Wikipedia-Personensuche
Informationen zu 768.483 Personen mit Wikipedia-Artikel
israelischer General und Politiker

Geboren

26. Februar 1928, Kfar Malal, Scharonebene

Gestorben

11. Januar 2014, Tel HaSchomer, Ramat Gan
Todesursache: Nierenversagen

Alter

85†

Namen

Scharon, Ariel
Scheinermann, Ariel (Geburtsname)
Arik
Sharon, Ariel

Staatsangehörigkeit

Flagge von IsraelIsrael

Normdaten

Wikipedia-Link:Ariel_Scharon
Wikipedia-ID:321 (PeEnDe)
Wikidata-ID:Q60206
GND:121428184
LCCN:n/85/22373
VIAF:66507956
IMDb:nm0788956
ISNI:0000 0001 0910 4306
BnF:12171233t
SUDOC:030257743

Familie

Kind: Omri Scharon
Kind: Gilad Sharon

Verlinkte Personen (200)

Allon, Jigal, israelischer Politiker der Arbeitspartei
Almogi, Yosef, israelischer Politiker
Aloni, Schulamit, israelische Rechtsanwältin, Menschenrechtspolitikerin, Schriftstellerin
Amit, Meir, israelischer General, Direktor des israelischen Geheimdienstes Mossad (1963–1968)
Arafat, Jassir, palästinensischer Politiker und Friedensnobelpreisträger
Arbel, Edna, israelische Richterin und Juristin
Arbeli-Almoslino, Schoschana, israelische Politikerin
Arens, Mosche, israelischer Politiker, Verteidigungs- und Außenminister Israels
Aridor, Joram, israelischer Politiker
Ariel, Uri, israelischer Politiker der HaBajit haJehudi und „Housing minister“
Atias, Ariel, israelischer Politiker (Knesset)
Bar Jehuda, Jisra’el, israelischer Politiker, Minister und Knesset-Abgeordneter
Bar-Lev, Chaim, israelischer Generalstabschef
Bar-On, Roni, israelischer Politiker
Barak, Ehud, israelischer General, Politiker und Ministerpräsident
Barsilai, Jisrael, israelischer Politiker und Minister
Bar’am, Uzi, israelischer Politiker, Sohn von Mosche Bar’am
Begin, Menachem, israelischer Politiker
Beilin, Jossi, israelischer Politiker und Pazifist
Ben Ami, Schlomo, israelischer Historiker, Diplomat und Politiker
Ben Eliezer, Benjamin, israelischer Politiker und Brigadegeneral
Ben-Gurion, David, israelischer Politiker
Ben-Jesri, Jakob, israelischer Politiker und Gesundheitsminister
Benizri, Schlomo, israelischer Politiker und Minister
Bentov, Mordechaj, israelischer Journalist und Politiker
Boim, Se’ev, israelischer Politiker des Likud sowie der Kadima
Burg, Josef, israelischer Politiker (NRP) und Rabbiner
Dahan, Nissim, israelischer Politiker, Gesundheitsminister
Dajan, Mosche, israelischer General und Politiker
Deri, Arje, israelischer Politiker, Minister und Knesset-Abgeordneter
Eban, Abba, israelischer Diplomat, Minister und Abgeordneter
Edery, Jacob, israelischer Politiker und Minister
Eitam, Ephraim, israelischer Politiker
Elazar, David, israelischer Offizier und Generalstabschef der israelischen Armee
Erdan, Gilad, israelischer Politiker
Eschkol, Levi, israelischer Politiker, Ministerpräsident Israels (1963–1969)
Galant, Joaw, israelischer General und Politiker
German, Ja’el, israelische Politikerin, Gesundheitsministerin
Gruenbaum, Jitzchak, israelischer Politiker und Minister, Mitglied des Sejm
Gur, Mordechai, israelischer Generalstabschef und Politiker
Gwati, Chaim, israelischer Politiker
Ha-Negbi, Zachi, israelischer Politiker
Herzog, Jitzchak, israelischer Politiker (Awoda) und Rechtsanwalt
Hillel, Schlomo, israelischer Diplomat und Politiker
Hirschson, Avraham, israelischer Politiker
