Templatetiger (de) (en)
SELECT /* LIMIT:60 */ DISTINCT `name_id`,`name` FROM `dewiki` WHERE `tp_name` LIKE 'Flugzeugdaten' LIMIT 0,30
>>> 0 - 30 of 40
NameAntriebLängeFlügelspannweiteHöheLeergewichtStartgewichtHöchstgeschwindigkeitDienstgipfelhöheReichweiteSteigrateBesatzungBewaffnungFlügelflächeFluggewicht0Spannweite
Amiot 351Amiot 351 / 354

Amiot 370

''Amiot 351'': zwei Doppelsternmotoren vom Typ [[Gnome-Rhône 14N]]38/39 mit je 950 PS (709 kW)
''Amiot 354'': zwei Doppelsternmotoren vom Typ [[Gnome-Rhône 14N]]48/49 mit je 1030 PS (806 kW)

zwei Motoren vom Typ [[Hispano-Suiza 12Y]]jrs mit je 860 PS (642 kW)

14,00 m (Amiot 351) bzw. 14,50 m (Amiot 354)

14,50 m

22,83 m

22,83 m

4,08 m

4,08 m

4.725 kg11.300 kg

10.300 kg

480 km/h in einer Höhe von 4.000 m

475 km/h in einer Höhe von 5.000 m

10.000 m2.500 km

7.000 km

460 m/min ( 749 ft/min)4

2

ein 7,5-mm-[[Maschinengewehr]] vom Typ [[MAC 1934]] im Bug, ein weiteres im Bauch des Flugzeugs
eine 20-mm-Kanone vom Typ [[Hispano-Suiza HS-404]] in einem Geschützturm im hinteren oberen Teil des Rumpfes
bis zu 800 kg (Amiot 351) bzw. 1.200 kg (Amiot 354) Bomben

keine (Rennflugzeug)

    
Arsenal VG-33Arsenal VG-33

Arsenal VG-39

ein 860 PS (643 kW) starker ''[[Hispano-Suiza 12Y]]-31'' V-Motor

ein 1.280 PS (942 kW) starker ''[[Hispano-Suiza 12Y]]-89ter'' V-Motor

8.55 m

8.81 m

10.80 m

10.80 m

3.31 m

3.31 m

2050 kg

ca. 2000 kg

 558 km/h auf 5.200 m Höhe

625 km/h auf 5.700 m Höhe

11.000 m

11.000 m

1.200 km

1.200 km

16,7 m/s1

1

vier MGs vom Typ ''[[MAC 1934]]M39'', eine 20mm-Kanone vom Typ ''[[Hispano-Suiza HS-404]]''

sechs MGs vom Typ ''[[MAC 1934]]M39'', eine 20mm-Kanone vom Typ ''[[Hispano-Suiza HS-404]]''

15.07 m²

15.07 m²

2896 kg

ca. 3000 kg

  
Avia B.135Avia B.135ein V12 ''Avia HS 12Ycrs'' mit {{Ps2kW|860}} ([[Lizenzbau]] des [[Hispano-Suiza 12|Hispano-Suiza 12Y]])8,62 m10,85 m2,70 m1.925 kg 535 km/h, Reisegeschwindigkeit 460 km/h8.500 mmaximal 550 km 1eine 20-mm-Kanone [[Oerlikon FF]] in der Propellerwelle und
zwei synchronisierte 7,7-mm-MG ''ČZ vz. 30'' über dem Motor
17,0 m²maximal 2.462 kg  
Bloch MB.131Bloch MB.131RB4

Bloch MB.135.01

zwei 950 PS (708 kW) ''[[Gnome-Rhône 14N]]10/11'' luftgekühlte Sternmotoren

vier 710 PS (520 kW) ''Gnome-Rhône 14M6/7'' luftgekühlte Sternmotoren

17,85 m

15,44 m

20,27 m

21,28 m

4,09 m

3,91 m

4.690 kg

5.840 kg

 349 km/h

500 km/h (auf 5.000 m Flughöhe)

7.250 m

10.000 m

1.300 km

2.000 km (mit 900 kg Bombenzuladung)

