Wikipedia-Personensuche
Informationen zu 773.421 Personen mit Wikipedia-Artikel

Matthias

Diese Seite listet Informationen zum Vornamen Matthias auf. Diese Daten basieren auf den Personen der freien Online-Enzyklopädie Wikipedia. Alle Namensträger sind über die Suche zu finden.

Häufigkeit

Insgesamt befinden sich 1.007.269 vergebene Vornamen in der Datenbank, davon wurde 1.772 Mal der Name Matthias vergeben, das sind rund 0,176 Prozent aller Namen, also ungefähr jeder 568. mit Wikipedia-Eintrag trägt diesen Namen. Er belegt damit Platz 82 in der Liste aller Namen.

77.Anna2.041
78.Samuel1.997
79.Helmut1.992
80.Ulrich1.943
81.Patrick1.775
82.Matthias1.772
83.François1.724
84.Manfred1.652
85.Hugo1.617
86.Günter1.611
87.Francis1.602
Gesamte Liste…

Geschlecht

Der Name wurde ausschließlich an Männer vergeben.

Länderverteilung

Insgesamt sind Namen für 203 Staaten aufgeschlüsselt, davon ist in 30 Staaten der Name Matthias nachgewiesen. Die folgende Tabelle zeigt die Staaten sortiert nach der relativen Häufigkeit (für Staaten mit mindestens 5 Vorkommen, das sind 10 Staaten). Die relative Häufigkeit gibt an, wieviel Prozent der erfassten Personen des jeweiligen Staates diesen Namen tragen.

StaatRelative HäufigkeitAbsolute Häufigkeit
Flagge von Deutsche Demokratische RepublikDeutsche Demokratische Republik0,47%110
Flagge von DeutschlandDeutschland0,39%1.359
Flagge von ÖsterreichÖsterreich0,35%132
Flagge von SchweizSchweiz0,28%79
Flagge von BelgienBelgien0,08%6
Flagge von DänemarkDänemark0,07%7
Flagge von PolenPolen0,06%7
Flagge von NiederlandeNiederlande0,04%6
Flagge von FrankreichFrankreich0,02%9
Flagge von USAUSA0,01%16

In folgenden Staaten sind einzelne Vorkommen nachgewiesen: Myanmar (Burma), Tschad, Malawi, Tansania, Uganda, Ghana, Ungarn, Slowakei, Estland, Norwegen, China, Rumänien, Schweden, Tschechische Republik, Finnland, Australien, Italien, Kanada, Großbritannien, Russland

Zeitliche Verteilung

Für 1.729 Personen ist ein Geburtsjahrzehnt zugeordnet. Das erste Jahrzehnt für das der Name Matthias nachgewiesen ist, sind die 1390er Jahre, das letzte die 2000er Jahre. Für sehr frühe Jahrzehnte gibt es insgesamt wenige Personen, weshalb die Werte dort oft sehr ungenau sind und stark schwanken.

Die Wikipedia-Personensuche wurde entwickelt von APPER und wird nun von Wurgl betreut.
Weitere Informationen auf der Informationsseite.