Itzik, Dalia, israelische Politikerin
Jaalon, Mosche, israelischer General
Ja’akobi, Gad, israelischer Politiker und Diplomat
Jischai, Eli, israelischer Politiker
Joffe, Avraham, israelischer General und Politiker
Josephthal, Georg, israelischer Politiker
Kachlon, Mosche, israelischer Politiker
Kara, Hiob, israelischer Politiker
Katz, Israel, israelischer Politiker
Kimmerling, Baruch, israelischer Soziologe
Lawon, Pinchas, israelischer Politiker
Levy, David, israelischer Politiker des Likud; ein Vertreter der sephardischen Juden in Israel und ehemaliger Außenminister
Levy, Jitzchak, israelischer Politiker, Minister und Knesset-Abgeordneter
Libai, David, israelischer Politiker
Lieberman, Avigdor, israelischer Politiker
Litzman, Yaakov, israelischer Politiker und stellvertretender Regierungsminister
Livnat, Limor, israelische Politikerin und Ministerin
Livni, Tzipi, israelische Politikerin
Maklef, Mordechai, israelischer Generalstabschef der Streitkräfte und Manager
Masus, Menachem, israelischer Jurist und Generalstaatsanwalt
Maza, Joschua, israelischer Politiker
Meir, Golda, israelische Politikerin und Premierministerin
Milo, Roni, israelischer Politiker und Rechtsanwalt
Mintz, Benjamin, israelischer Politiker
Modai, Jitzchak, israelischer Politiker
Mofas, Scha’ul, israelischer Generalstabschef und Verteidigungsminister
Mordechai, Jitzchak, israelischer General und Politiker
Nave, Dan, israelischer Politiker (Likud-Block), Minister für Handel und Wirtschaft
Netanjahu, Benjamin, israelischer Politiker (Likud-Block) und Ministerpräsident (April 1996 bis Mai 1999 und seit 2009)
Nurock, Mordechai, lettisch-israelischer Politiker, Mitglied der Saeima, Mitglied der Knesset
Ofer, Abraham, israelischer Politiker
Olmert, Ehud, israelischer Politiker (Premier 2006–2009)
Patt, Gideon, israelischer Politiker, Knesset-Abgeordneter und mehrfach Minister
Peled, Mattityahu, israelischer General, Politiker und Professor für Arabistik
Peres, Schimon, israelischer Politiker
Peretz, Amir, israelischer Politiker und Gewerkschafter
Peretz, Jitzchak Chaim, israelischer Politiker, Minister und Knesset-Abgeordneter
Pinchasi, Rafael, israelischer Politiker
Pines-Paz, Ophir, israelischer Knesset-Abgeordneter und ehemaliger Minister
Poraz, Avraham, israelischer Politiker, Minister und Knesset-Abgeordneter
Rabin, Jitzchak, israelischer General und Politiker, Friedensnobelpreisträger
Rabinowitz, Jehoschua, israelischer Politiker
Ramon, Chaim, israelischer Politiker der Kadima-Partei
Rimalt, Elimelech, israelischer Politiker
Rivlin, Reuven, israelischer Jurist und Politiker des Likud
Rokach, Jisra’el, israelischer Politiker, Minister und Knesset-Abgeordneter
Rosen, Schlomo, israelischer Politiker, Minister und Knesset-Abgeordneter
Rubinstein, Amnon, israelischer Politiker, Minister und Knesset-Abgeordneter
Sapir, Josef, israelischer Minister für Handel und Wirtschaft in Israel
Sasha-Biton, Yifat, israelische Politikerin
Sasson, Eliahu, israelischer Politiker und Diplomat
Sa’ar, Gideon, israelischer Politiker, Minister und Knesset-Abgeordneter
Schachal, Mosche, israelischer Politiker, Minister und Knesset-Abgeordneter
Schalom, Silvan, israelischer Politiker und mehrfacher Minister
Schamir, Jitzchak, israelischer Politiker
