Wikipedia-Personensuche
Informationen zu 760.216 Personen mit Wikipedia-Artikel
römisch-deutscher König

Geboren

unsicher: Februar 1228

Gestorben

28. Januar 1256, bei Hoogwoud
Todesursache: im Einsatz getötet

Namen

Wilhelm von Holland
Wilhelm II. von Holland

Ämter

Römisch-deutscher König (1254–1256)
Vorgänger: Konrad IV.
Nachfolger: Richard von Cornwall Alfons X. von Kastilien
Graf von Holland (1234–1256)
Vorgänger: Florens IV.
Nachfolger: Florens V.

Normdaten

Wikipedia-Link:Wilhelm_von_Holland
Wikipedia-ID:3909178 (PeEnDe)
Wikidata-ID:Q77255
GND:118632930
LCCN:no/2007/61547
VIAF:59877564
ISNI:0000 0001 1765 8560
BnF:14493766v
SUDOC:092403573

Familie

Vater: Florens IV.
Mutter: Matilda of Brabant
Ehepartner: Elisabeth von Braunschweig
Kind: Florens V.

Verlinkte Personen (90)

Alfons X., König von Kastilien und León
Elisabeth von Braunschweig, deutsche Königin (1252–1256)
Florens IV., Graf von Holland und Seeland
Florens V., Graf von Holland im Mittelalter
Friedrich II., Kaiser des Heiligen Römischen Reiches
Heinrich Raspe IV., Landgraf von Thüringen, Gegenkönig zu Friedrich II.
Konrad IV., Herzog von Schwaben, römisch-deutscher König, König von Sizilien und König von Jerusalem (1228–1254)
Margarete II., Gräfin von Flandern und Hennegau
Otto I., erster Herzog zu Braunschweig und Lüneburg
Otto III. von Holland, Bischof von Utrecht
Richard von Cornwall, König des Heiligen Römischen Reiches, Earl of Cornwall, Graf von Poitou
Kaufhold, Martin, deutscher Historiker
Schneidmüller, Bernd, deutscher Historiker
Weinfurter, Stefan, deutscher Historiker
Adelheid von Holland, Regentin von Holland
Adolf I., Graf von Waldeck und Schwalenberg
Adolf IV., Graf von Berg (1246–1259)
Albrecht I., Herzog von Sachsen-Wittenberg, Engern, Westfalen, Herr von Nordalbingien, Kurfürst und Erzmarschall des Heiligen Römischen Reiches und Graf von Anhalt
Alexander IV., Papst (1254–1261)
Arnold von Semgallen, Zisterzienser, Bischof von Semgallen, Hilfsbischof im Rheinland
Avesnes, Burchard von, Bischof von Metz
Avesnes, Guido von, Bischof von Utrecht
Balduin II., lateinischer Kaiser von Konstantinopel (1228–1261)
Brand, Johann, Ratsherr und Bürgermeister in Bremen
Capocci, Pietro, italienischer Kardinal der katholischen Kirche
Christian II. von Bolanden, Erzbischof von Mainz
Dietrich IV./VI., Graf von Kleve
Eberhard I., Bischof von Worms
Eberstein, Eberhard IV. von, Graf von Eberstein und Stauf, Stifter des Klosters Rosenthal (Pfalz)
Everhard von Diest, Bischof von Münster
Fees, Irmgard, deutsche Historikerin
Florens der Vogt, Regent der Grafschaft Holland
Friedrich III., Burggraf von Nürnberg
Gerhard I. von Dhaun, Wildgraf von Dhaun und Kyrburg, Erzbischof von Mainz, Reichserzkanzler
Gertrud von Babenberg, Nichte Herzog Friedrichs II. von Österreich „des Streitbaren“, Mutter Friedrichs I. von Baden
Hägermann, Dieter, deutscher Historiker
Hartmann I. von Grüningen, Graf aus dem Haus Württemberg
Hartmann II. von Grüningen, Graf von Grüningen
Hartmann III. von Grüningen, Graf von Grüningen
Heinrich I., Graf von Vaudémont
Heinrich I., römisch-katholischer Fürstbischof von Utrecht
Heinrich I. von Rusteberg, Bischof von Hildesheim (1246–1257)