5,1 m/s

8,8 m/s

4

4

drei 7,5mm MGs vom Typ ''[[MAC 1934]]'' in beweglichen Positionen im Bug, Heck (unten) und beweglichen Turm (oben),
800 kg Bombenzuladung

zwei 7,5mm MGs vom Typ ''MAC 1934'' in beweglichen Positionen im Bug und Heck (unten),
eine ''[[Hispano-Suiza HS.404|Hispano-Suiza-HS.404]]''-20-mm-[[Kanone]] in einem beweglichem Turm (oben),
max. 1.350 kg Bombenzuladung

54 m²

60,6 m²

8.600 kg

9.933 kg

  
Bloch MB.150Bloch MB.150.01

Bloch MB.152C1

Bloch MB.157.01

ein 940 PS (701 kW) starker ''[[Gnome-Rhône 14N]]/07''-Sternmotor

ein 1030 PS (757 kW) starker ''[[Gnome-Rhône 14N]]/25''-Sternmotor

ein 1700 PS starker ''[[Gnome-Rhône]] 14R''-Sternmotor

8.60 m

9.10 m

9.70 m

10.30 m

10.54 m

10.70 m

3.95 m

3.20 m

1700 kg

2020 kg

2390 kg

 434 km/h auf 2.600 m Höhe

515 km/h auf 4.000 m Höhe

710 km/h auf 7.850 m Höhe

10.000 m600 km

1095 km

10.75 m/s1

1

1

zwei MGs vom Typ ''[[MAC 1934]] M39'', zwei 20-mm-Kanonen vom Typ [[Hispano-Suiza HS.404]]

zwei MGs vom Typ ''[[MAC 1934]] M39'', zwei 20-mm-Kanonen vom Typ Hispano-Suiza HS-404

