Wikipedia-Personensuche
Informationen zu 601.107 Personen mit Wikipedia-Artikel
jüdischer Philosoph, Arzt, Autor und Rechtsgelehrter

Geboren

zwischen 1135 und 1138, Córdoba (Spanien)

Gestorben

13. Dezember 1204, Fustat, heute Kairo

Namen

Maimonides
Maimonides, Moses
Mosche ben Maimon
RaMbaM
רבי משה בן מיימון (hebräisch)
Abu Imran Musa ibn Maimun ubn Ubad Allah (arabischer Name)

Normdaten

Wikipedia-Link:Maimonides
Wikipedia-ID:166110 (PeEnDe)
Wikidata-ID:Q127398
GND:118576488
LCCN:n/78/96039
VIAF:100185495
ISNI:0000 0001 2375 0072
BnF:11916400m
NLA:35717274
SUDOC:027033244

Familie

Vater: Maimon ben Yossef HaDayan
Kind: Abraham ben Moses ben Maimon

Verlinkte Personen (125)

Abraham ben David von Posquières, französischer Rabbiner
Buxtorf, Johann der Jüngere, Schweizer reformierter Theologe und Orientalist
Donin, Nikolaus, jüdischer Apostat und Verursacher des Pariser Talmudprozesses
Friedlaender, Israel, russischer Rabbiner, Lehrer und Bibelwissenschaftler
Ibn Tibbon, Samuel, jüdischer Autor und Übersetzer
Juda al-Charisi, spanisch-jüdischer Autor
Maimon, Salomon, Philosoph und jüdischer Aufklärer
Meister Eckhart, spätmittelalterlicher Theologe und Philosoph
Mendelssohn, Moses, deutscher Philosoph
Munk, Salomon, deutscher Orientalist
Spinoza, Baruch de, niederländischer Philosoph des Rationalismus
Strauss, Leo, deutsch-amerikanischer Philosoph
Abd al-Latif al-Baghdadi, arabischer Universalgelehrter, Historiker und Mediziner
Albertus Magnus, deutscher Philosoph, Universalgelehrter und Bischof
Altmann, Alexander, österreichischer Judaist und Rabbiner
Aristoteles, griechischer Philosoph und Naturforscher
Averroës, arabischer Philosoph, Arzt
Badius, Jodocus, flämischer Buchdrucker und Humanist
Cohen, Hermann, deutscher Philosoph
Erasmus von Rotterdam, niederländischer Humanist
Galenos, griechischer Arzt und Anatom
Goitein, Shlomo Dov, deutsch-israelisch-amerikanischer Arabist und Orientalist
Hippokrates von Kos, griechischer Arzt
Ibn Abi Usaibiʿa, arabischer Arzt und Biograph
Ibn Zuhr, arabischer Arzt, Chirurg und Lehrer in Al-Andalus
Niewöhner, Friedrich, deutscher Philosophiehistoriker und Hochschullehrer
Nikolaus von Kues, Kardinal und Universalgelehrter
Saladin, Ayyubiden-Sultan
Thomas von Aquin, italienischer Theologe und Philosoph des Mittelalters
Aaron ben Ascher, Rabbiner und Tanachforscher
Aaron ben Elia, Religionsphilosoph der Karäer
Abrabanel, Isaak, jüdischer Politiker und Finanzmann
Abraham ben Samuel ibn Chasdai, Übersetzer und hebräischer Dichter
Abraham ibn Daud, jüdischer Philosoph, Autor und Rechtsgelehrter
Abulafia, Abraham, spanischer Kabbalist und Mystiker
Abulwalid Merwan ibn Dschanach, jüdischer Gelehrter
Adamson, Peter, US-amerikanischer Arabist
Adret, Salomo, spanischer Rabbiner
Aegidius Romanus, Augustiner-Eremit
Albo, Josef, jüdischer Religionsphilosoph
Alfasi, Isaak, nordafrikanischer jüdischer Gelehrter
Baeck, Leo, Rabbiner und Vertreter des liberalen Judentums
Bakan, David, US-amerikanischer Psychologe
Bamberger, Fritz, deutscher Geisteswissenschaftler
Bamberger, Selig Pinchas, deutscher Rabbiner und jüdischer Gelehrter
Barth, Jakob, deutsch-jüdischer Orientalist
Behler, Ernst, deutscher Philosoph
Bergman, Samuel Hugo, österreichischer Philosoph
Bernfeld, Simon, österreichischer Rabbiner, Wissenschaftler und Autor
Bertinoro, Obadja, italienischer Talmudist
Bomberg, Daniel, flämischer Drucker in Venedig
Butterworth, Charles E., US-amerikanischer Politikwissenschaftler, Islamwissenschaftler und Philosophiehistoriker
Cohen de Lara, David, sephardischer Rabbiner in Hamburg, Philologe und Gelehrter
Crescas, Chasdaj, spanisch-jüdischer Gelehrter und Religionsphilosoph
Dolna, Bernhard, römisch-katholischer Theologe und Judaist
Dschabir ibn Aflah, spanisch-arabischer Astronom und Mathematiker
Duran, Schimon ben Tsemach, mittelalterlicher jüdischer Gelehrter und Rabbiner
Euchel, Isaac, jüdischer Aufklärer
Eybeschütz, Jonathan, Talmudist und Kabbalist
Farmer, Henry George, britischer Musikhistoriker, Dirigent und Musiker
Finkelscherer, Israel, deutscher Rabbiner in München
Gerondi, Jona, spanischer Rabbiner und Moralist