Schapira, Chaim-Mosche, israelischer Politiker, Minister und Knesset-Abgeordneter
Scharanski, Natan, israelischer Politiker, sowjetischer Dissident
Scharet, Mosche, israelischer Politiker
Scharon, Omri, israelischer Landwirt
Schem-Tow, Viktor, israelischer Politiker
Schitrit, Meir, israelischer Politiker (Likud, Kadima)
Schostak, Elieser, israelischer Politiker
Serlin, Josef, russisch-israelischer Zionist, Jurist und israelischer Politiker
Sherf, Zeev, israelischer Politiker
Sneh, Efraim, israelischer Politiker
Suissa, Elijahu, israelischer Politiker, Minister und Knesset-Abgeordneter
Uzan, Aharon, israelischer Politiker, Minister
Weizmann, Ezer, israelischer Präsident
Yeshayahu-Sharabi, Yisrael, israelischer Politiker
Yosef, Dov, israelischer Politiker
Zipori, Mordechai, israelischer Politiker
Zur, Ja’akov, israelischer Politiker und Minister
Biden, Joe, US-amerikanischer Politiker (Demokratische Partei), 47. Vizepräsident der Vereinigten Staaten, Senator für Delaware sowie Professor für Rechtswissenschaft
Blair, Tony, britischer Politiker, Mitglied des House of Commons
Braslavsky, Noam, israelischer Künstler und Kurator
Kok, Wim, niederländischer Gewerkschafter und Politiker (Ministerpräsident 1994–2002)
Lawrow, Sergei Wiktorowitsch, russischer Außenminister
Merkel, Angela, deutsche Politikerin (CDU), MdB, Bundeskanzlerin der Bundesrepublik Deutschland
Nasser, Gamal Abdel, ägyptischer Politiker
Obama, Barack, 44. Präsident der USA
Rusnok, Jiří, tschechischer Politiker und Ökonom; Ministerpräsident
Steinmeier, Frank-Walter, deutscher Politiker (SPD), MdB, 12. Bundespräsident
Tal, Israel, israelischer Generalmajor (Aluf), Militärtheoretiker und Leiter des Entwicklungsteams des Merkava-Kampfpanzers
Weinberger, Caspar, US-amerikanischer Politiker
Yasin, Ahmad, palästinensischer Mitbegründer der militanten Hamas
Abbas, Mahmud, palästinensischer Politiker
Avnery, Uri, israelischer Journalist, Schriftsteller und Friedensaktivist
Bashir, Nafeh, palitinänischer Militär, Chef des palästinensischen Militärgeheimdienstes
Ben-Yishai, Ron, israelischer Journalist
Ben-Zeev, Yoram, israelischer Diplomat
Blumberg, Benjamin, israelischer Geheimdienstler, Chef des Büros für besondere Aufgaben
Bröckers, Mathias, deutscher Journalist und Autor
Clinton, Bill, 42. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika (1993–2001)
Cukierman, Édouard, französisch-israelischer Geschäftsmann
Dagan, Meir, israelischer General und Geheimdienstchef
Dan, Uri, israelischer Journalist und Fotograf
Davidi, Aharon, israelischer Brigadegeneral
Dichter, Avi, israelischer Politiker (Kadima, nun Likud)
Drori, Amir, israelischer Generalmajor und Archäologe
Duke, David, US-amerikanischer Politiker
Eitan, Rafael, israelischer General und Mitglied der Knesset
Esra, Gideon, israelischer Politiker
Fini, Gianfranco, italienischer Politiker, Mitglied der Camera dei deputati, MdEP
Fischer, Stanley, US-amerikanischer Wirtschaftswissenschaftler, israelischer Zentralbanker
Gamliel, Gila, israelische Politikerin
Gemayel, Pierre, libanesischer Politiker
Guerin, Orla, irische Journalistin und Nachrichtensprecherin
Halevy, Efraim, israelischer Geheimdienstchef und Politiker
Hendel, Zvi, israelischer Politiker und Abgeordneter der Knesset
