Wikipedia-Personensuche
Informationen zu 768.581 Personen mit Wikipedia-Artikel
russischer Augenarzt und Philologe

Geboren

15. Dezember 1859, Białystok

Gestorben

14. April 1917, Warschau

Alter

57†

Namen

Zamenhof, Ludwik Lejzer
Samenhof, Ludwik Lejzer
Samenhof, Ludwig Lazarus

Staatsangehörigkeit

Flagge von RusslandRussland

Weitere Staaten

Flagge von FrankreichFrankreich
Flagge von PolenPolen

Normdaten

Wikipedia-Link:Ludwik_Lejzer_Zamenhof
Wikipedia-ID:2993 (PeEnDe)
Wikidata-ID:Q11758
GND:118643495
LCCN:no/90/15706
VIAF:73885295
ISNI:0000 0001 0915 3407
BnF:12115775v
NLA:35951981
SUDOC:029556899

Familie

Vater: Markus Zamenhof
Mutter: Rozalia Zamenhof
Ehepartner: Klara Zamenhof (1887–)
Kind: Lidia Zamenhof
Kind: Adam Zamenhof
Kind: Zofia Zamenhof

Verlinkte Personen (38)

Boulton, Marjorie, britische Literaturwissenschaftlerin und Schriftstellerin
Molly, Wilhelm, deutscher Mediziner und Esperantoaktivist
Privat, Edmond, Schweizer Journalist und Historiker
Samenhof, Klara, russische Esperantistin
Zamenhof, Lidia, jüngste Tochter des Esperanto-Schöpfers Ludwik Lejzer Zamenhof
Diner, Dan, deutscher Historiker und politischer Schriftsteller
Haupenthal, Reinhard, deutscher Esperantologe und Volapükist
Hillel, jüdischer Patriarch
Kant, Hermann, deutscher Schriftsteller, DDR-Kulturfunktionär und Politiker (SED), MdV
Leupold, Dagmar, deutsche Schriftstellerin
Lins, Ulrich, deutscher Historiker
Manegold, Bodo, deutscher Politiker (CDU), Bezirksbürgermeister von Berlin-Neukölln
Schleyer, Johann Martin, katholischer Priester, Lyriker, Erfinder der Kunstsprache Volapük
Schulz, Richard, deutscher Romanist, Schriftsteller und Esperantologe
Strasser, Johano, deutscher Politologe, Publizist und Schriftsteller
Wittbrodt, Wilhelm, deutscher Reformpädagoge und Politiker
Baghy, Julio, ungarischer Autor und Schauspieler
Beaufront, Louis de, französischer Esperantist und Mitbegründer der konkurrierenden Plansprache Ido
Dambrauskas, Aleksandras, litauischer katholischer Theologe, Philosoph, Literaturkritiker und Dichter
Fuchs, Theodor, österreichischer Geologe, Paläontologe und Museumskustos
Gosławski, Józef, polnischer Bildhauer und Medailleur
Hankel, Marie, deutsche Esperanto-Dichterin
Hasegawa, Teru, japanische Autorin, Aktivistin, Feministin, Pazifistin und Esperantistin
Hirt, Arnold, deutscher Verleger, Esperantist
Howard, Ebenezer, britischer Stadtplaner und Erfinder der Gartenstadt
Mangold, Max, deutscher Phonetiker, Phonologe und Linguist
Ménil, Félicien Menu de, französischer Dirigent, Komponist, Esperantist und Autor
Moscheles, Felix, englischer Maler und Schriftsteller
Nekrassow, Nikolai Wladimirowitsch, russischer und sowjetischer Autor und Esperantist
Root, Martha, US-amerikanische Reiselehrerin des Bahá'í-Glaubens
Rössler, Franz-Georg, deutscher Komponist, Autor, bildender Künstler und Esperantist
Schmidt, Adolf, deutscher Geophysiker
Schramm, Albert, deutscher Buchwissenschaftler
Seppik, Henrik, estnischer Esperanto-Grammatiker und Lexikograf
Tellini, Achille, italienischer Naturwissenschaftler, Geologe und Sprachwissenschaftler
Ulrici, Rolf, deutscher Schriftsteller
Wahl, Edgar von, deutsch-baltischer Sprachenschöpfer
Waringhien, Gaston, französischer Sprachwissenschaftler und Religionshistoriker

URLs zu dieser Seite: http://tools.wmflabs.org/persondata/p/Ludwik_Lejzer_Zamenhof, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/peende/2993, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/gnd/118643495, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/viaf/73885295, http://tools.wmflabs.org/persondata/p/wikidata/Q11758.

Die Daten dieser Seite wurden vollautomatisch zusammengestellt. Der Großteil der Daten stammt aus der deutschsprachigen Wikipedia. Eventuelle Literaturangaben erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie stammen aus dem Bestand der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln (USB).

Die Wikipedia-Personensuche wurde entwickelt von APPER und wird nun von Wurgl betreut.
Weitere Informationen auf der Informationsseite.