher Schriftsteller
Stadelmayer, Franz, deutscher Jurist und Politiker
Stangl, Josef, deutscher Geistlicher, Bischof von Würzburg
Streversdorf, Heinrich Wolter von, Weihbischof in Köln und Mainz
Walderdorff, Johann IX. Philipp von, deutscher Erzbischof und Kurfürst
Wendehorst, Alfred, deutscher Historiker und Hochschullehrer
Wernau, Konrad Wilhelm von, Fürstbischof von Würzburg
Willigis, Erzbischof von Mainz, Heiliger der katholischen Kirche
Wurzbach, Constantin von, österreichischer Bibliograph, Lexikograf und Schriftsteller
Adalbert von Sachsen, Administrator von Mainz (1482–1484)
Albrecht von Brandenburg, Kardinal, Kurfürst, Erzbischof von Mainz und Magdeburg, Administrator von Halberstadt, Markgraf von Brandenburg
Baier von Bellenhofen, Carsilius, pfalz-simmerischer, kurpfälzischer und badischer Oberamtmann und Rat
Becher, Johann Joachim, deutscher Chemiker und Arzt
Berthold von Henneberg, deutscher Geistlicher, Erzbischof von Mainz (1484–1504)
Bicken, Johann Adam von, Erzbischof und Kurfürst von Mainz
Birnstiel, Elias, deutscher Geistlicher und Gelehrter
Boeckler, Johann Heinrich, deutscher Polyhistor
Brendel von Homburg, Daniel, Kurfürst und Erzbischof in Mainz
Buchner, Philipp Friedrich, deutscher Komponist des Barock
Büchs, Plazidus I., deutscher Benediktinerabt
Dalberg, Wolfgang X. von, Erzbischof und Kurfürst von Mainz, und Erzkanzler des Heiligen Römischen Reiches (1582–1601)
Degen, Alberich, deutscher Abt des Klosters Ebrach des Zisterzienserordens
Deichmann, Andreas IV., deutscher Propst
Duchhardt, Heinz, deutscher Historiker
Eduard von der Pfalz, Prinz von der Pfalz
Eltz, Johann Eberhard zu, Kanzler im Fürstentum Braunschweig-Wolfenbüttel (1626–1627) und in Diensten Wallensteins Kanzler im Herzogtum Mecklenburg (1628–1634)
Faust von Stromberg, Franz Ludwig, Freiherr und Dompropst in Würzburg
Ferdinand IV., König des Heiligen Römischen Reiches, von Böhmen und Ungarn
Friedrich Casimir, Graf von Hanau-Lichtenberg und Hanau-Münzenberg
Gemmingen, Uriel von, Erzbischof von Mainz, Reichserzkanzler
Heusenstamm, Sebastian von, Erzbischof von Mainz, Reichserzkanzler
Holzhauser, Bartholomäus, Gründer der ersten Weltpriestergemeinschaft
Karl II., König von England, Schottland und Irland
Königsegg-Rothenfels, Leopold Wilhelm von, Vizepräsident des Reichshofrates und Reichsvizekanzler
Kronberg, Johann Schweikhard von, Erzbischof und Kurfürst von Mainz (1604–1626)
Langwerth von Simmern, Johann Adolf, Komtur des Deutschen Ordens, Obrist in Kurmainzer Diensten und zuletzt Kommandant der Festung Erfurt
Lerch von Dirmstein, Anna, pfälzische Adelige, Benediktinerin, Äbtissin der Klöster Rupertsberg und Eibingen
Lerch, Caspar IV., südwestdeutscher Adliger und Verwaltungsfachmann
Liebenstein, Jakob von, Erzbischof von Mainz, Reichserzkanzler
Limprecht, Volkmar, deutscher Pädagoge und Kommunalpolitiker
Maccioni, Valerio, san-marinesischer römisch-katholischer Geistlicher in Hannover, Titularbischof, Apostolischer Vikar des Nordens
Maximilian Heinrich von Bayern, Kurfürst von Kurköln und Erzbischof von Köln
Merz von Quirnheim, Quirin, deutscher Diplomat, katholischer Kirchenrechtler und Reichstagsabgesandter; Kanzler in Kurmainz
Moscherosch, Johann Michael, deutscher Staatsmann, Satiriker und Pädagoge in der Zeit des Barock
Notthafft von Wernberg, Johann Heinrich, Reichshofrat, Reichsgraf und Reichshofratsvizepräsident
Oberstein, Andreas von, adeliger Domherr und bedeutender Reformer im Fürstbistum Speyer
Petrini, Antonio, fränkischer Baumeister italienischer Abstammung
Reiffenberg, Philipp Ludwig von, Kleriker, erster Erfurter Statthalter
Reigersberg, Nikolaus Georg, kaiserlicher Rat, Kurmainzischer Kanzler und Bürgermeister der Stadt Aschaffenburg
Roos, Johann Heinrich, deutscher Maler und Graphiker
Ruel, Johann Baptist, flämischer Maler
Scherenberger, Peter II., deutscher Zisterzienserabt
Schönborn, Philipp Erwein von, Reichserzkanzler
Schönborn-Buchheim, Melchior Friedrich von, deutscher Adliger, kaiserlicher Geheimrat und Kämmerer sowie kurmainzischer Staatsminister
Schott, Caspar, deutscher wissenschaftlicher Autor und Pädagoge, Mitarbeiter des Universalgelehrten Athanasius Kircher
Schwalbach, Gernand Philipp von, kurmainzischer, fürstäbtlich fuldischer, fürstbischöflich würzburgischer und kaiserlicher Rat
Schyrleus de Rheita, Anton Maria, Priester und Astronom
Stadion, Christoph Rudolf von, Dompropst und Hofratspräsident im Kurfürstentum Mainz
Stadion, Franz Kaspar von, deutscher Adeliger und Fürstbischof von Lavant (1673–1704)
Stall, Emmerich von, Abt des Klosters St. Blasien (1638 bis 1664)
Tilemann, Johannes, deutscher Arzt und Hochschulprofessor
Tschirnhaus, Ehrenfried Walther von, deutscher Naturforscher, Mathematiker und Physiker
Walenburch, Peter van, Mainzer und Kölner Weihbischof, Kontroverstheologe
Werth, Johann von, Reitergeneral im Dreißigjährigen Krieg
Winckel, Remigius, deutscher Benediktinerabt

URLs zu dieser Seite: http://tools.wmflabs.org/persondata/p/Johann_Philipp_von_Schönborn, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/peende/216176, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/gnd/118610066, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/viaf/39514709, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/wikidata/Q65766.

Die Daten dieser Seite wurden vollautomatisch zusammengestellt. Der Großteil der Daten stammt aus der deutschsprachigen Wikipedia. Eventuelle Literaturangaben erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie stammen aus dem Bestand der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln (USB).

Die Wikipedia-Personensuche wurde entwickelt von Christian Thiele (APPER).
Weitere Informationen auf der Informationsseite.