Heinrich II., Herzog von Brabant und Niederlothringen
Heinrich II., Graf von Nassau
Heinrich III., Herzog von Brabant
Heinrich III., Markgraf von Meißen aus dem Hause der Wettiner
Heinrich III. von Geldern, Bischof von Lüttich
Heinrich III. von Stahleck, deutscher römisch-katholischer Bischof von Straßburg (1244–1260)
Heinrich IV. von Erthal, Fürstabt des Klosters Fulda
Heinrich von Kerkow, Bischof von Havelberg (1244/1245 bis 1271/1272)
Hemeling, Johann, Bürgermeister von Bremen
Hermann I. von Henneberg, Graf von Henneberg
Hermann I. von Lobdeburg, Bischof von Würzburg
Hermann VI., Markgraf von Baden (1243–1247); Herzog von Österreich (1248–1249)
Hermann von Gleichen, Bischof von Cammin
Innozenz IV., Papst
Iring von Reinstein-Homburg, Bischof von Würzburg
Isenburg, Arnold II. von, Erzbischof von Trier
Jakob von Lothringen, Bischof von Metz
Johann I., Graf von Chalon-sur-Saône und Auxonne, Herr von Salins
Johann I., Markgraf der Mark Brandenburg
Johann von Avesnes, Graf von Hennegau (1246–1257)
Karl I., König von Sizilien
Konrad II., Stiftspropst von Berchtesgaden
Konrad von Dürkheim, Bischof von Worms
Konrad von Hochstaden, Erzbischof von Köln (1238–1261)
Leiningen, Heinrich von, Bischof von Speyer, kaiserlicher Kanzler, kurzzeitig faktischer Bischof von Würzburg
Manfred, König von Sizilien
Margarete von Henneberg, Gräfin von Henneberg
Maria von Brabant, durch Heirat Herzogin von Bayern
Maria von Brienne, lateinische Kaiserin von Konstantinopel
Mathilde von Brandenburg, durch Heirat Herzogin von Braunschweig-Lüneburg
Meinhard von Kranichfeld, Bischof von Halberstadt
Otto I., Graf von Nassau
Otto II., Graf von Tecklenburg und Bentheim
Otto II. von Lippe, 28. Bischof von Münster (1247–1259); Begründer des Niederstifts Münster
Otto III., Markgraf der Mark Brandenburg
Pfirt, Berthold von, Bischof von Basel
Raugraf Heinrich I., Graf und Ritter, Auslöser eines Tötungsdeliktes
Reinhard I., Herr von Hanau
Richard von Daun, Bischof von Worms
Siegfried III. von Eppstein, Erzbischof von Mainz, Reichserzkanzler, Reichsverweser und Päpstlicher Legat
Soltwedel, Alexander von, Ratsherr der Hansestadt Lübeck
Ulrich I., Graf von Württemberg (um 1241–1265)
Ulrich II. von Münzenberg, deutscher Reichsministeriale
Ulrich, Adolf, deutscher Historiker und Archivleiter
Walram II., Graf von Nassau
Wedekind I., Bischof von Minden (1253–1261)
Wilhelm von Modena, päpstlicher Legat
Wolfram II. von Praunheim, Ritter

URLs zu dieser Seite: http://tools.wmflabs.org/persondata/p/Wilhelm_von_Holland, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/peende/3909178, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/gnd/118632930, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/viaf/59877564, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/wikidata/Q77255.

Die Daten dieser Seite wurden vollautomatisch zusammengestellt. Der Großteil der Daten stammt aus der deutschsprachigen Wikipedia. Eventuelle Literaturangaben erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie stammen aus dem Bestand der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln (USB).

Die Wikipedia-Personensuche wurde entwickelt von Christian Thiele (APPER).
Weitere Informationen auf der Informationsseite.