15.4 m²

17.32 m²

19.40 m²

2370 kg

2750 kg

3250 kg

  
Bloch MB.162Bloch MB.1624 luftgekühlte Sternmotoren ''Gnome-Rhône 14N/48'' mit je 1100 PS Leistung22,16 m28,40 m3,75 m11.050 kg 485 km/h9000 m2400 km 52 MGs Kaliber 7,5 mm ''MAC 1934''
2 Kanonen Kaliber 20 mm ''Hispano-Suiza HS-404''
3600 kg Bomben
107 m²18.779 kg  
Bloch MB.174Bloch MB.174zwei [[Sternmotor]]en ''[[Gnome-Rhône 14N]]48/49'' mit je 1.140 PS (839 kW)12,43 m17,95 m3,55 m5.660 kg 529 km/h in 5.200 m Höhe11.000 m1.600 km727 m/min bzw. 12,1 m/s (Anstieg auf 8.000 m in 11 Minuten)3zwei 7,5-mm-[[Maschinengewehr|MGs]] vom Typ ''[[MAC 1934]]'' starr im Bug, zwei 7,5-mm-MGs MAC 1934 im hinteren Cockpit und zwei 7,5-mm-MGs MAC 1934 im unteren Rumpf
400 kg Bombenlast
38 m²7.160 kg  
Bloch MB.200Bloch MB.200B4Zwei [[Gnome-Rhône 14K]] Mistral Major-[[Sternmotor]]en mit je 649 kW (870 PS)16,00 m22,45 m 4.300 kg 245 km/h in 4.300 m Höhe8.000 m1.000 km260 m/min43 x 7,5-mm-MAC-1934-MG in drehbaren Türmen
und bis zu 1.200 kg Bomben im internen Waffenschacht
62,50 m²max. 7.480 kg  
Bloch MB.210Bloch MB.210zwei [[Sternmotor]]en vom Typ ''[[Gnome-Rhône 14K]]irs/jrs'' mit je 900 PS Leistung,
später geändert zu ''[[Gnome-Rhône 14N]]10/11'' oder ''[[Gnome-Rhône 14N]]20/21'' mit je 910 PS
18,90 m22,81 m6,15 m5.795 kg 334 km/h9.850 m1.000 km (mit 1.000 kg Zuladung)333 m/min bzw. 5,5 m/s4 oder 5 (je nach Version)drei 7,5-mm-[[Maschinengewehr|MG]]s vom Typ ''[[MAC 1934]]''
max. 1.600 kg Bombenzuladung, im Detail:
2 oder 3 x 200 kg und
6 x 64 kg oder
10 x 50 kg oder
1 x 1000 kg
72,0 m²10.200 kg  
Breguet Br.690Breguet Br.693zwei Sternmotoren ''[[Gnome-Rhône 14]]M6/7'' mit je 710 PS (522 kW)9,67 m15,37 m3,19 m3.010 kg 490 km/h8.500 m 555 m/min2eine MK 20 mm, 4 oder 5 MG 7,5 mm, 400 kg Bomben29,2 m²4.900 kgReichweite 1.350 km 
Caudron CR.714Caudron CR.714 C1ein V-12-Motor [[Renault 12R]]03 „Rol“ mit 450 PS (336 kW)8,63 m8,96 m2,87 m1400 kg1755 kg485 km/h auf 4000 m9200 m900 km413 m/min1vier 7,5-mm-[[Maschinengewehr]]e [[Military Armament Company|MAC]] M39 mit je 300 Schuss12,50 m²   
Fairey AlbacoreFairey AlbacoreEin [[Bristol Taurus]] XII, 843 kW (1.065 PS)12,14 m15,24 m4,32 m 259 km/h in 4.000 [[Fuß (Einheit)|ft]] (1219 m) Höhe6.310 m1.497 kmdrei MannEin ([[7,7 x 56 mm R|7.7 mm]]) [[Maschinengewehr|MG]] in der rechten Fläche und zwei [[Vickers K]] MGs im hinteren Cockpit. Ein 1.670 [[Pfund|lb]] (760 kg) Torpedo oder 2.000 lb (900 kg) Bomben.4.740 kg  
Fairey BattleFairey Battle Mk. IIein [[Rolls-Royce Merlin|Rolls-Royce Merlin-I,-II,-III oder -V]]-V-12-[[Zylinder (Technik)|Zylinder]]-[[Motor]] mit 768 KW (1.044 PS)12,85 m16,46 m4,72 m3.015 kg 414 km/h in 4.572 m Höhe7.600 m1.609 km280 m/mindrei Mannzwei 7,7-mm-[[Maschinengewehr]]e, davon eins in der Kabine nach hinten feuernd, eins starr nach vorn feuernd;vier 113-kg-[[Bombe]]n als interne, 227 kg Bomben als Außenlast 4.895 kg  
Fairey FawnFairey FawnEin [[Napier Lion|Napier-Lion-II-Kolbenmotor]] mit 350 KW (476 PS)9,78 m15,21 m3,63 m1.582 kg 183 km/h in Meereshöhe4.220 m1.045 km5.000 [[Fuß (Einheit)|Fuß]] (1.520 m) in 6 min 30 seczwei MannZwei 7,7-mm-[[Maschinengewehr|MGs]], bis zu 209 kg [[Bombe]]n als Außenlast51,1 m²2.646 kg  
Fairey FoxFairey FoxEin [[Fairey-Felix]]-Reihenmotor (Lizenz: [[Curtiss D-12]]) mit 358 kW (487 PS)9,50 m  252 km/h in Meereshöhe800 kmzwei MannZwei 7,7-mm-[[Maschinengewehr|MGs]], bis zu 209 kg [[Bombe]]n als Außenlast 1.867 kg 11,58 m
Fairey HendonFairey Hendon MK IIZwei [[Rolls-Royce Kestrel|Rolls-Royce Kestrel VI Reihenmotoren]] mit je 447 kW (608 Ps)18,52 m31,01 m 250 km/h in 15.000 Fuß (4.570 m) Höhe2190 kmfünf MannDrei Lewis 7,7 mm [[Maschinengewehr|MGs]] und bis zu 753 kg [[Bombe]]n im internen Waffenschacht.9070 kg  
Farman F.220Farman F.222.2vier ''Gnome-Rhône 14N/11''-Sternmotoren mit jeweils 920 PS Leistung22,57 m35,65 m6,38 m11.000 kg 360 km/h auf 4000 m Flughöhe8000 m2200 km4,9 m/s5drei 7,5-mm-[[Maschinengewehr|MGs]] in drei drehbaren Türmen
2200 kg Bomben
184,60 m²18.700 kg  
IAR-14IAR-14ein in Lizenz produzierter [[W-Motor]] ''[[Lorraine-Dietrich 12]]Eb'', 450 PS7,32 m11,70 m2,50 m1150 kg 294 km/h in Bodennähe
265 km/h in 5000 m Höhe
7500 m600 km10,5 min auf 5000 m1zwei 7,7-mm-[[Vickers-Maschinengewehr]]e im Bug des Flugzeugs20,3 m³1540 kg  
Koolhoven FK.58Koolhoven FK.58