Heyde, Nils von der, deutscher Journalist
Hobeika, Elie, libanesischer Politiker
Jahaw, Jona, israelischer Anwalt und Politiker
Josef, Ovadja, israelischer Rabbiner
Kahan, Jitzchak, israelischer Jurist und Richter
Kaplinski, Mosche, israelischer General
Klein, Naomi, kanadische Schriftstellerin und Globalisierungskritikerin
Lapid, Josef, israelischer Politiker und Justizminister
Levine, David, US-amerikanischer Karikaturist
Livingstone, Ken, britischer Politiker, Mitglied des House of Commons, Bürgermeister von London
Menuck, Efrim, kanadischer Rock-Musiker
Milstein, Uri, israelischer Militärhistoriker und -schriftsteller
Mitzna, Amram, israelischer Politiker
Möllemann, Jürgen, deutscher Politiker (FDP), MdL, MdB
Moreh, Dror, israelischer Regisseur, Kameramann und Filmproduzent
Mustafa, Abu Ali, palästinensischer Politiker, Generalsekretär der PFLP
Natan-Zada, Eden, israelischer Attentäter
Naweh, Jair, israelischer Generalmajor
Nissim, Mosche, israelischer Politiker
Orlew, Sebulon, israelischer Politiker (Nationalreligiöse Partei)
Paritzky, Josef Jitzchak, israelischer Politiker, Minister und Knesset-Abgeordneter
Perle, Richard, US-amerikanischer neokonservativer Politiker
Porusch, Meir, israelischer Politiker
Primor, Avi, israelischer Diplomat und Publizist
Qurai, Ahmad, palästinensischer Regierungschef der Palästinensischen Autonomiegebiete
Robertson, Pat, US-amerikanischer Prediger und Politiker
Rubinger, David, israelischer Fotograf und Fotojournalist
Rylejewa Soja Wassiljewna, ukrainisch-sowjetisch-israelische Bildhauerin
Sa'adat, Ahmad, palästinensischer Politiker (PFLP)
Safire, William, US-amerikanischer Publizist
Schalgi, Ilan, israelischer Politiker und Minister
Schamir, Ja’ir, israelischer Politiker
Schiff, Zeʾev, israelischer Journalist und Militärschriftsteller
Schlaff, Martin, österreichisch-israelischer Unternehmer
Solana, Javier, spanischer Politiker und „Außenminister“ der EU
Spektor, Jiftach, israelischer Pilot und General
Spiegel, Sam, US-amerikanischer Filmproduzent
Stein, Schimon, israelischer Diplomat
Sweeney, Fionnuala, irische Fernsehmoderatorin
Thiel, Andreas, Schweizer Kabarettist und Satiriker
Trepper, Leopold, polnischer Kommunist, Widerstandskämpfer und Publizist
Wahbi, Madschalli, israelischer Politiker
Weisgan, Asher, israelischer Attentäter
Wilders, Geert, niederländischer Politiker (PVV)
Zadok, Chaim Josef, israelischer Politiker und Minister
Ze’ewi, Rechaw’am, israelischer General, Politiker und Historiker

URLs zu dieser Seite: http://tools.wmflabs.org/persondata/p/Ariel_Scharon, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/peende/321, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/gnd/121428184, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/viaf/66507956, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/wikidata/Q60206.

Die Daten dieser Seite wurden vollautomatisch zusammengestellt. Der Großteil der Daten stammt aus der deutschsprachigen Wikipedia. Eventuelle Literaturangaben erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie stammen aus dem Bestand der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln (USB).

Die Wikipedia-Personensuche wurde entwickelt von APPER und wird nun von Wurgl betreut.
Weitere Informationen auf der Informationsseite.