Wikipedia-Personensuche
Informationen zu 753.923 Personen mit Wikipedia-Artikel

Florence

Diese Seite listet Informationen zum Vornamen Florence auf. Diese Daten basieren auf den Personen der freien Online-Enzyklopädie Wikipedia. Alle Namensträger sind über die Suche zu finden.

Häufigkeit

Insgesamt befinden sich 981.916 vergebene Vornamen in der Datenbank, davon wurde 132 Mal der Name Florence vergeben, das sind rund 0,013 Prozent aller Namen, also ungefähr jeder 7.439. mit Wikipedia-Eintrag trägt diesen Namen. Er belegt damit Platz 964 in der Liste aller Namen.

958.Matteo133
Mikael133
964.Ron132
Harrison132
Lambert132
Florence132
968.Lydia131
Manuela131
Irmgard131
Isaak131
Hassan131
Gesamte Liste…

Geschlecht

Der Name wurde fast nur an Frauen vergeben, nur 0,68 Prozent der Namensträger sind Männer. Da in der Wikipedia weit mehr Männer als Frauen vertreten sind, wurden diese Angaben auf eine Gleichverteilung von Mann und Frau umgerechnet.

Länderverteilung

Insgesamt sind Namen für 203 Staaten aufgeschlüsselt, davon ist in 19 Staaten der Name Florence nachgewiesen. Die folgende Tabelle zeigt die Staaten sortiert nach der relativen Häufigkeit (für Staaten mit mindestens 5 Vorkommen, das sind 5 Staaten). Die relative Häufigkeit gibt an, wieviel Prozent der erfassten Personen des jeweiligen Staates diesen Namen tragen.

StaatRelative HäufigkeitAbsolute Häufigkeit
Flagge von FrankreichFrankreich0,06%26
Flagge von GroßbritannienGroßbritannien0,06%31
Flagge von USAUSA0,03%45
Flagge von KanadaKanada0,03%5
Flagge von DeutschlandDeutschland0,00%8

In folgenden Staaten sind einzelne Vorkommen nachgewiesen: Togo, Thailand, Sri Lanka, Nigeria, Kenia, Ghana, Kamerun, Gambia, Neuseeland, Südafrika, China, Irland, Australien, Schweiz

Zeitliche Verteilung

Für 132 Personen ist ein Geburtsjahrzehnt zugeordnet. Das erste Jahrzehnt für das der Name Florence nachgewiesen ist, sind die 1590er Jahre, das letzte die 1990er Jahre. Für sehr frühe Jahrzehnte gibt es insgesamt wenige Personen, weshalb die Werte dort oft sehr ungenau sind und stark schwanken.

Die Wikipedia-Personensuche wurde entwickelt von Christian Thiele (APPER).
Weitere Informationen auf der Informationsseite.