Koolhoven FK.58A

ein 14-Zylinder-Doppelsternmotor [[Hispano-Suiza 14]]Aa mit 1.080 PS (806 kW)

ein 14-Zylinder-Doppelsternmotor [[Gnome-Rhône 14N]]39 mit 1.030 PS (769 kW)

8,71 m

8,71 m

11,02 m

11,02 m

3,00 m

3,00 m

1.800 kg

1.930 kg

 500 km/h in 4.500 m Flughöhe

475 km/h

10.400 m

10.000 m

745 km

750 km

694 m/min (1.130 ft/min)1

1

vier 7,5-mm-[[Maschinengewehr]]e

vier 7,9-mm-[[Maschinengewehr]]e FN-[[John Moses Browning|Browning]] in Godeln unter den Tragflächen

17,23 m²2.550 kg

2.750 kg

  
Latécoère 570Latécoère 570 (Prototyp)zwei Sternmotoren Hispano-Suiza 14Aa-08 mit je 1125 PS Leistung18,80 m23,40 m6,51 m5841 kg 560 km/h auf 5000 m Flughöhe8800 m1500 km 4eine 20-mm-[[Kanone]], 1000 kg Bombenlast (vorgesehen)78,00 m²9767 kg  
Lioré & Olivier LeO 45Lioré & Olivier LeO 451Zwei Motoren vom Typ ''Gnome-Rhône 14N'' mit ca. 1150 PS (je nach Variante)17,17 m22,50 m5,23 m6.370 kg 495 km/h auf 4.800 m9000 m2300 km357 m/min = 5,95 m/s4eine 20-mm-Kanone vom Typ ''Hispano-Suiza HS-404'' mit 120 Schuss
zwei 7,5-mm-MG ''MAC 1934''
1.500 kg Bombenlast
68,00 m²11.400 kg  
Loire 46Loire 46ein 850 PS [[Gnome-Rhône 14K]]fs [[Sternmotor]]7,76 m11,80 m4,13 m1450 kg 368 km/h auf 6.000 m Flughöhe11.750 m1300 km 1 Pilotvier 7.5 mm [[Maschinengewehr]]e vom Typ [[MAC 1934]]19,50 m²1950 kg  
Morane-Saulnier MS.406MS.406

Morane-Saulnier MS.410

Mörkö Morane

ein [[Hispano-Suiza 12|Hispano-Suiza 12Y]] mit 860 PS (640 kW)

ein Hispano-Suiza-12-Y mit 860 PS (640 kW)

ein [[Klimow M-105]]P mit 1100 PS (820 kW)

8,17 m

8,17 m

7,88 m

10,61 m

10,61 m

10,70 m

3,25 m

3,25 m

2,84 m

1895 kg

1923 kg

2055 kg

 486 km/h auf 4500 m Höhe

509 km/h

532 km/h

9400 m

11.400 m

800 km bei 100 % Leistung,
 1100 km bei 66 % Leistung

ca. 800 km

720 km

ca. 17 m/sein Pilot

ein Pilot

ein Pilot

eine 20-mm-Kanone Hispano-Suiza-HS-9 oder [[Hispano-Suiza HS.404]],
 zwei 7,5-mm-MGs MAC-34

vier 7,5-mm-MGs MAC-34 mit je 550 Schuss

eine 20-mm-Kanone Hispano-Suiza-HS-9 oder HS-404 und zwei 7,5-mm-MGs MAC-34,
 oder vier 7,5-mm-MGs MAC-34 mit je 550 Schuss