Gikatilla, Josef, spanischer Kabbalist, Philosoph und Mystiker
Glatzer, Nahum Norbert, US-amerikanischer Rabbiner
Glaus, Daniel, Schweizer Organist und Komponist
Goldziher, Ignaz, ungarischer Orientalist
Goodman, Lenn Evan, US-amerikanischer Philosoph und Philosophiehistoriker
Grosz, Paul, österreichischer Kürschner, Präsident der Israelitischen Kultusgemeinde Wien (1987–1998)
Gulkowitsch, Lazar, jüdischer Wissenschaftler
Guttmann, Julius, deutscher Rabbiner und Religionsphilosoph
Halberstam, Chaim, chassidischer Rabbiner
Heidenheim, Moritz, jüdisch-christlicher Gelehrter
Heschel, Abraham Joshua, US-amerikanischer Rabbiner und Philosoph
Heymann, Mendel, Sofer und Gemeindeschreiber in Dessau, Stammvater der Familie Mendelssohn
Ibn Zaddik, Josef, spanisch-jüdischer Gelehrter
Isaak ibn Latif, spanisch-jüdischer Religionsphilosoph
Israeli, Isaak ben Salomon, jüdischer Arzt und Philosoph (Neuplatoniker)
Isserles, Moses, polnischer Rabbiner
Jaffe, Mordechai, jüdischer Gelehrter, Rabbiner, Rosch-Jeschiwa und Dezisor
Jakob ben Abba Mari Anatoli, jüdischer Philosoph und Arzt
Jakob ibn Tibbon, jüdischer Autor, Übersetzer und Astronom
Jochanan bar Nappacha, palästinischer Amoräer der zweiten Generation
Joël, Manuel, jüdischer Gelehrter
Johlson, Joseph, deutscher Reformpädagoge und jüdischer Theologe
Jom Tob ben Abraham aus Sevilla, jüdischer Gelehrter
Juan de Prado, spanischer Arzt und Philosoph
Karo, Josef, Rabbiner und Kabbalist
Katzenellenbogen, Meir, venezianischer Rabbiner
Kimchi, David, jüdischer Grammatiker und Exeget
Krochmal, Nachman, jüdischer Gelehrter, Historiker und Autor
Leaman, Oliver, britischer Philosoph und Judaist
Leibowitz, Jeschajahu, israelischer Religionsphilosoph und Biochemiker
Leusden, Johann, calvinistischer Theologe und Hebraist
Levi ben Gershon, jüdischer Mathematiker, Philosoph, Astronom und Talmud-Gelehrter
Maier, Johann, österreichischer Judaist
Mannheimer, David, großherzoglich-oldenburgischer Landesrabbiner
McVaugh, Michael, US-amerikanischer Wissenschaftshistoriker
Meir ha-Levi Abulafia, spanischer Talmudgelehrter und Kabbalist
Meisels, Samuel, jüdischer Schriftsteller und Übersetzer
Menachem Asarja da Fano, italienischer Kabbalist
Mendelsohn, Erich, deutsch-britischer Architekt
Mosche de Leon, Kabbalist
Mose ben Josua von Narbonne, jüdischer Gelehrter
Moses ibn Tibbon, jüdischer Übersetzer
Mosterín, Jesús, spanischer Philosoph
Mühlhausen, Jomtob Lipmann, Halachist
Nachmanides, jüdischer Gelehrter, Rabbi, Arzt, Philosoph und Dichter
Perles, Joseph, deutscher Rabbiner
Rabin, Chaim, israelischer Hebraist, Sprachwissenschaftler und Hochschullehrer
Rabinovitch, Nachum Elieser, israelischer Rabbiner
Rawidowicz, Simon, deutsch-amerikanischer Philosoph
Rosin, David, jüdischer Theologe
Sakel, Manfred, polnischer Psychiater
Saphir, Jacob, Rabbiner und Reisender rumänischer Abstammung
Schem Tov ibn Falaquera, spanischer Philosoph und Dichter
Schmidt, Sebastian, deutscher lutherischer Theologe und Hebraist
Schneersohn, Menachem Mendel, orthodoxer Rabbiner
Siger von Brabant, französischer Philosoph
Silva, Semuel da, portugiesischer Arzt, Autor und Übersetzer
Solomon ibn Gabirol, jüdischer Dichter und Philosoph
Spencer, John, englischer Geistlicher und Gelehrter
Steinsaltz, Adin, israelischer Rabbiner
Steinschneider, Moritz, österreichisch-deutscher Bibliograph und Orientalist
Trani, Moses ben Joseph di, Talmudgelehrter
Usque, Samuel, portugiesisch-jüdischer Historiker

URLs zu dieser Seite: http://tools.wmflabs.org/persondata/p/Maimonides, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/peende/166110, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/gnd/118576488, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/viaf/100185495.

Die Daten dieser Seite wurden vollautomatisch zusammengestellt. Der Großteil der Daten stammt aus der deutschsprachigen Wikipedia. Eventuelle Literaturangaben erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie stammen aus dem Bestand der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln (USB).

Die Wikipedia-Personensuche wurde entwickelt von Christian Thiele (APPER).
Weitere Informationen auf der Informationsseite.