Wikipedia-Personensuche
Informationen zu 576.226 Personen mit Wikipedia-Artikel
kolumbianischer Geistlicher, Erzbischof von Nueva Pamplona

Geboren

30. Mai 1935, Bucaramanga, Santander, Kolumbien

Gestorben

29. August 2009, Cúcuta, Norte de Santander

Alter

74†

Name

Martínez Frías, Gustavo

Staatsangehörigkeit

Flagge von KolumbienKolumbien

Ämter

Erzbischof von Nueva Pamplona (1999–2009)
Vorgänger: Víctor Manuel López Forero
Nachfolger: Luis Madrid Merlano
Bischof von Ipiales (1987–1999)
Vorgänger: Ramón Mantilla Duarte CSsR
Nachfolger: Arturo de Jesús Correa Toro

Normdaten

Wikipedia-Link:Gustavo_Martínez_Frías
Wikipedia-ID:4675595 (PeEnDe)
Wikidata-ID:Q787914

Verlinkte Personen (8)

Correa Toro, Arturo de Jesús, kolumbianischer Bischof von Ipiales
López Forero, Víctor Manuel, emeritierter Erzbischof von Bucaramanga
Madrid Merlano, Luis, kolumbianischer Geistlicher, Erzbischof von Nueva Pamplona
Mantilla Duarte, Ramón, kolumbianischer Geistlicher und Bischof
Johannes Paul II., polnischer Geistlicher, Papst, Bischof von Rom, Staatsoberhaupt des Vatikans
Rueda Hernández, Héctor, kolumbianischer Geistlicher, römisch-katholischer Erzbischof von Medellín
Uribe Vélez, Álvaro, kolumbianischer Politiker und Präsident der Republik Kolumbien
Prado Bolaños, Julio Enrique, kolumbianischer Bischof von Pasto

URLs zu dieser Seite: http://tools.wmflabs.org/persondata/p/Gustavo_Martínez_Frías, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/peende/4675595.

Die Daten dieser Seite wurden vollautomatisch zusammengestellt. Der Großteil der Daten stammt aus der deutschsprachigen Wikipedia. Eventuelle Literaturangaben erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie stammen aus dem Bestand der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln (USB).

Die Wikipedia-Personensuche wurde entwickelt von Christian Thiele (APPER).
Weitere Informationen auf der Informationsseite.