16 m²2540 kg

2581 kg

2625 kg

  
Nikitin-Schewtschenko IS-1Nikitin-Schewtschenko IS-1ein 900 PS Schwezow M-63 9-[[Zylinder (Technik)|Zylinder]] Sternmotor6,79 m8,60 m (obere Tragfläche)
7,62 (untere Tragfläche)
2,74 m1400 kg 453 km/h auf 4.900 m Flughöhe in Eindecker-Konfiguration
400 km/h auf Bodenhöhe in Eindecker-Konfiguration
ca. 300 km/h in Doppeldecker-Konfiguration
8.800 m600 km610 m/min bzw. 10,16 m/s1 Pilotvier 7,62-mm-SchKAS-MGs20,8 m² (beide Tragflächen) bzw.
13,0 m² (untere Tragfläche eingeklappt)
2300 kg  
Nikitin-Schewtschenko IS-2Nikitin-Schewtschenko IS-2ein 1100 PS ''Schwezow M-88'' 14-Zylinder Sternmotor7,37 m bzw. 7,10 m (je nach Quelle)8,60 m (obere Tragfläche)
7,62 (untere Tragfläche)
   507 km/h in Eindecker-Konfiguration
468 km/h auf Bodenhöhe in Eindecker-Konfiguration
11.000 m1,2 Flugstunden, also ca. 600 km 1 Pilotzwei 7,62 mm MGs ''SchKAS'' und zwei schwere 12,7 mm MGs ''Beresin UBS''20,8 m² (beide Tragflächen) bzw.
13,0 m² (untere Tragfläche eingeklappt)
2810 kg  
PZL P.11PZL P.11cein luftgekühlter 9-Zylinder-[[Sternmotor]] ''PZL Mercury VIS2'' mit 645 PS / 475 kW7,55 m10,72 m2,85 m1147,5 kg 389 km/h in 5.500 m Höhe8.000 mnormal 670 km,
bei Marschgeschwindigkeit max. 810 km
800 m/min1vier 7,7-mm-MG Wz 33 mit je 500 Schuss an den Rumpfseiten und
Gehänge für leichte (12,25-kg-) [[Bombe]]n unter den [[Tragfläche]]n
17,90 m²max. 1630 kg  
PZL P.24PZL P.24Fein luftgekühlter 14-Zylinder-[[Sternmotor|Doppelsternmotor]] ''Gnome-Rhône 14N07'' mit 723 kW / 970 PS7,60 m10,70 m2,70 m1322 kg1915 kg430 km/h in 4.500 m Höhe10.500 mmaximal 700 km14,7 m/s1zwei 20-mm-Kanonen ''Oerlikon FF'' sowie
zwei 7,7-mm-MG (alle im Oberflügel)
17,90 m²   
Roussel R.30Roussel R.30 (Prototyp)ein luftgekühlter [[Sternmotor]]6,10 m7,72 m2,10 m1030 kg   1200 km19 m/s1zwei 20-mm-Kanonen ''[[Oerlikon AS]]'', später ''[[Hispano-Suiza HS-404]]''
eine 250-kg-Bombe
10 m²1765 kg[[Gnome-Rhône 14M]]7, 690 PSHöchstgeschwindigkeit = 520 km/h (in 6000 m Flughöhe) 
VEF Irbitis I-11VEF Irbitis I-111 luftgekühlter [[Blackburn Cirrus Minor|Cirrus Minor]] 4-Zylinder-[[Kolbenmotor]] mit 90 PS Leistung7,1 m 1,9 m  230 km/h4000 m800 km 2keine   9,3 m
VEF Irbitis I-14VEF Irbitis I-14ein luftgekühlter ''Menasco B6S Buccaneer'' 6-Zylinder-[[Kolbenmotor]] mit einer Leistung von 200 PS7,3 m8,0 m2,0 m      1