Wikipedia-Personensuche
Informationen zu 565.701 Personen mit Wikipedia-Artikel
Herzog von Böhmen

Geboren

um 1035

Gestorben

14. Januar 1092

Name

Vratislav II.

Weiterer Staat

Flagge von Tschechische RepublikTschechische Republik

Ämter

Herzog von Böhmen (1061–1092)
Vorgänger: Spytihněv II.
Nachfolger: Konrad I.
Markgraf der Lausitz (1076–1081)
Vorgänger: Dedo II.
Nachfolger: Heinrich I.

Normdaten

Wikipedia-Link:Vratislav_II.
Wikipedia-ID:286514 (PeEnDe)
Wikidata-ID:Q347013
GND:102473374
LCCN:no/2004/78178
VIAF:16939124

Familie

Vater: Břetislav I.
Mutter: Judith von Schweinfurt
Ehepartner: Adelaide of Hungary
Ehepartner: Swatawa von Polen
Kind: Judith of Bohemia
Kind: Břetislav II.
Kind: Bořivoj II.
Kind: Vladislav I.
Kind: Soběslav I.
Kind:
Kind:
Bruder: Otto I.
Bruder: Spytihněv II.
Bruder: Konrad I.
Bruder: Jaromír-Gebehard

Verlinkte Personen (37)

Andreas I., ungarischer König Andreas I. (1047–1060)
Bolesław II., König von Polen
Břetislav I., böhmischer Fürst; Herrscher über das böhmische Fürstentum Prag
Břetislav II., Fürst von Böhmen
Heinrich I., Graf auf Eilenburg, Markgraf der Lausitz und von Meißen
Heinrich IV., König des Heiligen Römisches Reiches (seit 1056) und Kaiser (seit 1084)
Jaromír-Gebehard, Bischof von Prag
Konrad I., Fürst in Böhmen aus dem Geschlecht der Přemysliden
Leopold II., Markgraf von Österreich aus dem Geschlecht der Babenberger
Otto I., mährischer Fürst
Schweinfurt, Judith von, Herzogin von Böhmen
Spytihněv II., Fürst von Böhmen
Swatawa von Polen, Frau des böhmischen Königs Vratislav II.
Wiprecht von Groitzsch, Markgraf der Lausitz und von Meißen
Bretholz, Berthold, Landeshistoriker von Mähren und Direktor des Landesarchivs in Brünn
Dedo II., Markgraf der (Nieder-)lausitz und Graf von Wettin
Egilbert von Ortenburg, Erzbischof von Trier
Fleckenstein, Josef, deutscher Historiker
Heinrich von Schweinfurt, Markgraf von Schweinfurt
Patze, Hans, deutscher Historiker und Archivar
Schmid, Karl, deutscher Mediävist
Schramm, Percy Ernst, deutscher Historiker
Anastasia von Kiew, Königin von Ungarn
Bořivoj II., Herzog von Böhmen
Dobroniega, Maria, durch Heirat Herzogin von Polen
Ekbert II., Markgraf von Meißen
Hermann II. von Gleiberg, Graf von Gleiberg
Johann I. von Breunau, Mönch und erster Bischof des Bistums Olmütz
Lutold von Znaim, mährischer Herzog zu Znaim (1092–1097)
Maria von Böhmen, Markgräfin von Baden und Verona
Soběslav I., Herzog von Böhmen aus dem Geschlecht der Přemysliden
Svatopluk, böhmischer Fürst
Ulrich von Brünn, Fürst von Mähren (1092–1113)
Vladislav I., Fürst von Böhmen aus dem Geschlecht der Přemysliden
Vladislav II., böhmischer Herzog, der den Königstitel für sich und sein Reich sicherte
Wezilo, Erzbischof von Mainz
Władysław I. Herman, Herzog von Polen (seit 1079)

URLs zu dieser Seite: http://tools.wmflabs.org/persondata/p/Vratislav_II., http://tools.wmflabs.org/persondata/p/peende/286514, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/gnd/102473374, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/viaf/16939124.

Die Daten dieser Seite wurden vollautomatisch zusammengestellt. Der Großteil der Daten stammt aus der deutschsprachigen Wikipedia. Eventuelle Literaturangaben erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie stammen aus dem Bestand der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln (USB).

Die Wikipedia-Personensuche wurde entwickelt von Christian Thiele (APPER).
Weitere Informationen auf der Informationsseite.